E-Carsharing bald auch in Bretten
Drei E-Fahrzeuge für die Melanchthonstadt

Einer der Carsharing-Standorte ist auf dem Parkplatz hinter dem Behördenzentrum in der Hermann-Beuttenmüller-Straße.
  • Einer der Carsharing-Standorte ist auf dem Parkplatz hinter dem Behördenzentrum in der Hermann-Beuttenmüller-Straße.
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) In Bretten soll es bald ein Carsharing-Angebot für Elektroautos geben. Das hat die Verwaltung mitgeteilt. Dabei sollen drei Fahrzeuge in der Melanchthonstadt zur Verfügung stehen. Starten wird das Angebot Anfang Oktober. Ein E-Auto wird dann am Rathaus, eines auf dem Parkplatz hinter dem Behördenzentrum in der Hermann-Beuttenmüller-Straße und ein Fahrzeug der Stadtwerke vor der Badewelt Bretten (S-Bahn Haltestelle Schulzentrum) stehen.

Ein Euro pro Stunde und 18 Cent pro Kilometer

Um die E-Autos zu nutzen, benötigt man eine Flinkster-Kundenkarte, die laut Stadt kostenfrei ab Anfang Oktober im Bürgerservice und in der Tourist-Info beantragt werden kann. Für die Beantragung müssen nur ein Personalausweis und der Führerschein vorgelegt werden. Mit der Kundenkarte kann dann ein Fahrzeug beim Carsharing-Betreiber Flinkster online gebucht werden. Für die Miete eines E-Autos fallen ein Euro pro Stunde und 18 Cent pro gefahrenen Kilometer an.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.