Faustball – Worldgames-Sieger beim Dreikönigsturnier 2018

Hochklassiges Bundesligaturnier am Freitagabend

Wer am Freitag, den 05.01. 2018 den Weg ins Brettener Hallen - Sportzentrum findet, erlebt beim Dreikönigs - Turnier des TV Bretten Faustball der Extraklasse. Es geht dabei auch in diesem Jahr um den Pokal und die Siegprämie des "Landgasthofs Rose Diedelsheim". Mit dem amtierenden Europapokalsieger, sowie Abonnementsmeister TSV Pfungstadt führt die derzeit bekannteste Mannschaft Deutschlands das hochklassige Zwölfer- Starterfeld an. Insgesamt sind mit dem wahrscheinlich weltbesten Angreifer Patrick Thomas, Steve Schmutzler (Angriff), Sebastian Thomas (Steller), Ajith Fernando (Abwehr), Andrew Fernando (Abwehr), (alle TSV Pfungstadt), Oliver Späth (Abwehr -FBC Offenburg), Fabian Sagstetter (Steller- TV Schweinfurt-Oberndorf) und Nick Trinemeier (Angriff - TV Käfertal) 8 aktuelle Spieler der Deutschen Nationalmannschaft (amtierender Weltmeister, World-Games - Sieger und Europameister) am Start. Im November wurden sie von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ ausgezeichnet. Erstmalig seit Jahren ist jedoch nicht der TSV Pfungstadt Favorit auf den Turniersieg, sondern der in der Vorrunde ungeschlagene Tabellenführer der ersten Bundesliga Süd, der TV Schweinfurt-Oberndorf. Dies liegt natürlich auch am Ausfall des wahrscheinlich weltbesten Angreifers Patrick Thomas, der sich bei World Games 2017 in Breslau im ersten Spiel eine schwerwiegende Verletzung zugezogen hat und erst langsam wieder ins Aufbautraining einsteigen kann. Das von Rekord - Nationalspieler Dieter Thomas trainiert Pfungstädter Team möchte sich in Bretten auf den eine Woche später ausgetragenen Europa-Pokal in Brettorf /Niedersachsen vorbereiten. Der derzeit Drittplatzierte der Bundesliga Süd der TSV Calw ist das Überraschungsteam der Saison. Mit einem Schweizer Nationalspieler als Hauptangreifer werden sie weit vorne erwartet.
Der FBC Offenburg, der TV Vaihingen/Enz und der TV Käfertal wollen ebenfalls die Favoriten ärgern. Liganeuling und Lokalrivale TV Hohenklingen wird als siebter Erstligist versuchen, sich durch diese Event auf eine schwere Rückrunde vorzubereiten, bei der es gilt, noch einige Punkte gegen den Abstieg einzufahren. Die 4 Zweitligisten TV Wünschmichelbach (Bronzemedaillengewinner bei der Deutschen Meisterschaft im Feld 2017), TV Waibstadt , NLV Vaihingen und der benachbarte TSV Karlsdorf wollen den ein oder anderen Satz gewinnen und versuchen, so gut wie möglich gegen die arrivierten Teams zu bestehen. Dies gilt auch für die einzige drittklassige Mannschaft, Gastgeber TV Bretten, der sich in Bestaufstellung möglichst gut verkaufen möchte!
Spielbeginn: 17:30 Uhr, Endspiel gegen 23:00 Uhr.
Das dritte KAIMU - Gerümpel - Turnier findet am Samstagabend(17:00) statt. 10 Mannschaften mit krativen Namen, sind bei diesem jetzt schon etablierten Freizeitturnier in zwei Fünfergruppen mehr oder weniger faustballerisch tätig. Der Spaß steht hier im Vordergrund, gewinnen möchten trotzdem alle. Top-Favorit und Abonnementsieger Fa. Genthner wird es gegen neun starke Gegner nicht leicht haben, haben den 2017 errungen Sieg zu verteidigen.
Die Jugendturniere am Samstag beginnen wie folgt: Jugend U 12 (11:00 SSH - 12 Teams), Jugend U 16/18 ml (11:00 WKH - 6 Teams).Die männliche Jugend U 14 (10:00 WKH 6 Teams)und weibliche Jugend U 14/16 (09:20 SSH/WKH - 8 Teams) messen sich am Sonntag, den 07.01. Der Gastgeber ist mit je einer Mannschaft in der Jugend U 14, sowie mit 2 Teams in der U 12 vertreten. Einzig das Team der in dieser Saison sehr erfolgreichen U 12 mixed Mannschaft wird auf einem vorderen Platz erwartet. Dabei muss sich der jüngste TVB-Nachwuchs aber gegen extrem starke Mannschaften aus Schwaben, Bayern, Hessen und natürlich Baden durchsetzen. Der TV Waibstadt als Bronzemedaillengewinner der Deutschen Feldmeisterschaft ist natürlich der Topfavorit.
Insgesamt sind wieder über 50 Mannschaften in Bretten, die die teilweise weiten Anreisewege immer gerne auf sich nehmen, weil sie sich in Bretten sportlich und kulinarisch bestens versorgt wissen!

Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen