Heilbronn

Beiträge zum Thema Heilbronn

Blaulicht

Taten seien Hilfeschrei gewesen
Feuerwehrmann gesteht Brandstiftung

Heilbronn (dpa/lsw) Nach einer monatelangen Serie von Brandstiftungen hat ein Feuerwehrmann vor Gericht die Verantwortung für mehrere Taten übernommen. Der Mann aus Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) wehrte sich aber im Prozess vor dem Heilbronner Landgericht gegen den Vorwurf, mit einem von ihm gelegten Scheunenbrand vier Menschen gefährdet zu haben. Die Staatsanwaltschaft hatte den gelernten Koch und Fleischer aus diesem Grund auch wegen versuchten Mordes angeklagt. Über seinen Verteidiger gab...

  • Region
  • 14.06.21
Blaulicht

Fahnder ermitteln bereits seit 2018
Großrazzia wegen Verdachts der Schwarzarbeit

Heilbronn (dpa/lsw) Wegen mutmaßlicher organisierter Schwarzarbeit haben Ermittler eine deutschlandweite Großrazzia durchgeführt. Im Verdacht steht ein Gerüstbauunternehmer aus dem Zollbezirk Heilbronn, teilten Staatsanwaltschaft und Hauptzollamt am Dienstag mit. Durchsucht wurden seit Dienstagmorgen 50 Wohn- und Geschäftsräume in vier Bundesländern. Der Gerüstbauer soll Schwarzarbeiter bezahlt und zum Schein Verträge mit angeblichen Subunternehmen abgeschlossen haben. Das sollte mutmaßlich...

  • Region
  • 01.06.21
Politik & Wirtschaft

Fast flächendeckend Tempo 40
Diesel-Fahrverbote in Heilbronn dank reinerer Luft vom Tisch

Heilbronn (dpa/lsw) Drohende Fahrverbote für Euro-5-Diesel-Autos in Heilbronn sind dank einer verbesserten Luftqualität vom Tisch. Mit fast flächendeckend Tempo 40 im Kernbereich der Stadt sowie auf den größtenteils vierspurigen Durchgangsstraßen, besseren Angeboten für Radverkehr und öffentlichen Nahverkehr, einer erneuerten Busflotte, verkehrsabhängiger Ampelsteuerung und Luftfiltersäulen seien die Luftwerte gesenkt worden, teilte das Regierungspräsidium Stuttgart am Dienstag mit. Das habe...

  • Region
  • 23.02.21
Blaulicht

Monatelange Serie von Brandstiftungen
Feuerwehrmann soll Brände gelegt haben

Gundelsheim (dpa/lsw) Nach einer monatelangen Serie von Brandstiftungen in Gundelsheim (Kreis Heilbronn) und Umgebung hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 31 Jahre alten Mann, der auch Angehöriger der Feuerwehr ist, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag angaben. Den Behörden zufolge soll der Verdächtige selbst dabei geholfen haben, mutmaßlich von ihm gelegte Brände zu löschen. In ersten Vernehmungen habe er mehrere Taten eingeräumt,...

  • Region
  • 10.11.20
Blaulicht
Ein 21-Jähriger ist in Heilbronn auf einen abgestellten Güterwaggon geklettert und durch einen Stromschlag getötet worden.

Tragisches Unglück
21-Jähriger bekommt Stromschlag auf Güterwaggon: Tot

Heilbronn (dpa/lsw)   Ein 21-Jähriger ist in Heilbronn auf einen abgestellten Güterwaggon geklettert und durch einen Stromschlag getötet worden. Der Mann war mit einem Freund auf dem Gelände des Rangierbahnhofes in Stadtteil Böckingen unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Stromschlag aus Oberleitung Über eine Trittleiter sei er in der Nacht zum Sonntag auf den Waggon geklettert und habe dort einen Stromschlag aus der Oberleitung bekommen. Er wurde daraufhin vom Dach des Waggons...

  • Region
  • 27.09.20
Freizeit & Kultur
10 Bilder

Familienhits am Neckar
Auch nach der BuGa bietet Heilbronn tolle Attraktionen für einen Kurzurlaub

Heilbronn (djd) Ein Kurzurlaub mit der Familie? Der gelingt besonders gut, wenn das Reiseziel Abwechslung für alle bietet. Wie zum Beispiel das idyllisch am Neckar liegende Heilbronn. 2019 war die baden-württembergische Stadt mit der Bundesgartenschau ein wahrer Publikumsmagnet. Doch auch im Jahr nach der BuGa gibt es dort für Groß und Klein viel zu erleben. Kanufahrten und Stand-up-Paddeln Touren Vor allem die prädestinierte Lage am Neckar eröffnet tolle Freizeitmöglichkeiten. Denn das kühle...

  • Bretten
  • 22.07.20
Blaulicht

Dramatische Szenen in Heilbronn
Mann will sich und sein Kleinkind mit Schere töten

Heilbronn (dpa/lsw) Ein Mann hat in einer Heilbronner Klinik gedroht, sich und sein Kind umzubringen und einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, war der 32-Jährige am Dienstag mit seinem zwei Jahre alten Sohn zur Untersuchung in die Klinik gebracht worden. Die Polizei hatte zuvor Hinweise auf eine Misshandlung des Kindes erhalten. Kind in Obhut des Jugendamtes Während der Untersuchung ergriff der Mann eine Schere, schnitt sich selbst...

  • Region
  • 08.07.20
Blaulicht
Einbrecher haben sich in einer Heilbronner Gartenkolonie gestalterisch ausgelebt: Polizeiangaben zufolge strichen die Unbekannten die Frontseite einer Gartenhütte grün an.

Und danach eine Partie Backgammon
Einbrecher streichen Gartenhütte

Heilbronn (dpa/lsw)  Einbrecher haben sich in einer Heilbronner Gartenkolonie gestalterisch ausgelebt: Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge strichen die Unbekannten die Frontseite einer Gartenhütte grün an. Zudem spielten sie vermutlich noch eine Partie Backgammon. Gartengeräte gestohlen Ein solches Spiel war auf einem Außentisch hinterlassen worden. Pinsel, Farbe und Brettspiel hatten sich in dem Gartenhaus befunden. Die Täter hatten sich zwischen Montag und Dienstag Zugang zu dem Grundstück...

  • Region
  • 10.06.20
Blaulicht

Sieben Jahre alter Junge verletzt
Unbekannter legt «Kinderfallen»

Heilbronn (dpa/lsw) Vermutlich mit der Absicht, Kinder am Betreten eines Bolzplatzes in Heilbronn zu hindern, hat ein Unbekannter einen Zugang mit einem Nagel präpariert. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag wurde ein sieben Jahre alter Junge durch einen 18 Zentimeter langen Nagel leicht verletzt, als er unter einem Tor durchkriechen wollte. Der Nagel sei an der Stelle mit herausschauender, offensichtlich auch noch angespitzter Spitze eingegraben worden. Das Eingangstor zu dem Bolzplatz in dem...

  • Region
  • 25.02.20
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos sind am Dienstag, 4. Februar, auf der B293 bei Oberderdingen drei Personen leicht verletzt worden.

Tragischer Unfall in Heilbronn
Stadtbahn überrollt Frau auf Bahnübergang

Heilbronn (dpa/lsw) Eine 45 Jahre alte Autofahrerin ist auf einem Bahnübergang bei Heilbronn aus ihrem Wagen gestiegen, von einer Stadtbahn erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau am Mittwochmorgen, 5. Februar, über den unbeschränkten Übergang fahren. Als ihr Wagen aus bisher unbekannten Gründen stehen blieb, stieg sie aus und wollte ihn weiterschieben. Sachverständiger soll Unfallursache klären Der Fahrer einer herannahenden Stadtbahn konnte nicht mehr bremsen....

  • Region
  • 05.02.20
Freizeit & Kultur

Was von der Buga bleibt
Gartenzwerge und ein Stadtquartier

Heilbronn (dpa/lsw) Mehr als eine Blumen-Ausstellung sollte sie werden - nach Ende der Bundesgartenschau (Buga) 2019 soll auf dem Gelände in Heilbronn ein lebendiges Stadtquartier entstehen. Als die Schau am 6. Oktober ihre Tore schloss, lebten rund 600 Menschen in den Gebäuden, die teils auch Ausstellung für nachhaltige Architektur gewesen waren. Nach Schätzungen der Buga-Macher am Ende des Jahres müssten es mittlerweile rund 700 Menschen sein. «Wir werden das Gelände voraussichtlich Mitte...

  • Region
  • 27.12.19
MarktplatzAnzeige

Mädelsabend mit großartigen Events und Highlights
Ladies Night bei Möbel RIEGER in Heilbronn

Heilbronn (kn) Die nächste Ladies Night steht auf dem Programm - diesmal in Heilbronn. Schon 2013 und 2017 war die Ladies Night am RIEGER Standort in Göppingen bereits ein riesen Erfolg. Nach der erfolgreichen Möbel RIEGER Neueröffnung Heilbronn, im Juni 2019, freut sich Geschäftsführer Benno Rieger besonders, dieses tolle Mega- Event auch den Ladies in Heilbronn präsentieren zu können. Die Highlights der Ladies Night Am 31. Oktober ab 19 Uhr präsentiert Möbel RIEGER ein spektakuläres Programm....

  • Region
  • 25.10.19
Politik & Wirtschaft

Heilbronn bekommt doch vorübergehenden ICE-Anschluss

Heilbronn (dpa/lsw) Der ICE zwischen Stuttgart und Berlin soll 2020 nun doch in Heilbronn halten. Konflikte bei der Vergabe der Trasse hätten den Halt zunächst verhindert, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Freitag. Diese seien nun gelöst worden. Der Schnellzug wird seinen Angaben nach wegen einer Sanierung zwischen Mannheim und Stuttgart ohnehin für ein halbes Jahr über Heilbronn geführt. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Stadt begrüßte die Entscheidung. «Wir freuen uns, dass es...

  • Region
  • 11.10.19
Freizeit & Kultur
3 Bilder

BUGA Heilbronn
Nur noch sieben Wochen Sommerfestival

Heilbronn (kn) über 1,5 Millionen Gäste haben in den ersten vier Monaten die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 bereits besucht. Alleine an diesem Wochenende mit Veranstaltungs-Highlights wie „Randy Hansen – Jimi Hendrix lebt!“, der Show „Woodstock - The Story“, powered by HNVG, dem Heilbronner Stimme-Tag mit seinem abwechslungsreichen Programm und dem Konzert mit Ella Endlich kamen jeden Tag über 20.000 Menschen auf die BUGA, um die tolle Stimmung zu erleben. Auch 92.000 verkaufte Dauerkarten...

  • Region
  • 19.08.19
Freizeit & Kultur
5 Bilder

Wanderung zur Heilbronner Hütte
Ein wenig Vertrautes in den Alpen

Wanderung zur Heilbronner Hütte Wer schon einmal im Montafon oder im Paznauntal in den österreichischen Alpen wandern war hat sie möglicherweise auch schon besucht. Die Rede ist von der Heilbronner Hütte die der Deutsche Alpenverein Sektion Heilbronn dort betreibt. Das Gebirgsmassiv nennt sich Verwall und die Hütte liegt auf 2320m Höhe in der Grenzregion zwischen Vorarlberg und Tirol. Entsprechend ausgerüstet ist die Tour relativ einfach zu gehen. Die Strecke vom Zeinisjoch am Kops–Stausee auf...

  • Region
  • 17.08.19
Blaulicht
6 Bilder

Schwer verletztes Kind und Leichtverletzte bei Bus-Unfall

Bei einem Unfall mit einem Stadtbus in Heilbronn ist ein Kind schwer verletzt worden. Heilbronn (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Stadtbus in Heilbronn ist ein Kind schwer verletzt worden. Zudem gab es mehrere Leichtverletzte. Nach Angaben der Polizei wollte ein Autofahrer am Freitagnachmittag zu einer Tankstelle abbiegen. Dazu musste er eine Busspur queren. Er übersah den in die gleiche Richtung fahrenden Stadtbus. Der Wagen kollidierte mit diesem und wurde auf ein anderes Auto geschoben....

  • Region
  • 30.03.19
Blaulicht

Vereinschef soll 1,6 Millionen Euro ergaunert haben

Ein Mann aus dem Landkreis Heilbronn soll etwa 1,6 Millionen Euro von Freunden und Bekannten ergaunert haben. Heilbronn (dpa/lsw) Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Heilbronn hat sich der 61-Jährige im April abgesetzt. Der mutmaßliche Betrüger wird seither per Haftbefehl gesucht, wie ein Sprecher am Freitag sagte. Zuvor hatte der SWR darüber berichtet. Der Anklagebehörde zufolge wird ihm besonders schwerer gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen. Über Jahre hinweg Geld geliehen Als Vorsitzender...

  • Bretten
  • 22.06.18
Blaulicht
Mit einer Gaspistole wurde ein Mann in Heilbronn lebensgefährlich verletzt.

Mann mit Schreckschusswaffe lebensgefährlich verletzt

In Heilbronn ist ein 38 Jahre alter Mann nach einem Streit mit einem 29-Jährigen durch eine Schreckschusswaffe lebensgefährlich verletzt worden. Heilbronn (dpa/lsw) In Heilbronn ist ein 38 Jahre alter Mann nach einem Streit mit einem 29-Jährigen durch eine Schreckschusswaffe lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten sich die beiden Männer am vergangenen Samstag vor einem Lokal in die Haare bekommen. Gasstrahl mit hohem Druck Der 29-Jährige schoss...

  • Region
  • 21.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.