Auszeichnung für 150 Jahre Bestand 

Landesregierung würdigt Männergesangverein Liederkranz Neibsheim

Neibsheim (est) Am 23. Juni erhielt der MGV Liederkranz Neibsheim aufgrund seines 150-jährigen Bestehens aus der Hand von Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Conradin-Kreutzer-Tafel überreicht. Die Conradin-Kreutzer-Tafel wird von der baden-württembergischen Landesregierung seit 1998 gestiftet und würdigt die Vereine, die auf eine mindestens 150-jährige Tradition zurückblicken können.

Verleihung im Rahmen des Landes-Musik-Festivals

Die Veranstaltung ist Teil des jährlichen Landes-Musik-Festivals der Amateurmusik, das dieses Jahr im Rahmen der Landesgartenschau in Lahr/Schwarzwald stattfand.
Die Verleihung der Tafel und der Widmungsurkunde erfolgte im Rahmen eines Festakts im Treffpunkt Baden-Württemberg. Die Besuchergruppe aus Neibsheim und die Repräsentanten des Vereins (im Bild die Vorstände des MGV Erich Strobel und Peter Haag sowie der Ortsvorsteher Rolf Wittmann) zeigten sich von der Veranstaltung sehr beeindruckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.