Beachvolleyball auf dem Marktplatz

Beachvolleyball auf höchstem Niveau bietet der LBS-Cup in Bretten.
3Bilder
  • Beachvolleyball auf höchstem Niveau bietet der LBS-Cup in Bretten.
  • Foto: NVV/BiBW
  • hochgeladen von Kraichgau News

Der historische Marktplatz in Bretten sowie Teile des Sporgassen-Parkplatzes werden am 28. und 29. Mai zu einer Beachvolleyball-Arena. Denn am kommenden Wochenende macht dort die Tour der LBS Cup-Innenstadtturniere Station. Vor der Fachwerkkulisse werden dabei viele hochklassige Beachteams antreten.

Bretten (swiz) Der Marktplatz in Bretten mit seinen historischen Fachwerkhäusern hat sicher schon einiges gesehen. Ein Beachvolleyball-Turnier der Kategorie A-Top gehörte bisher allerdings nicht dazu. Das wird sich am kommenden Wochenende vom 28./29. April, ab 9.30 Uhr, ändern. Denn dann macht die Tour der LBS Cup-Innenstadtturniere Station in der Melanchton-Stadt. Die Turniere dieser Serie gehören zur höchsten Spielklasse Baden-Württembergs und ziehen daher viele hochklassige Teams aus ganz Deutschland an. Laut Organisationsleiter und zweitem Vorsitzenden des TV Bretten, Armin Springer, sind derzeit 16 Herren- und zwölf Damen-Teams zum Turnier angemeldet. Diese können bei den Turnieren der Tour dann Punkte sammeln, die sie letztendlich zu einem großen Finale führen.

Keine Mannschaft des TV-Bretten am Start

Das Brettener Turnier wird zwar von der Volleyballabteilung des TV Bretten organisiert, diese wird allerdings kein eigenes Team in den Wettbewerb schicken. „Unser Verein hat knapp 3.500 Mitglieder und zum Leid aller Volleyballer keine eigene Beachanlage. In den Freibädern in der Umgebung gibt es mehrere Felder, wir sind aber nicht die einzigen begeisterten Beacher in Bretten und Umgebung und müssen daher mit allen Freizeitspielern und Vereinslosen teilen“, sagte Springer in einem Interview mit dem „Beachmagazin“.

Marktplatz unter Sand

Damit sich die Beachvolleyballer aber auch anständig duellieren können, ist natürlich vor allem eines notwendig: Sand. Und dieser wird ab Freitag in rauen Mengen auf dem Marktplatz und auf Teilen des Sporgassen-Parkplatzes abgeladen, verteilt und zu Spielfeldern hergerichtet. „Wir werden rund 450 Tonnen Sand verteilen, drei Plätze herrichten und Tribünen aufbauen“, erklärt Springer. Dabei wird auf dem historischen Marktplatz der Center Court entstehen, die beiden anderen Plätze werden auf dem Sporgassen-Parkplatz eingerichtet.

Kraichgau.news begleitet Aufbau und Turnier

Unser Nachrichten-Portal kraichgau.news wird ab Freitagmorgen die Aufbauarbeiten auf dem Marktplatz und Sporgassen-Parkplatz mit aktuellen Bildern begleiten und auch einen Bericht über das Turnier veröffentlichen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.