FC Untergrombach entführt drei Punkte aus Neibsheim

Etwas glücklos agierte der FC Neibsheim am Sonntag, als im Talbachstadion der FC Untergrombach gastierte. Zwar hatten die Hausherren mehr vom Spiel, doch die Torchancen wurden nicht genutzt oder vom starken Gästetorwart Tobias Schlegel vereitelt. Auch FCN-Torhüter Andreas Vogel bekam bei den gefährlichen Kontern des FCU alle Hände voll zu tun und musste mehrmals in Libero-Manier klären. Das erste Ausrufezeichen setzten die Gäste mit einem Torschuss nach 10 Minuten, der den Pfosten touchierte. Neibsheim ging nach 38 Minuten in Führung: einen Querpass brachte der spielfreudige Giuseppe Brancato aus kurzer Distanz im Tor unter. Fünf Minuten später kam im Gewühl vor dem Neibsheimer Tor Daniel Schlegel an den Ball und stocherte das Leder zum 1:1-Ausgleich über die Linie. In der zweiten Halbzeit machte der FCN, der auf vier Stammspieler verzichten musste, weiterhin das Spiel. Doch die Drangphase nach einer guten Stunde konnte die Vogel-Truppe nicht in Tore ummünzen. Zuerst scheiterte Joel Tamba mit einem Distanzschuss am Pfosten, danach lenkte Untergrombachs Torwart einen starken Drehschuss von Tankah Mouiche sensationell noch über die Torlatte. Die kalte Dusche folgte nach einem Ballverlust in der 70. Minute. Patrick Ploch wurde auf die Reise geschickt, enteilte der Neibsheimer Abwehr und traf zum 1:2 für die Gäste. Bei einem Eckball des FCU stimmte die Neibsheimer Zuordnung nicht und so stand Daniel Lechleitner am langen Pfosten sträflich ungedeckt bereit. Per Kopf erhöhte er mühelos auf 1:3. In der Schlussviertelstunde wollte der FC Neibsheim das Spiel noch drehen, rannte aber vergebens an. Die Gäste brachten den Vorsprung über die Zeit und freuten sich über drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Das Spiel der zweiten Mannschaften musste kurzfristig ausfallen, weil kein Unparteiischer zur Verfügung stand.

Autor:

Thomas Klein aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.