Sternfahrerclub Diedelsheim hat eine Nordbadische Meisterin

Bretten: Sternfahrerclub |

Der MSC Graben-Neudorf und der ADAC Nordbaden richtete zum 33.Mal die Nordbadische Meisterschaft in Fahrrad-Geschicklichkeit aus.
Da Fahrfehler mit dem Fahrrad im Straßenverkehr meist  zu großen Unfällen führen , ist es wichtig ein sicheres Verhalten auf der Straße zu erlernen.

Für den Sternfahrerclub Diedelsheim hatten sich durch Ausscheidungsturniere in Diedelsheim und Gondelsheim 12 Kinder und Jugendliche für die Nordbadische Meisterschaft qualifiziert.
Bei den Jüngsten des Sternfahrerclubs Diedelsheim holte sich Sidney Kindel mit 0 Strafpunkten in einer guten Zeit von 11.45 sec. den 3.Platz.  Yvonne Wyrich den 7.Platz und Melina Scheurer überraschte als neuestes Mitglied in der  Sternfahrergruppe mit dem 12.Platz.
Bei den Jungs dieser Altersgruppe erreichte Marcel Grulke den 6.Platz mit nur 1 Strafpunkt, Phil Kepura den 11.Platz und Dominik Wyrich, der Sieger vom letzten Ausscheidungsturnier, den 19.Platz.
Hierbei sollte man bedenken, für die Kids ist es die 1.Teilnahme an einer Meisterschaft. Oftmals spielen die andere, fremde Umgebung, ein anderes, fremdes Fahrrad(die Fahrräder werden wegen Chancengleichkeit vom ADAC gestellt), die Aufregung und die Tagesform eine entscheidene Rolle für die Platzierungen.
Aber wer es bis zur Teilnahme an dieser Meisterschaft geschafft hat, verdient Respekt.

Beim Jahrgang 2007-2008 ging Selina Kratzmeier an den Start und verpasste ein Treppchen- Platz, denn vor lauter Nervosität fuhr sie beim Spurwechsel auf die Kette , was 1 Strafpunkt bedeutet. Ihre Teamkollegin Vanessa Wyrich verpatzte durch vergesse Zahl am Ziel und bekam dafür 3 Strafpunkte.
Patrick Grulke legte einen tollen 0 Fehlerlauf hin, doch die Zeit von 11.95 sec. reichte nur für den 8.Platz.
Bei den Mädchen  Jahrgang 2003-2006 gab es dann für Stephanie Maier einen riesigen Jubel, den Stephanie  fuhr 0 Fehler in einer Traumzeit von 8.98 sec.und bekam den 1.Platz.
Stephanie Maier ist Nordbadische Meisterin mit Tagesbestzeit bei den Mädchen.
Bei den Jungs in dieser Altersklasse erreichte David Kindel mit einem fehlerfreien Lauf und einer guten Zeit von 9.71 sec. den 6.Platz.
Für Jordan-Justin Leichsnering lief es an diesem Tag leider nicht so gut und er kam auf Platz 16.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.