Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Politik & Wirtschaft
Wegen eines Autokrans gibt es eine Vollsperrung am Husarenbaum in Bretten.

Arbeiten mit Autokran
Vollsperrung am Husarenbaum in Bretten

Bretten (kn) Aufgrund von Montagearbeiten mit einem Autokran wird die Straße Am Husarenbaum in Bretten auf Höhe der Hausnummer 17 in folgenden Zeiträumen für den gesamten Verkehr gesperrt: 7. bis 9. Juni, 13. bis 15. Juni sowie 20. bis 21. Juni. Das hat die Stadt Bretten mitgeteilt. Auf Grund der Größe des Autokrans ist tagsüber auch für Fußgänger ein Durchgang nicht möglich. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Parallelstraßen Georg-Wörner-Straße beziehungsweise...

  • Bretten
  • 01.06.22
Politik & Wirtschaft

Ausbau der Enztalquerung
A8 bei Pforzheim übers Wochenende gesperrt

Pforzheim (dpa/lsw) Verkehrsteilnehmer können ab Freitagnacht, 8. April, die Autobahn 8 bei Pforzheim vorübergehend nicht mehr nutzen. Wegen des sechsstreifigen Ausbaus wird die Strecke zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord nach Angaben der Autobahn GmbH voraussichtlich bis Montag, 11. April, fünf Uhr, komplett gesperrt. Unter anderem sollen Brückenbauwerke abgerissen werden. Großräumige Umleitungen für den Verkehr Der überregionale Verkehr werde zwischen dem...

  • Region
  • 08.04.22
Politik & Wirtschaft
Zentimetergenau hob der Kran das tonnenschwere Kanalrohr in die Baustelle.
2 Bilder

Arbeiten dauern noch bis September
Große Kanalbaumaßnahme in Untergrombach

Bruchsal-Untergrombach (kn) Zentimetergenau schwebte das tonnenschwere Kanalrohr in die Baustelle in der Bachstraße von Untergrombach ein - getragen von einem mächtigen Autokran und genau beobachtet vom Bruchsaler Bürgermeister Andreas Glaser, Ortsvorsteherin Barbara Lauber, Oliver Krempel, Leiter des Stadtbauamtes, Falk Berger als zertifiziertem Kanalsanierungsberater des Stadtbauamtes und Projektleiter für die Baustelle sowie Vertretern der Baufirma. Das Kanalrohr ist eines der...

  • Region
  • 25.03.22
Bauen & WohnenAnzeige
Wenn es draußen kalt ist, sorgen mobile Heizgeräte für angenehmere Temperaturen im Inneren des Rohbaus. Foto: djd/Hotmobil
4 Bilder

Frost keine Chance lassen
Mobile Heizzentralen sorgen während des Winters für Wärme im Rohbau

(djd). Der Bau eines Eigenheims wird idealerweise so geplant, dass die Bauzeit mit Einbruch des Winters beendet ist. Doch das ist nicht immer möglich, gerade nicht beim aktuell anhaltenden Bauboom und Handwerkermangel. In diesem Fall sollten Bauherr und -herrin dafür sorgen, dass trotz erschwerter Witterungsbedingungen der Baubetrieb möglichst im Trockenen und Warmen weitergehen kann. Mensch und Materialien sind vor Frost zu schützen. Wenn die Heizung vor Ort noch nicht in Betrieb ist, können...

  • Bretten
  • 09.02.22
Politik & Wirtschaft
Die Kelchstützen an den Bahnsteigen von Stuttgart 21 sind eine technische Herausforderung für Ingenieure und Arbeiter.
2 Bilder

Stuttgart 21 schreitet voran
Bahnsteige für künftigen Hauptbahnhof fertig betoniert

Stuttgart (dpa/lsw) Auf dem Weg zum neuen Tiefbahnhof schreiten die Bauarbeiten beim milliardenschweren Bahnprojekt Stuttgart 21 voran. Rund 200 Bauarbeiter sind im Bereich des Baus der unterirdischen Durchgangsstation tätig, wie ein Sprecher mitteilte. Vor allem die Kelchstützen sind eine technische Herausforderung für Ingenieure und Arbeiter. Davon sind 28 notwendig, die 19. Stütze entsteht gerade. Die Betonschalenkonstruktion mit ihren Stützen und den Lichtaugen gilt als einzigartig. Bis...

  • Region
  • 06.02.22
Politik & Wirtschaft
Alexandra Grenzhäuser (links) und Susanne Jansen setzen sich für die Belange behinderter Menschen ein.
2 Bilder

Baustellen in Bretten schmälern Barrierefreiheit
Stadt Bretten reagiert auf Kritik

Bretten/Oberderdingen (ger) Die Baustelle an der Sporgasse hat nicht nur die Zahl der Parkplätze dort stark verringert, sondern wegen der neuen Einbahnstraßenregelung auch eine Verlegung der Bushaltestelle auf den Postweg nach sich gezogen. Für Susanne Jansen aus Oberderdingen ist es daher nun nicht mehr möglich, mit dem Bus nach Bretten zum Einkaufen zu fahren. Sie sitzt im Rollstuhl und für sie war die barrierefreie Bushaltestelle in der Sporgasse die einzige Möglichkeit, sicher auszusteigen....

  • Bretten
  • 24.11.21
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Andreas-Wagner-Straße in Wössingen wird saniert
B10, B293, L571 gesperrt – Quo Vadis Kraftfahrer?

Region (wb) In jüngster Vergangenheit musste die zur Landesstraße 571 gehörende Andreas-Wagner- Straße in Walzbachtal Wössingen immer wieder aufgegraben werden. Die Gründe lagen in den allermeisten Fällen bei undicht gewordenen Rohren der Wasserleitung im Untergrund. Nun hat man sich wohl für eine größere Sanierungsmaßnahme entschieden. Sieht man sich die inzwischen ausgegrabenen alten Wasserleitungen an wird es schnell klar, dass diese Maßnahme überfällig geworden ist. Durch diese Baustelle...

  • Region
  • 25.10.21
Bauen & WohnenAnzeige
Damit der Bau eines neuen Hauses reibungslos gelingt, ist eine detaillierte Finanzierungsplanung unerlässlich. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund
3 Bilder

Vorsicht vor Finanzierungslücken beim Hausbau
Nebenkosten für das Eigenheim richtig einschätzen

(djd). Beim Bau eines eigenen Hauses geht es um viel Geld. Für viele Menschen ist dies die größte Einzelinvestition, die sie in ihrem Leben tätigen. Eine gründliche Finanzplanung ist daher wichtig, damit es nicht zu Finanzierungslücken kommt. Erik Stange, Pressesprecher des Bauherren-Schutzbundes e.V. (BSB), rät daher zu einem systematischen Vorgehen. „Hinterfragen Sie jede Kostenposition, vergleichen Sie Preise, verlassen Sie sich nicht auf Pauschalen“, lautet seine Empfehlung. Nur wenn alle...

  • Bretten
  • 04.10.21
Politik & Wirtschaft

Ersatzneubau der Kieselmannbrücke bei Knittlingen
Vollsperrung der Pforzheimer Straße für voraussichtlich zwei Wochen

Knittlingen (kn) Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden Arbeiten für den Ersatzneubau der Kieselmannbrücke bei Knittlingen ausgeführt. Dabei wird die bestehende Brücke abgerissen und anschließend durch ein neues Bauwerk an gleicher Stelle ersetzt. Für den Neubau der Brücke muss der Verkehr auf der B35 einspurig mit einer Ampel über eine Behelfsbrücke geführt werden. Umleitung über Paul-Kieselmann-Straße, Wiesenstraße und Pforzheimer Straße Seit Montag, 13. September, werden auf...

  • Region
  • 14.09.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung beschäftigt sich als Verkehrspolitiker seit Jahren mit Bauoptimierungs-Planungen.

FDP zu Verkehrschaos in Bruchsal
Optimierte und durchdachte Baustellenplanung sollte mehr angewandt werden

Bruchsal/Bretten. Seit Tagen herrscht in Bruchsal durch die beiden Baustellen der begonnenen Sanierung rund um und an der Büchenauer Brücke (B35) und die Bauarbeiten am sogenannten Südstadt-Kreisels ein absolutes Verkehrschaos. Dies hat Auswirkungen auf die gesamte Region. „Das aktuelle Beispiel zeigt einmal wieder, wie wichtig eine Umgehung der B35 mit einer Tunnellösung unter Einbindung von Ubstadt-Weiher und Kraichtal wäre“, sagte FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung am Samstag in...

  • Bretten
  • 16.05.21
Politik & Wirtschaft
Engstelle mit Blumenbeet
2 Bilder

Baumaßnahme unter Zeitdruck
Kein Kreisel am Weingartner Marktplatz

Weingarten/ Walzbachtal (wb) Vermutlich wird die ewige Baustelle Jöhlinger Straße in Weingarten erst auf den letzten Drücker fertiggestellt werden. Die letzte Frist dafür ist der 24. Mai, denn schon am 25. Mai beginnen in Berghausen die Sanierungsarbeiten an der B10 und B293.  Die Strecke zwischen der B293 in Jöhlingen und der B3 in Weingarten ist wegen der Baustelle Berghausen eine Umleitungsoption für den Nahverkehr. Da kommt auf das nach wie vor vorhandene Nadelöhr gleich ein Stresstest zu....

  • Region
  • 10.05.21
Blaulicht
Die Baustellen Am Schloßgarten und in der Balthasar-Neumann-Straße, die den Verkehr behindert haben, sind beendet.

Bruchsal
Baustellen Am Schlossgarten und Balthasar-Neumann-Straße abgeschlossen

Bruchsal (kn) Die Baustellen Am Schloßgarten und in der Balthasar-Neumann-Straße, die den Verkehr behindert haben, sind beendet.  Die Baustelle Am Schloßgarten ist seit 21. April beendet und die Straße wieder wie vorher befahrbar.  Aufgrund eines Wasserrohrbruchs kam es in der Balthasar-Neumann-Straße zu einer unvorhergesehenen und kurzfristigen Baustelle. Die Bauarbeiten wurden auf der Höhe der Hausnummer 7 durchgeführt. Lediglich zu Beginn der Arbeiten war die Balthasar-Neumann-Straße kurz...

  • Region
  • 23.04.21
Blaulicht
Verkehrschaos am Kreisel beim Kraichgau Center in der Pforzheimer Straße in Bretten. Trotz Durchfahrtsverbots fuhren mehrere Pkw- und Lkw-Lenker aus Richtung Stadt (links) in den Kreisel ein und blockierten so den ordnungsmäßig von rechts einfahrenden Verkehr.
4 Bilder

Umleitung wegen Straßensperrung am Kreisel in der Pforzheimer Straße in Bretten sorgt für Chaos
Behindertengerechter Ausbau des Kraichgau-Center Kreisels

Bretten (bea) Die Zufahrt zum Kreisverkehr an der Pforzheimer Straße neben dem Kraichgau Center in Bretten ist seit Montag, 15. März, teils gesperrt. Das hatte die Stadt zwar im Amtsblatt vom 10. März bekannt gegeben, doch die Sperrung sorgte bei den Autofahrern am Montag für viel Unmut, Staus und entnervtes Hupen. Denn viele missachteten über den Tag die beiden Durchfahrtsverbotsschilder, die vor der Stadtbahnbrücke (aus Richtung Innenstadt kommend) aufgestellt worden sind und fuhren auf der...

  • Bretten
  • 15.03.21
Politik & Wirtschaft
In der Endphase L559 zur B3
2 Bilder

Licht am Ende der Straße
Verkehrsachse Walzbachtal – Weingarten vor der Fertigstellung

Walzbachtal/Weingarten(wb) Die Verkehrsachse Walzbachtal – Weingarten ist seit geraumer Zeit durch langwierige Baumaßnahmen erheblich gestört. Doch es gibt Licht am Ende des Tunnels. Besonders lange dauert nun schon die Generalsanierung der Jöhlinger Straße in Weingarten. Was haben sich die Verkehrsteilnehmer dort nicht alles einfallen lassen, um die weiträumigen Umleitungen zu vermeiden. Nach letztem Stand soll im April 2021 die Baumaßnahme, die seit Mitte 2018 andauert, fertiggestellt sein....

  • Region
  • 25.01.21
Politik & Wirtschaft
Ansichten zum Wohngebäude im Steinzeugpark, Baufeld 3.

Planungen für „Steinzeugpark“ in Bretten schreiten voran
Bau des Kindergartens steht in Startlöchern

Bretten (hk) Warum herrscht auf dem Gelände der ehemaligen Steinzeugfabrik  in Bretten-Diedelsheim augenscheinlich Stillstand? Mit dieser Frage hatte sich ein Diedelsheimer Leser der Brettener Woche an die Redaktion gewandt. Auf dem Gelände hat die Firma Harsch auf zwei Baufeldern unter dem Titel "Steinzeugpark" bereits Reihen- und Mehrfamilienhäuser realisiert. Zwei weitere Baufelder sollen noch bebaut werden. Rudolf Harsch, Geschäftsführender Gesellschafter und Prokurist Johann Busic...

  • Bretten
  • 19.11.20
Politik & Wirtschaft
Fährbetrieb eingestellt
3 Bilder

Geschichtsträchtige Rheinpassage derzeit unterbrochen
Neue Zufahrt zur Fähre Leimersheim

Region (wb) Wer im nördlichen Teil des Landkreises Karlsruhe wohnt und dessen Ziel Rheinland Pfalz ist hat sie sicherlich schon genutzt. Eine Fähre über den Rhein verbindet bei Leopoldshafen Baden-Württemberg mit der Pfalz. Sie markiert das Ende der Landesstraße 559 die in Jöhlingen an der B293 beginnt. Auf einer Infotafel vor Ort ist nachzulesen, dass man den Rhein hier bereits im Jahr 1440 überqueren konnte und Leopoldshafen damals noch Schröck hieß. Die darauf folgende wechselvolle...

  • Region
  • 23.10.20
Blaulicht

Diebe nutzten Mittagspause
Pressmaschine von Baustelle entwendet

Bretten (ots) Die Mittagspause der Arbeiter haben Diebe am Donnerstagmittag dazu genutzt, um eine Pressmaschine mit Zubehör im Wert von etwa 1.000 Euro von einer Baustelle in Bretten zu entwenden. Nach den bisherigen Erkenntnissen verließen die Arbeiter gegen 12:30 Uhr die Baustelle in der Straße "Im Brettspiel" um Mittagspause zu machen. Als sie nach etwa einer halben Stunde zurückkehrten, hatten Unbekannte eine Pressmaschine samt Zubehör der Marke Geberit von der Baustelle entwendet.

  • Bretten
  • 17.07.20
Politik & Wirtschaft

Neuer Fahrbahnbelag für K3505
Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Bretten-Bauerbach

Bretten-Bauerbach (kn) Ab Montag, 20. Juli, wird die Kreisstraße 3506 im Bereich der Ortsdurchfahrt von Bauerbach zwischen dem Ortseingang von Büchig (Kreuzstraße und Kronenstraße) und dem Abzweig der K3505 (Bürgerstraße) gesperrt. Die Straße erhält im Rahmen des Kreisstraßenerhaltungsprogramms einen neuen Fahrbahnbelag. Bauende für Ende Juli geplant Die Umleitung erfolgt ab Büchig über die K3503 und B293. Die Fertigstellung des Bauabschnittes ist für Ende Juli vorgesehen. Danach folgen zwei...

  • Bretten
  • 13.07.20
Blaulicht

Umbauarbeiten an der Ecke Eisinger und Bauschlotter Straße
Halbseitige Sperrung ab 14. Juli in Stein

Königsbach-Stein (enz) Ab Dienstag 14. Juli finden an der Ecke Eisinger Straße/Bauschlotter Straße in der Ortsdurchfahrt von Stein Umbauarbeiten im Bereich des dort befindlichen Parkhauses statt. Wie das Straßenverkehrs- und Ordnungsamt des Enzkreises mitteilt, müssen zur Einrichtung der Baustelle, Lagerung der Baustoffe und -maschinen sowie zur Aufstellung eines Gerüstes die Eisinger und die Bauschlotter Straße in diesem Bereich halbseitig und der Gehweg teilweise gesperrt werden. Der Verkehr...

  • Region
  • 09.07.20
Blaulicht

Ab 13. Juli bis voraussichtlich Anfang Oktober halbseitig gesperrt
Bauarbeiten auf der K3503 zwischen L618 bei Oberacker und K3506 bei Büchig/Bauerbach

Bretten/Kraichtal (kn) Ab Montag, 13. Juli, wird die Kreisstraße 3503 zwischen der L618 bei Oberacker und der K3506 bei Büchig/Bauerbach bis voraussichtlich Anfang Oktober halbseitig gesperrt. Das ca. 130 Meter lange Brückenbauwerk über die Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart wird im Rahmen des Bauwerkssanierungsprogramms des Landkreis Karlsruhe saniert. Der Verkehr wird unter Ampel-Regelung an der Baustelle vorbeigeführt. Der Radverkehr wird im Baustellenbereich auf der Fahrbahn geführt....

  • Bretten
  • 04.07.20
Bauen & WohnenAnzeige
Die Stärkung von Verbraucherrechten und eine praktische Unterstützung auf der Baustelle gibt Häuslebauern mehr Sicherheit auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund
3 Bilder

Bedarf für Interessensvertretung und Beratung am Bau ist groß
25 Jahre Verbraucherschutz für Bauherren

(djd). Mängel am Bau und rechtliche Situationen, die private Bauherren benachteiligen, sind nach wie vor wichtige Themen für den Verbraucherschutz in Deutschland - und sie sind zentrale Anliegen des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB), der vor 25 Jahren zur Stärkung der Verbraucherrechte von Bauwilligen und Modernisierern gegründet wurde. Aus dem Nothilfeverein, den eine kleine Gruppe von Bauingenieuren und Anwälten 1995 ins Leben gerufen hat, ist ein bundesweites Beratungsnetz mit breitem...

  • Bretten
  • 29.05.20
Blaulicht

Bau- und Sanierungsmaßnahmen
Straßensanierung und Neugestaltung in Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen hat in einer Mitteilung über ihre laufenden und abgeschlossenen  Bau- und Sanierungsmaßnahmen informiert. So sind im Häldeweg die  Verlegearbeiten der Gasleitung durch die Netze Südwest abgeschlossen. Die Netze BW werden Stromkabel sowie Mikroleerrohre für Breitbandanschlüsse im Sommer 2020 verlegen. Sobald die Erdkabel verlegt und umgeschlossen sind, wird die Freileitung abgebaut. Die Gemeinde Oberderdingen hatte ursprünglich geplant, die...

  • Region
  • 12.03.20
Politik & Wirtschaft

Positiver Trend bei 24-Stunden-Baustellen in Baden-Württemberg zu verzeichnen
JUNG: Viele Projekte des Bundesverkehrswegeplans sind im Südwesten nicht im Zeitplan

Karlsruhe/Berlin. Bei acht Bundesautobahn-Baustellen in Baden-Württemberg wurde 2019 (Stand 15.10.2019) im 24-Stunden-Betrieb gearbeitet. Das erfuhr der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) aus Antworten der Bundesregierung auf seine Kleinen Anfragen "24-Stunden-Baustellen auf Bundesautobahnen 2019" (Bundestagsdrucksache 19/13997) und "Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans 2030 in Baden-Württemberg" (Bundestagsdrucksache 19/13355). Der FDP-Verkehrspolitiker Jung sagte dazu...

  • Bretten
  • 01.11.19
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Seltsames inmitten der Natur
Eine temporäre Zuwegung

(wb) Ist man in diesen Tagen in der Nähe der Einmündung der Landesstraße 571 in die Bundesstraße 293 unterwegs kann man etwas Eigenartiges entdecken. Von weitem möchte man beinahe meinen Außerirdische hätten, wie bei Däniken beschrieben, ihre Spuren hinterlassen. Auch eine Ähnlichkeit mit Christos Verpackungskünsten könnte man mit etwas Fantasie erkennen. Kommt man etwas näher sieht man schnell, die Sache ist wesentlich banaler. Hier liegen zum Schutz des Untergrundes mächtige flexible Platten...

  • Region
  • 28.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.