Hochschule

Beiträge zum Thema Hochschule

Soziales & Bildung

Weniger Erstsemester an den Hochschulen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Das Ausbleiben von Studierenden aus dem Ausland hat im Wintersemester 2020/21 für einen Rückgang der Erstsemesterzahlen gesorgt. So entschieden sich nur noch knapp 56.800 Studierende, sich erstmalig an einer Hochschule in Baden-Württemberg einzuschreiben, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Das waren 6,8 Prozent Erstsemester weniger als im Wintersemester 2019/20. Insgesamt waren im vergangenen Wintersemester 2020/21 an den Südwest-Hochschulen...

  • Region
  • 26.05.21
Politik & Wirtschaft

Millionenschwere Investitionen in Digitalisierung
Weitere Finanzspritze für Hochschulen

Stuttgart (dpa/lsw) - Computer, Personal, Software und Fortbildung - während der Corona-Krise müssen die baden-württembergischen Hochschulen millionenschwer in die Digitalisierung investieren. Der notwendige Schub in der Hochschullehre hat seinen Preis - nur haben die Universitäten das Geld aus dem nun anlaufenden Milliardenpaket zur Hochschulfinanzierung eigentlich nicht nur für das Digitale, sondern auch für andere Bereiche abseits von Festplatten und Software verplant. Deshalb will...

  • Bretten
  • 29.12.20
Soziales & Bildung

Exmatrikulation möglich
35 Studierende schreiben im Homeoffice ab und fallen durch

Neu-Ulm (dpa) Studenten der Hochschule im schwäbischen Neu-Ulm sollen die besonderen Corona-Maßnahmen bei einer Prüfung reihenweise ausgenutzt und betrogen haben. Wie Hochschulkanzler Marcus Dingel am Montag erklärte, soll ein Drittel der Studierenden bei der Prüfung voneinander abgeschrieben haben. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. Rauswurf von der Hochschule droht Wegen der Pandemie fand die Informationsmanagement-Prüfung im Homeoffice statt. Etwas mehr als 100 Studierende nahmen...

  • Region
  • 21.09.20
Soziales & Bildung

Hochschulen wollen mehr Geld und drohen mit Plätze-Abbau

Stuttgart (dpa/lsw) Die baden-württembergischen Hochschulen fordern deutlich mehr Geld vom Land und drohen andernfalls mit einem Abbau von Studienplätzen. Der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz, der Heidelberger Universitätsprofessor Bernhard Eitel, sagte, ohne eine ausreichende Finanzierung müssten spätestens im Jahr 2021 Leistungen wegfallen. «Dies bedeutet auch, dass Studienplätze in größerem Umfang zur Streichung anstehen könnten.» Hochschulvertreter wollen heute bei einer...

  • Region
  • 27.08.19
Freizeit & Kultur

Bafög soll steigen: Erhöhung reicht vielerorts nicht aus

Bafög-Empfänger sollen vom kommenden Jahr an deutlich mehr Geld bekommen. Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Bafög-Empfänger sollen vom kommenden Jahr an deutlich mehr Geld bekommen. Doch die vorgeschlagene Erhöhung des Höchstsatzes reicht laut einer neuen Studie in 20 begehrten Hochschulstädten - darunter viele in Baden-Württemberg - nicht aus, um die täglichen Kosten zu decken. In diesen Städten studierten mehr als ein Drittel der Studierenden, so das Moses Mendelssohn Institut bei der Vorlage seiner...

  • Bretten
  • 14.11.18
Soziales & BildungAnzeige
Hohe Ausbildungsqualität: Bei E.G.O. werden junge Leute durch zertifizierte Ausbilder im modernen Ausbildungszentrum betreut.

Durchstarten im Hightech-Unternehmen: E.G.O. bildet Nachwuchstalente in jeweils sechs Ausbildungsberufen und Bachelor-Studiengängen aus

Ausbildung bei E.G.O. in Oberderdingen steht für eine zielorientierte, nachhaltige Nachwuchsgewinnung für die Zukunft des Unternehmens. In zahlreichen technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen sowie in vielen technischen und betriebswirtschaftlichen Studiengängen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe werden junge Leute ausgebildet. OBERDERDINGEN (pm) Ausbildung bei E.G.O. in Oberderdingen steht für eine zielorientierte, nachhaltige Nachwuchsgewinnung für die Zukunft des...

  • Region
  • 17.01.18
Soziales & Bildung
Sieben baden-württembergische Hochschulen sind in der engeren Auswahl des Bund-Länder-Programm "Exellenzstrategie".

Fördergelder für Forschung: Gute Ausbeute für Südwest-Unis

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms «Exzellenzstrategie» haben sieben baden-württembergische Universitäten, darunter das Karlsruher Insititut für Technologie (KIT), die erste Etappe gemeistert. Sie dürfen sich um Fördergelder in Millionenhöhe bewerben. Stuttgart (dpa/lsw) Sieben von neun baden-württembergischen Universitäten haben die erste Hürde im Rennen um Millionen-Fördermittel des Bund-Länder-Programms «Exzellenzstrategie» genommen. 18 der von ihnen eingereichten Antragsskizzen gefielen...

  • Bretten
  • 30.09.17
Soziales & Bildung

Junge Liberale gegen geplante Änderung des Landeshochschulgesetzes

Grün-schwarze Landesregierung will das Mandatsrecht der Verfassten Studierendenschaft streichen Bretten/Bruchsal. „Im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben nimmt die Studierendenschaft ein politisches Mandat wahr.“ So heißt es bisher im Landeshochschulgesetz (LHG) des Landes Baden-Württemberg. Doch dieser erste Satz des vierten Absatzes des Paragrafen 65 LHG soll nun restlos gestrichen werden. Als Grund für die Streichung führt die Landesregierung an, dass die bisherige Formulierung im LHG...

  • Bretten
  • 10.08.17
Soziales & BildungAnzeige
Lernen von den Profis.
6 Bilder

Top-Chancen im internationalen Mode-Business: Karrierechancen steigern mit dem richtigen Studium

Die Modebranche ist für viele Berufseinsteiger eine Traumbranche. Hier gibt es viele internationale Jobs und Karrieremöglichkeiten. Mit spezialisierten Studiengängen haben Absolventinnen und Absolventen gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. (akz-o) Stephanie Müller hat von 2010 bis 2013 an der LDT Nagold im dualen System studiert. Ihre Partnerfirma war ein international tätiger Modefilialist, bei dem sie schon während des zweieinhalbjährigen Studiums 18 Monate in verschiedene Bereiche des Betriebs...

  • Bretten
  • 09.01.17
Soziales & Bildung
Professor Martin Pfeiffer (links) informierte die LeserInnen über sein Forschungsprojekt "Bike-Safe".
16 Bilder

Wie fährt eigentlich ein Crashtest-Dummy auf einem E-Bike?

Interessanter Auftakt des Ferienprogramms der Brettener Woche: "Dem Ingeniör ist nichts zu schwör" Pforzheim (ger) Im Windfang des Gebäudes T1 der Hochschule Pforzheim steht ein kleiner Rennwagen. Eine erste Gelegenheit für Professor Martin Pfeiffer den Teilnehmern des Brettener Woche-Ferienprogramms zu erläutern, dass an der Hochschule Wert auf die Praxis gelegt wird. Studierende haben die einsitzige Rennmaschine gebaut und sie nehmen mit ihr auch an Rennen teil. Der Campus liegt im Grünen...

  • Region
  • 02.08.16
Soziales & Bildung

„Wir rechnen, damit du zählst“: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes gestartet

Bei einer bundesweiten Online-Befragung werden mehr als 400.000 Studierende zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage werden befragt. Erste Ergebnisse werden voraussichtlich im Frühsommer 2017 veröffentlicht. Berlin. (pm) Die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW), durchgeführt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Deutschland, ist gestartet. Gefördert wird die Befragung durch das...

  • Bretten
  • 25.05.16
Soziales & Bildung
Ausbau mit Aussicht in Japhe.
5 Bilder

Studenten unterstützen Schulprojekt in Nepal

Der Studiengang Bauingenieurwesen der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft engagiert sich beim Aufbau einer Schule im nepalesischen Japhe. Den Studenten wird dabei die Möglichkeit geboten, ihr erlerntes Wissen in die Tat umzusetzen. Die Republik Nepal ist vielen Menschen in den vergangenen Monaten vor allem durch das schlimme Erdbeben im Gedächtnis geblieben. Doch inmitten der großen Zerstörung gibt es auch Zeichen der Hoffnung. Das sieht man am Beispiel einer Schule im nepalesischen...

  • Bretten
  • 01.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.