Landesliga-Relegation in greifbarer Nähe für den SV Kickers Büchig

Mit einem deutlichen 4:1-Heimsieg gegen den FC Weiher sind die Kickers auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt. Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel beim FC Germania Forst kann die Göhring-Elf die Qualifikation für die Relegationsspiele um den Landesligaaufstieg perfekt machen. Für die Kickers trafen Jayjay Al-Mouctar, Viktor Göhring per Doppelpack und Aykut Kursunlu.

Bretten-Büchig. Trainer Viktor Göhring musste gegen den Tabellenletzten aus Weiher auf Stürmer Gvinthan Navaneethakrishnan verzichten, der zu einem Lehrgang der Nationalmannschaft von Sri Lanka berufen wurde. Trotz dieser Schwächung waren die Kickers von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Bereits nach acht Minuten brachte SVB-Goalgetter Jayjay Al-Mouctar seine Farben mit 1:0 in Führung. Vorausgegangen war eine glänzende Vorarbeit von Adnan Bayrak. Die Heimelf aus Büchig hatte Torchancen im Minutentakt. Eine davon verwertete Viktor Göhring in der 21. Minute. Der Spielertrainer der Schwarz-Weißen traf aus 10 Metern mit einem strammen Volleyschuss. Al-Mouctar, die Bayrak-Brüder sowie Aykut Kursunlu hatten danach noch mehrfach Gelegenheit, die Führung auszubauen. Doch bis zur Halbzeitpause sollte kein Treffer mehr fallen.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am einseitigen Spielverlauf. In der 53. Minute nahm Göhring Maß und zirkelte die Kugel per Freistoß unhaltbar ins Eck. Mit der 3:0-Führung im Rücken ließen es die Hausherren bei schwülwarmen Temperaturen etwas ruhiger angehen. Die Gäste aus Weiher kamen nun ebenfalls zu Torchancen und belohnten sich nach gut einer Stundet. Stürmer Isa Zoronglu traf zum 3:1. Nach diesem kleinen Dämpfer übernahmen dann wieder die Kickers das Kommando. Der eingewechselte Michael Geggus schoss aus gut zehn Metern am Tor vorbei. Pech hatte Geggus, als sein Kopfball haarscharf über die Querlatte flog. Auch Aykut Kursunlu war zweimal mit dem Kopf zur Stelle, konnte das Leder aber nicht platzieren. Besser machte es Kursunlu kurz vor Spielende, als er mit einem schönen Kopfball den 4:1-Endstand erzielte.

Mit dem Sieg gegen den FC Weiher sind die Kickers am FV Hambrücken vorbeigezogen, der in Oberderdingen nicht über ein Remis hinauskam. Sollte die Göhring-Elf am kommenden Sonntag das Auswärtsspiel beim FC Germania Forst (Anstoß um 18 Uhr) gewinnen, ist ihr der Relegationsplatz nicht mehr zu nehmen. Sogar der direkte Aufstieg in die Landesliga ist noch möglich. Dafür müsste allerdings Tabellenprimus VfB Bretten gegen den TSV Stettfeld Federn lassen.

Für den SVB spielten:

Betz, Pfitzenmeier, Koch, Doll, Franco, Göhring, H. Bayrak (65. Dogru), Kursunlu, A. Bayrak, A. Navaneethkrishnan (86. Godec), (74.Pfitzenmeier), Al-Mouctar (57. Geggus)

SVB-Torschützen: Al-Mouctar, Göhring (2), Kursunlu

Autor:

SV Kickers Büchig aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen