Eppingen stellt Weichen für Zukunft des Einzelhandels

Eppingen hat die Weichen für den Ausbau des Einzelhandels gestellt. (Symbolbild)
  • Eppingen hat die Weichen für den Ausbau des Einzelhandels gestellt. (Symbolbild)
  • Foto: Pixabay, Peggy_Marco
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Gemeinderat in Eppingen hat den Neubau eines Lebensmittelmarktes auf dem Hecker-Areal sowie die Einrichtung eines Fachmarktzentrums auf dem jetzigen E-Center-Gelände beschlossen.

Eppingen (pm/cris) Der Gemeinderat in Eppingen hat jetzt die Weichen für die Zukunft des Einzelhandels im Ort gestellt. So wurde vom Rat grünes Licht für den Neubau eines Edeka-Lebensmittelmarktes auf dem ehemaligen Hecker-Areal in der Mühlbacher Straße gegeben.

Fachmarktzentrum geplant

Gegenüber auf dem jetzigen E-Center-Gelände entsteht zudem ein Fachmarktzentrum mit einem großen dm-Drogeriemarkt sowie Niederlassungen der Firmen Vögele, Tedi, Deichmann und Kik. Dazu kommt ein Bäckereicafé.

Die Erschließung erfolgt laut einer Mitteilung der Stadt Eppingen in erster Linie durch einen Kreisverkehr am Knotenpunkt Mühlbacher Straße/Elsenzstraße/Postweg sowie die Anlage einer Querungsinsel in der Mühlbacher Straße und die Neugestaltung des Straßenraums in der Mühlbacher Straße. Die Ausfahrt aus der Tullastraße wird nach den Bauarbeiten nur noch nach rechts möglich sein.

Edeka-Eröffnung im April oder Mai

Die Abbrucharbeiten auf dem Hecker-Areal sollen bis Mai abgeschlossen sein. Nach einer Bauzeit von acht bis neun Monaten könnte die Eröffnung des neuen Lebensmittelmarktes laut der Fachwerkstadt dann im April oder Mai 2017 stattfinden. Anschließend wird die bestehende Ladenzeile östlich der Mühlbacher Straße in ein Fachmarktzentrum umgebaut. Ziel ist die Einweihung zum Weihnachtsgeschäft 2017.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen