Saisoneröffnung beim SV Kickers Büchig fand großen Anklang

Die Neuzugänge mt dem Chefcoach Victor Göhring
3Bilder

Bretten-Büchig. Seit dem vergangenen Sonntag, 26. Juli, ist die neue Saison bei den Kickers aus Büchig offiziell eröffnet. Nahezu 100 Zuschauer fanden sich im Bürgerwaldstadion ein, um der Präsentation der ersten und zweiten Herrenmannschaft des SVB beizuwohnen. Die Kickers-Vorstände Wolfgang Lohkemper und Holger Bayer stellten zunächst die Spieler des Landesligakaders vor. Neben vielen bekannten Akteuren, die dem Verein treu geblieben sind, waren die Besucher vor allem auf die Neuzugänge gespannt. Den 19-jährigen Marco Bosnjakovic stellte Lohkemper als Stürmertalent aus der Region vor. Weiter entfernte Wurzeln hat Abwehrspieler Pascal Steinfels, den es aus dem Saarland ins Badische zog. Als "halben" Neuzugang bezeichnete Lohkemper den Allrounder Dennis Kral, der bereits in der Winterpause zu den Kickers gewechselt war, aber wegen der Corona-Pause noch kein Pflichtspiel für den SVB machen konnte.

"Wir wollen nichts mit dem Abstieg zu tun haben"

Sodann wurde das erweiterte Trainerteam vorgestellt. Chef-Coach Viktor Göhring geht bei den Kickers in seine vierte Saison. Lohkemper und Bayer gaben ihrer Freude Ausdruck, die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Göhring fortzusetzen. Mit einem Schmunzeln gab Lohkemper die Erwartungshaltung an den Trainer für die neue Saison vor. "Mit einem Göhring als Trainer ist der SVB bisher nur aufgestiegen, niemals abgestiegen." Der Kickers-Trainer konkretisierte danach die ambitionierte Zielsetzung. "Wir wollen von Anfang an nichts mit dem Abstieg zu tun haben", so Göhring bei seiner Ansprache an die zahlreichen Kickers-Freunde.

Neues Team um Göhring

Unterstützt wird Göhring von den beiden neuen spielenden Co-Trainern Benjamin Dauenhauer und Simon Markovic. Die Routiniers spielten zuvor fünf Jahre lang beim ATSV Mutschelbach. Davor waren sie beim VfR Ittersbach aktiv, wo sie schon gegen die Kickers in der Landesliga gespielt hatten. Das neue Trainerteam wird von Andreas Katzenmaier komplettiert, der als Torwarttrainer seine Erfahrungen an die Seniorenkeeper des SVB weitergeben wird.

Der Kickers Unterbau, die zweite Mannschaft

Bei der Vorstellung der zweiten Mannschaft hob Lohkemper den Stellenwert hervor, den das Team im Verein hat.  Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die A-Klasse ist auch die Kickers-Reserve weitgehend unverändert geblieben. Das gilt auch für das Trainer-Duo Lukas Lohkemper und Sebastian Begga. Beide werden ihre erfolgreiche Arbeit auch in der neuen Saison fortsetzen. Dabei wird Lohkemper in seine achte Saison als Coach der Zweitvertretung gehen, die sich in ihren neuen Trikots, gesponsert von Tobias Gerweck, den Zuschauern präsentierte. Zusammen mit den Akteuren der ersten Mannschaft werden die Seniorenteams mit insgesamt 43 Spielern in die neue Spielzeit gehen.

"Unser Hygienekonzept ist voll aufgegangen"

Nach der Präsentation der Mannschaften fand ein öffentliches Training statt, bei dem die Zuschauer interessierte Blicke vor allem auf die Neuzugänge warfen. Nach dem Training wurde noch das ein oder andere Kaltgetränk verzehrt, wobei die Einhaltung der geltenden Abstandsregel selbstverständlich war. "Insgesamt war das eine sehr gelungene Veranstaltung. Unser Hygienekonzept ist voll aufgegangen. Mein Dank geht vor allen an die Besucher. Alle haben sich an die Vorschriften gehalten und Verständnis dafür gezeigt, dass wir als Vereinsverantwortliche verpflichtet sind, die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten und zu kontrollieren", zieht Lohkemper ein positives Resümee.

Autor:

SV Kickers Büchig aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen