Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Ein bislang Unbekannter hat am Montagabend in Obergrombach gleich mehrere Holzstapel in Brand gesetzt.

Brandstiftung in Obergrombach
Holzstapel an mehreren Stellen im Ort in Brand gesetzt

Bruchsal-Obergrombach (kn) Ein bislang Unbekannter hat am Montagabend, 27. September, im Bruchsaler Stadtteil Obergrombach gleich mehrere Holzstapel in Brand gesetzt. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 1.000 Euro, teilte die Polizei mit. Feuerwehr verhindert größeren SchadenZwischen 21.10 und 22.30 Uhr wurden die brennenden Holzstapel in der Gondelsheimer Straße, der Helmsheimer Straße sowie der Richard-Strauss-Straße von Passanten entdeckt. Nur durch das schnelle Handeln der...

  • Region
  • 28.09.21
Blaulicht
Bei einem Brand in der Sauna des Luxushotels "Erbprinz" in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) sind acht Menschen leicht verletzt worden.
4 Bilder

Feuer in der Rheinstraße in Ettlingen
Hoher Schaden und Verletzte bei Saunabrand in Luxushotel

Ettlingen (dpa/lsw)  Bei einem Brand in der Sauna des Luxushotels "Erbprinz" in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) sind acht Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten nach Polizeiangaben vom Montag Rauchgasvergiftungen und wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Der Schaden liege schätzungsweise im siebenstelligen Bereich, hieß es. Alle vier Saunen zerstört Das Feuer brach demnach im Saunabereich des Hotels aus. Der Brand habe alle vier Saunen im Erdgeschoss des fünfstöckigen...

  • Region
  • 06.09.21
Blaulicht

Verpuffung in Bruchsaler Autowerkstatt
Zwei Menschen lebensgefährlich verletzt

Bruchsal (dpa/lsw) Bei einer Verpuffung in einer Autowerkstatt in Bruchsal sind zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Mit schweren Verbrennungen seien die beiden jungen Erwachsenen per Rettungshubschrauber in Spezialkliniken geflogen worden, teilte die Stadt Bruchsal mit. Der Verpuffung am Freitagnachmittag war den Angaben zufolge ein Arbeitsunfall vorangegangen. Nähere Einzelheiten teilte die Stadt hierzu nicht mit. Feuerwehr war mit rund 50 Kräften im Einsatz «Bürgermeister Andreas...

  • Bretten
  • 04.09.21
Blaulicht

160 Gäste nach Großbrand in Hotel evakuiert

Baden-Baden (dpa/lsw) Wegen eines Großbrandes in einem Hotel in Baden-Baden sind rund 160 Gäste evakuiert worden. Das Feuer sei am frühen Donnerstagmorgen ausgebrochen, teilte die Polizei mit. «Inzwischen ist der Großbrand gelöscht, aber die Löscharbeiten laufen noch», sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Ob es Verletzte gab, war zunächst unklar. Eine Frau wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Warnung für gesamtes Stadtgebiet...

  • Region
  • 02.09.21
Freizeit & Kultur

Serie von Brandstiftungen hielt Menschen monatelang in Atem
Zehn Jahre Haft für Feuerwehrmann nach Brandstiftungen

Heilbronn (dpa/lsw) Monatelang hält eine Serie von Brandstiftungen die Menschen in Gundelsheim (Kreis Heilbronn) und Umgebung in Atem. Mal geht eine Scheune in Flammen auf, mal sind es ein Gasthaus, Autos oder Heustapel. Dass der Zündler ausgerechnet in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr aufgespürt wird, das hätten sicher nur wenige gedacht. Dennoch werden die Ermittler dort fündig. Und die Strafe fällt deutlich aus. Für die schweren Brandstiftungen, vor allem aber wegen versuchten Mordes in...

  • Bretten
  • 30.07.21
Blaulicht

Anzeige nach Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung
In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren

Kämpfelbach (ots) Am Donnerstag, 22. Juli, brannte ein Mercedes auf der Autobahn 8 kurz vor der Anschlussstelle Pforzheim-West in Richtung Stuttgart vollkommen aus. Dabei war ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Der Fahrer des Mercedes konnte rechtzeitig anhalten und den Wohnanhänger abkoppeln. Ein weiterer Insasse und zwei Hunde kamen unverletzt aus dem Fahrzeug, bevor es vollständig anfing zu brennen. In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren Auf ihrem...

  • Bretten
  • 25.07.21
Blaulicht

Technischer Defekt war Ursache
500.000 Euro Schaden bei Brand in Klärwerk

Karlsdorf-Neuthard (dpa/lsw) Bei einem Brand in einem Klärwerk in Karlsdorf-Neuthard (Kreis Karlsruhe) ist ein Schaden in Höhe von etwa einer halben Million Euro entstanden. Es gab keine Verletzten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge war ein technischer Defekt Ursache für das Feuer. «Hinweise auf andere Gründe gibt es zurzeit nicht», sagte eine Polizeisprecherin. Das Feuer habe sich im Schaltraum eines neuen Anbaus entwickelt. Das Gebäude sei durch das Feuer zwar...

  • Region
  • 16.06.21
Blaulicht

Taten seien Hilfeschrei gewesen
Feuerwehrmann gesteht Brandstiftung

Heilbronn (dpa/lsw) Nach einer monatelangen Serie von Brandstiftungen hat ein Feuerwehrmann vor Gericht die Verantwortung für mehrere Taten übernommen. Der Mann aus Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) wehrte sich aber im Prozess vor dem Heilbronner Landgericht gegen den Vorwurf, mit einem von ihm gelegten Scheunenbrand vier Menschen gefährdet zu haben. Die Staatsanwaltschaft hatte den gelernten Koch und Fleischer aus diesem Grund auch wegen versuchten Mordes angeklagt. Über seinen Verteidiger gab...

  • Region
  • 14.06.21
Blaulicht
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim sind rund 200.000 Euro Schaden entstanden. Eine Person wurde vorläufig festgenommen.

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Aktualisierung: 200.000 Euro Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus in Pforzheim

Pforzheim (ots) Gegen 20.15 Uhr kam es am Freitagabend in der fünften Etage eines Mehrfamilienhauses in der Bleichstraße in Pforzheim aus noch ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand. Durch die Feuerwehr Pforzheim konnte der Brand gegen 21 Uhr gelöscht werden. Eine Bewohnerin des Gebäudes wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxitation in ein Krankenhaus eingeliefert. Derzeit sind zwei Wohnungen unbewohnbar, der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mindestens 200.000 Euro. Eine Person...

  • Bretten
  • 06.06.21
Blaulicht
Am Freitag, kurz nach Mitternacht, brach im Keller eines Einfamilienhauses in der Oberen Breitstraße im Ortsteil Königsbach ein Brand aus.

Königsbach-Stein
Brand im Keller eines Wohnhauses

Königsbach-Stein (kn) Am heutigen Freitag, kurz nach Mitternacht, brach im Keller eines Einfamilienhauses in der Oberen Breitstraße im Ortsteil Königsbach ein Brand aus, teilt die Polizei mit. Bewohner leicht verletzt Der einzige Bewohner des Hauses, ein 82-jähriger Mann, konnte sich selbständig in Sicherheit bringen. Er wurde leicht verletzt, als er zunächst versuchte, das Feuer selbst zu löschen. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Starke Rauchentwicklung...

  • Region
  • 04.06.21
Blaulicht
Einen Sachschaden von rund 100.000 Euro verursachte der Brand von Altpapier, der auf den benachbarten Lebensmittelmarkt übergriff.

Fett in Pfanne fängt Feuer
200.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Schaden von mehr als 200.000 Euro ist bei einem Wohnungsbrand in Karlsruhe entstanden, weil Fett in einer Pfanne Feuer fing. Eine Frau wollte am Dienstagabend ihr Essen frittieren, doch das Fett entzündete sich und die Flammen griffen auf die Küche über, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als die Einsatzkräfte ankamen, schlugen die Flammen aus der Wohnung. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits unverletzt ins Freie gerettet. Die Feuerwehr löschte den...

  • Region
  • 19.05.21
Blaulicht
4 Bilder

Höhe des Schadens bisher unklar
Feuer in Oberderdinger Industriegebiet löst Großeinsatz aus

Oberderdingen (kn) Am Sonntag, 9. Mai, ist in einer Lagerhalle eines Spritzgussbetriebes im Industriegebiet in Oberderdingen ein Brand ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach den ersten Erkenntnissen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr um kurz vor 13 Uhr zu dem Brand gerufen. Mehrere Notrufteilnehmer hatten eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach einer Lagerhalle im Industriegebiet gemeldet. Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden Das...

  • Region
  • 09.05.21
Blaulicht
7 Bilder

Brandursache noch unklar
Scheunenbrand in Gondelsheimer Ortsdurchfahrt

Gondelsheim (kn) Am Dienstag, 2. März, kam es in der Bruchsaler Straße in Gondelsheim zum Brand einer Scheune. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird laut Polizei auf rund 200.000 Euro geschätzt. Gegen 9.10 Uhr war das Feuer laut Polizei durch mehrere Passanten entdeckt und gemeldet worden. Polizei ermittelt Brandursache Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das leerstehende Nebengebäude bereits im Vollbrand. Durch die Freiwillige Feuerwehr, die mit neun Einsatzfahrzeugen und 50...

  • Region
  • 02.03.21
Blaulicht
Nach dem Scheunenbrand am Samstag mussten die Einsatzkräfte sonntags erneut nach Königsbach ausrücken. Glutnester hatten das Feuer wieder entfacht. Die Scheune musste abgerissen werden.
21 Bilder

Glutnester hatten Feuer wieder angefacht
Erneuter Großeinsatz wegen Scheunenbrand in Königsbach

Königsbach-Stein (kn)  Nach dem Großbrand am Samstagnachmittag in Königsbach im Enzkreis waren die Einsatzkräfte auch am Sonntag wieder mit einem Großaufgebot vor Ort beschäftigt. Am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr wurden Feuerwehr und Technisches Hilfswerk wieder zum Brandobjekt gerufen. Glutnester hatten Feuer wieder angefacht In der Scheune war aufgrund von Glutnestern erneut ein Feuer ausgebrochen. Um den Brand endgültig löschen zu können, musste das THW die Scheune einreißen. Die...

  • Region
  • 21.02.21
Blaulicht
Einen Gesamtschaden von rund 300.000 Euro verursachte der Brand einer Scheune in Königsbach.
36 Bilder

Oldtimer-Motorräder verbrannt
Scheunenbrand mit hohem Sachschaden in Königsbach

Königsbach-Stein (kn)  Einen Gesamtschaden von rund 300.000 Euro verursachte am Samstagnachmittag kurz nach 15 Uhr der Brand einer Scheune in der Bleichstraße in Königsbach, teilt die Polizei mit. Die an ein Mehrfamilienhaus angrenzende Scheune wurde als Werkstatt genutzt. In ihr befanden sich 20 Oldtimer-Motorräder, an denen durch die Flammen ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro entstand. Angrenzendes Mehrfamilienhaus unbewohnbar Das Mehrfamilienhaus selbst wurde durch die Rauchwirkung...

  • Region
  • 21.02.21
Blaulicht
Ein Hausbesitzer hat seine eingefrorene Wasserleitung mit einem Fön auftauen wollen - und damit das Gebäude komplett in Brand gesetzt.

Wasserleitung eingefroren
Fön setzt Haus in Flammen

Kämpfelbach (dpa/lsw)  Ein Hausbesitzer hat seine eingefrorene Wasserleitung mit einem Fön auftauen wollen - und damit das Gebäude komplett in Brand gesetzt. Den Fön habe er im Dachgeschoß eingeschaltet liegen lassen und dann offensichtlich vergessen, teilte die Polizei mit. Bei Löschversuchen erlitten der Besitzer und eine Bewohnerin am Samstagnachmittag Rauchgasvergiftungen. Beide konnten das Gebäude verlassen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Feuerwehrmann wurde ebenfalls durch...

  • Region
  • 14.02.21
Blaulicht
Im Bereich Quilltal kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Brand in einem Gartenhaus, das bei Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand stand. Verletzt wurde niemand.

Sachschaden von rund 30.000 Euro - Ursache könnte Holzofen sein
Gartenhausbrand in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (ots) Ein niedergebranntes Gartenhaus sowie ein geschätzter Sachschaden von rund 30.000 Euro sind die Bilanz eines Feuers am Donnerstagnachmittag in Königsbach. Gegen 15 Uhr eilten Einsatzkräfte von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr Königsbach-Stein zu einem Gartengrundstück im Bereich Quilltal. Dort stand das Gartenhaus bei Eintreffen der Streifen bereits im Vollbrand mit hohem Flammenausschlag. Die Feuerwehr hatte sich umgehend an die Löscharbeiten gemacht, dennoch brannte...

  • Bretten
  • 22.01.21
Blaulicht
7 Bilder

Urteil nach Feuer am Marktplatz in Bretten gesprochen
Haft für Brandstifter

Karlsruhe/Bretten (bea) Vier Jahre und sechs Monate, so lautet das Urteil gegen einen 33-jährigen Nigerianer, der am 4. Juli den Brand in einer als Anschlussunterbringung genutzten Wohnung am Brettener Marktplatz verursacht hat. Angeklagt wurde er von der Staatsanwaltschaft wegen schwerer Brandstiftung. Nach einer kurzen Beratung mit seiner Verteidigerin nahm der bereits früher straffällig gewordene Mann das Urteil am gestrigen Dienstag an. Gleich zu Beginn hatte er eingeräumt, die Tat begangen...

  • Bretten
  • 12.01.21
Blaulicht
Aus unbekannter Ursache geriet am Samstagabend ein Wohnwagen in der Mainestraße in der Karlsruher Nordstadt in Brand.

Karlsruhe: Feuer greift auf Überseecontainer über
Eine Million Euro Sachschaden bei Brand

Karlsruhe (kn) Aus unbekannter Ursache geriet am Samstagabend gegen 19.50 Uhr ein "herrenlos abgestellter Wohnwagen" in der Mainestraße in der Karlsruher Nordstadt in Brand, teilt die Polizei mit. Die Flammen schlugen auf vier Überseecontainer über, die sich auf dem Nachbargrundstück befanden. Schwierige Löschung Die Löschung gestaltete sich schwierig, da jeweils zwei Container übereinander standen und zunächst mit einem Kran heruntergehoben werden mussten. In den Containern befanden sich unter...

  • Region
  • 03.01.21
Blaulicht
Einen Sachschaden von rund 100.000 Euro verursachte der Brand von Altpapier, der auf den benachbarten Lebensmittelmarkt übergriff.

Altpapier in Brand geraten
Lebensmittelmarkt in Pforzheim in Flammen

Pforzheim (kn) Einen Sachschaden von rund 100.000 Euro verursachte am Samstagabend gegen 21 Uhr laut einer Mitteilung der Polizei der Brand mehrerer gepresster Altpapierblocks, die sich im Außenlager eines Lebensmittelmarktes in der Pillauer Straße in Pforzheim befanden. Das Außenlager selbst ist von einer rund zwei Meter hohen Mauer umgeben. Die Flammen griffen vom Altpapier auf die unmittelbar angrenzende Fassade und das Dach des Lebensmittelmarktes über. Die Feuerwehr Pforzheim hatte den...

  • Region
  • 03.01.21
Blaulicht
Eine Kerze könnte nach ersten Ermittlungen einen Zimmerbrand in Pforzheim verursacht haben.

Zwei Verletzte nach Zimmerbrand
Kerze unter Verdacht

Pforzheim (dpa/lsw)  Eine Kerze könnte nach ersten Ermittlungen einen Zimmerbrand in Pforzheim verursacht haben, nach dem zwei Männer mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus mussten. Der 27- und der 38-Jährige gelten nach Angaben der Polizei als schwer verletzt. Die Feuerwehr habe die Flammen am Freitag zügig gelöscht. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

  • Region
  • 02.01.21
Blaulicht
Zwei Kinderwagen brannten im Hausflur der Asyl- und Sozialunterkunft in Graben

Die Polizei sucht nach Zeugen
Zwei Kinderwagen brannten im Hausflur der Asyl- und Sozialunterkunft in Graben

Karlsruhe (ots) Am frühen Dienstagmorgen brannten zwei Kinderwagen im Hausflur der Asyl- und Sozialunterkunft in Graben. Gegen 3.15 Uhr meldete ein Zeuge, dass Rauch aus dem Gebäude dringen würde. Feuerwehr und weitere Rettungskräfte waren schnell vor Ort. Alle Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Feuer konnte nicht auf Gebäude übergreifen Die beiden Kinderwagen konnten abgelöscht und das Gebäude belüftet werden. Nach den ersten Feststellungen der Kriminalpolizei dürfte einer der...

  • Bretten
  • 29.12.20
Blaulicht

Brand in Karlsruhe
Mann rettet sich mit Sprung aus brennender Wohnung

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein 73-Jähriger hat sich in Karlsruhe mit einem Sprung aus dem ersten Stockwerk einer brennenden Wohnung gerettet. Er wurde mit Brandverletzungen und Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich. Brandursache noch unbekannt Das Feuer brach ersten Erkenntnissen zufolge in der Küche der Wohnung aus. Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von mindestens 50 000 Euro. Das Mehrfamilienhaus sei...

  • Region
  • 28.12.20
Blaulicht
Wohl wegen eines technischen Defekts ist ein Pkw auf der Ortsumgehungsstraße bei Oberderdingen komplett ausgebrannt.
12 Bilder

Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt
Mercedes geht bei Oberderdingen in Flammen auf

Oberderdingen (kn) Ein Mercedes ging am Samstagnachmittag, 19. Dezember, bei Oberderdingen in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und der Fahrer blieb unverletzt. Gegen 13.45 Uhr bemerkte der Fahrer eines Mercedes auf der Ortsumgehungstraße von Oberderdingen (Paul-Hartmann-Straße) plötzlich Rauch an seinem Fahrzeug. Er brachte sich rasch in Sicherheit und verständigte die Feuerwehr. Technischer Defekt als Ursache Beim Eintreffen der Oberderdinger Wehr stand der Mercedes...

  • Region
  • 20.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.