„Neujahrsempfang“ an der Pestalozzi-Förderschule: Neujahrsbrezel als Zeichen der Verbundenheit

Neujahrsempfang: Die Pestalozzi-Förderschule in Diedelsheim feierte auf dem Pausenhof das neue Jahr.
2Bilder
  • Neujahrsempfang: Die Pestalozzi-Förderschule in Diedelsheim feierte auf dem Pausenhof das neue Jahr.
  • Foto: Pestalozzi-Förderschule
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Mit einem Neujahrsempfang im Pausenhof haben die Schüler und das Team der Pestalozzi-Förderschule in Bretten-Diedelsheim das neue Jahr begrüßt.

BRETTEN-DIEDELSHEIM (kn) Mit einem Neujahrsempfang im Pausenhof haben die Schüler und das Team der Pestalozzi-Förderschule in Bretten-Diedelsheim das neue Jahr begrüßt.
Neben einer warmen Kartoffelsuppe und leckerem Apfelpunsch wurde eine traditionelle Neujahrsbrezel angeschnitten. Schulleiterin Monika Czolk wünschte allen am Schulleben Beteiligten alles Gute für das Jahr 2019. Dabei betonte sie die Bedeutung der Neujahrsbrezel, die symbolisch neben „Glück und Gesundheit“ auch „Verbundenheit“ ausdrückt, und wünschte allen Schülern einen guten Zusammenhalt untereinander.

Gemeinsames Singen und Neujahrsfeuer

Marie, eine neue Schülerin in Klasse 1/2 wurde in diesem besonderen Rahmen von der Schulgemeinschaft herzlich begrüßt. Nach dem gemeinsamen Singen des Liedes „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ schneite es zwar nicht, doch es durfte endlich kräftig zugegriffen werden. Eine besondere Faszination für die Kinder stellte das in einer Feuerschale entzündete Neujahrsfeuer dar, das ordnungsgemäß von Schülern der Hauptstufe bewacht wurde. Die Idee für diese tolle Aktion hatte Fachoberlehrerin Petra Gerweck-Ehrenfeuchter, die auch gemeinsam mit den Schülern alles vorbereitet hatte. Bei den Schülern und Lehrkräften kam die Veranstaltung so gut an, dass sie in den Jahresplan der Schule als festes Ritual mitaufgenommen werden soll.

Neujahrsempfang: Die Pestalozzi-Förderschule in Diedelsheim feierte auf dem Pausenhof das neue Jahr.
Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen