Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung
CDU Verbände der Hardt positionieren sich bei der Eindämmung der Corona-Pandemie

CDU-Verbände Dettenheim / Eggenstein-Leopoldshafen / Graben-Neudorf / Linkenheim-Hochstetten / Pfinztal / Stutensee / Walzbachtal / Weingarten
Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung
 „Die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken,“ so lautet die Überzeugung der CDU-Vorsitzenden im Bereich der Hardt.
In einer Videokonferenz haben sich die Vorsitzenden gerade über regionale Themen ausgetauscht und sich gegenseitig auf den aktuellen Stand gebracht. Selbstverständlich war dabei auch die aktuelle Corona-Pandemie ein zentrales Thema.
Die CDU-Vorsitzenden in der Hardt haben großes Verständnis für den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger, aber auch der Unternehmen, dass man hoffentlich bald wieder nach und nach zur Normalität zurückkehren kann. Für das große Verständnis in der Bevölkerung und die Disziplin, die die Bürgerinnen und Bürger derzeit im Alltag beweisen, zeigt sich die CDU in der Region sehr dankbar.
Überhaupt kein Verständnis haben die CDU-Vorsitzenden allerdings für Verschwörungstheorien aller Art im Zusammenhang mit den Ausgangsbeschränkungen und der Kontaktsperre sowie für die Kritik daran, dass die befürchteten Horrorszenarien gar nicht eingetreten sind. „Wir sind froh, dass diese schlimmen Szenarien bei uns bislang nicht vorkamen und wir sind glücklich, dass uns in Deutschland bislang Situationen und Bilder wie in Italien oder den USA erspart geblieben sind,“ sind sich die Vorsitzenden der CDU in der Hardt einig. Schließlich zeige genau diese Tatsache, dass die Maßnahmen bislang ihre Wirkung nicht verfehlt haben, so die CDU-Vertreter.

Autor:

Frank Hörter aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen