Faustballerinnen verteidigen Tabellenspitze

Das Faustballfrauenteam des TV Bretten - 2. Bundesliga West
  • Das Faustballfrauenteam des TV Bretten - 2. Bundesliga West
  • hochgeladen von Harald Muckenfuß



Am zweiten Spieltag der zweiten Bundesliga-West gelang dem TV Bretten erneut zwei Erfolgserlebnisse. Gegen den TV Dörnberg konnten alle Sätze klar gewonnen werden. Auch gegen Oppau wurde nur ein Satz abgegeben. Damit konnte der TVB seine Tabellenführung erfolgreich verteidigen.

(GG): Gegen den TV Dörnberg startete die Mannschaft mit Birte Baxmann und Katharina Fien im Angriff. Auf Stammangreiferin Sarah Fey musste verletzungsbedingt verzichtet werden. Die Defensive wurde von Janine Gieringer, Inken Beißmann und Saskia Blanc gebildet. Der TVB spielte sehr souverän und machte im gesamten Spiel kaum Eigenfehler. Nachdem die ersten beiden Sätze mit 11:3 und 11:6 gewonnen wurden, wurde Neuzugang Isabell Schuller erstmals eingewechselt. Der dritte Durchgang ging mit 11:5 ebenfalls klar an den TVB, der sich damit den 3:0 Sieg holte.
Gegen die TB Oppau startete Bretten mit Mona Müller in der Startaufstellung. Die Stimmung in der Mannschaft war sehr gut. Auch dank eines guten Zuspiels konnten die ersten Sätze mit 11:7 und 12:10 gewonnen werden. Auch im dritten Durchgang startete die Mannschaft spielerisch gut. Dann ließ die Mannschaftsleistung jedoch nach und das Zuspiel war zu unpräzise, blieben oft zu weit um punkten zu können. Der Satz ging mit 11:13 knapp verloren und auch danach war das Brettener Spiel zunächst unkontrolliert. Der TVB nahm zur Mitte des Durchgangs eine Auszeit und steigerte sich anschließend wieder. Bretten gewann mit 11:8 und holte sich damit den vierten Sieg im vierten Spiel. Damit ist die Mannschaft als einziges Team der Liga weiter ungeschlagen wodurch die Tabellenführung behalten und sogar ausgebaut werden konnte.

Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.