Nächtliche Streckenbauarbeiten auf der S4
Stadtbahnen werden durch Busse ersetzt

Auf der Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Bretten und Öhringen Cappel finden ab dem 17. November Gleisbauarbeiten statt.
3Bilder
  • Auf der Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Bretten und Öhringen Cappel finden ab dem 17. November Gleisbauarbeiten statt.
  • Foto: ch
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten/Öhringen (kn) Auf der Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Bretten und Öhringen Cappel finden ab dem 17. November Gleisbauarbeiten statt. Diese teilen sich in zwei verschiedene Phasen, wie die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mitteilt: Zunächst werde ab Sonntag, 17. bis Donnerstag, 21. November, jeweils nachts zwischen 23.30 Uhr und 4.30 Uhr die Strecke zwischen Bretten und Eppingen gesperrt. Die Stadtbahnen der Linie S4 werden in der betreffenden Zeit durch Busse ersetzt.

Busse fahren anstelle der Stadtbahnen

In der zweiten Phase ist in der Nacht von Mittwoch, 20. November, 21.30 Uhr, bis Donnerstag, 21. November, 4.50 Uhr, der Streckenabschnitt zwischen Schwaigern und Heilbronn gesperrt. Auch dort ersetzen Busse die ausfallenden Stadtbahnen der Linie S4. In derselben Nacht wird am Weinsberger Tunnel gearbeitet. Deshalb ist zudem von 23.40 Uhr bis 4.50 Uhr der Streckenabschnitt zwischen Heilbronn und Öhringen Cappel gesperrt. Auch hier fahren Busse anstelle der Stadtbahnen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.