Neff ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Der BSH Standort Bretten | NEFF GmbH ehrte bei einer Feier im International Trainingscenter der Marke NEFF die diesjährigen Dienstjubilarinnen und -jubilare.
  • Der BSH Standort Bretten | NEFF GmbH ehrte bei einer Feier im International Trainingscenter der Marke NEFF die diesjährigen Dienstjubilarinnen und -jubilare.
  • Foto: BSH Standort Bretten / Neff GmbH
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Anfang Dezember fand bei der BSH Hausgeräte GmbH am Standort Bretten, lokal besser als Neff GmbH bekannt, die diesjährige Dienstjubiläumsfeier statt.

BRETTEN (kn) Die BSH Hausgeräte GmbH am Standort Bretten, lokal besser als Neff GmbH bekannt, hat Anfang Dezember elf Jubilare dazu eingeladen, ihr 25-jähriges und 40-jähriges Dienstjubiläum gemeinsam mit der Geschäftsleitung, dem Betriebsrat und ihren Führungskräften gebührend zu feiern.

"Menschen machen ein Unternehmen erfolgreich"

In ihren Danksagungen würdigten Geschäftsleitung, Betriebsrat und Personalleitung die Verbundenheit der Jubilare mit dem Unternehmen und bedankten sich für das langjährige Engagement. „Letztlich sind es die Menschen, die ein Unternehmen erfolgreich machen“, sagte der Standortleiter Thomas Baumeister in seiner Ansprache.

Urkunden, Präsente und feines Menü

Die Jubilarinnen und Jubilare wurden eingangs mit Kaffee und Kuchen im „International Trainingscenter“ der Marke Neff bewirtet und erhielten dann Urkunden und Präsente. Im Anschluss zauberten Jubilare und Vertreter des Betriebsrats und des Managements bei einem Koch-Event in der Neff-Showküche ein feines Menü. „Das anschließende gemeinsame Abendessen bot den richtigen Rahmen, um den Ehrentag der Mitarbeiter gebührend ausklingen zu lassen“, so das Fazit des stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Martin Böckle.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen