SV Kickers Büchig verlieren gegen FC Español Karlsruhe und SV Langensteinbach

4. und 5. Spieltag, 9. und 13. September 2015, Büchig. (E) Gleich zwei Niederlagen musste der SV Kickers Büchig einstecken. In Karlsruhe verlor die Mannschaft gegen den FC Español mit 0:1. In der 78. Minute erzielte Serkan Trias den Siegestreffer.

Gegen den SV Langensteinbach verloren die Büchiger mit 1:2. In der 72. Minute köpfte Patrick Kull aus sieben Metern unhaltbar zum 1:0 für Langensteinbach. Alexander Göhring verwandelte dann in der 83. Minute einen Freistoß zum 1:1. In der Nachspielzeit erhöhte Fabian Geckle in der 91. Minute für Langensteinbach auf den 2:1-Endstand. Dabei sah Büchigs Spielertrainer Alexander Göhring die Gelb-Rote-Ampelkarte. Wenig später bekam Büchigs Murat Ertugrul die rote Karte wegen seines Gemeckers.

Büchigs zweite Mannschaft schlug die SpVgg Oberhausen verdient mit 3:1 und steht nun mit 13:3 Toren und 15 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisklasse A.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen