Das war 2018: Gesundheitszentren haben weiter Konjunktur

Gesundheitszentrum Jöhlingen: Blick auf das Haus der Gesundheit von der Jöhlinger Straße.
  • Gesundheitszentrum Jöhlingen: Blick auf das Haus der Gesundheit von der Jöhlinger Straße.
  • Foto: Curavia
  • hochgeladen von Chris Heinemann

In Walzbachgtal- Jöhlingen entsteht gegenwärtig ein weiteres Gesundheitszentrum in der Region, aber auch anderswo gehen die Planungen weiter.

WALZBACHTAL/REGION (ch) Nachdem 2017 in Heidelsheim und Oberderdingen gleich zwei neue Gesundheitszentren (GHZ) eröffnet wurden, konnten sich am 23. September 2018 auch die Walzbachtaler ein erstes Bild von ihrem künftigen GHZ in Jöhlingen machen. Der Tag der offenen Tür mit Baustellenführungen fand großes Interesse. Derweil gingen die Planungen für ein GHZ in Knittlingen weiter. In Bretten entsteht gerade mit zusätzlichen Arztpraxen im Kraichgau-Center ein drittes GHZ neben dem seit langem geplanten an der Sporgasse und dem Fachärztezentrum an der Rechbergklinik.

Weitere Jahresrückblicke auf unserer Themenseite

Mehr zum Thema Gesundheitszentrum finden Sie hier

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.