Brand

Beiträge zum Thema Brand

Politik & Wirtschaft
Brand am Marktplatz in Bretten.

Renovierung nach Brand kommt voran
Haus am Marktplatz soll wieder strahlen

Bretten (hk) Anfang Juli hatte es in einem historischen Haus am Marktplatz in Bretten gebrannt (wir berichteten). Inzwischen schreitet die Renovierung des Gebäudes stetig voran, informiert Kämmerer Wolfgang Pux. "Die Sanierungsarbeiten nach dem Brand sind in Abstimmung mit der Gebäudeversicherung, dem Landesdenkmalamt und dem Mieter am Laufen." Die Arbeiten im Erdgeschoss seien weitgehend abgeschlossen. Die Firma Witt Weiden konnte ihr Geschäft bereits am 7. September wieder eröffnen. "Im...

  • Bretten
  • 16.09.20
Blaulicht
Ein aufmerksamer Radfahrer meldete am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr oberhalb des Bruchsaler Campingplatzes in Richtung Steinbruch mehrere brennende Baumstämme.

Polizei sucht Zeugen
Bruchsal: Unbekannte zünden mehrere Baumstämme an

Bruchsal (kn) Ein aufmerksamer Radfahrer meldete am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr oberhalb des Bruchsaler Campingplatzes in Richtung Steinbruch mehrere brennende Baumstämme. Da die Stämme in einem Abstand von etwa zwei Meter voneinander entfernt lagen, handelt es sich um eine Brandstiftung, vermutet die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer durch Passanten gelöscht werden. Das Polizeirevier Bruchsal ist nun auf der Suche nach Zeugen, die im Bereich des...

  • Region
  • 11.09.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Großer Flächenbrand bei Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (kn) Über den Notruf wurde am Donnerstag, 20. August, gegen 16 Uhr ein großer Flächenbrand an der Landesstraße 570 zwischen Königsbach und Wilferdingen mitgeteilt. Beim Eintreffen der Kräfte vor Ort wurde ein Feuer auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern am Waldrand festgestellt. Die Feststellung der Brandursache ist Gegenstand der aktuell andauernden Ermittlungen. Das Polizeipräsidium Pforzheim war neben den angrenzenden Feuerwehren mit zwei Streifenwagen im Einsatz....

  • Region
  • 21.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Bretten im Einsatz
VW-Bus gerät auf Lidl-Parkplatz in Bretten in Brand

Bretten (hk) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Mittwoch, gegen 13 Uhr, ein VW-Bus auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Bretten in Brand. Nach Angaben der Feuerwehr hatte es im Motorraum des Wagens gebrannt. Als die Feuerwehreinsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatten die Mitarbeiter des Lebensmittelmarktes den Brand aber bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Es entstand lediglich ein Sachschaden in unbekannter Höhe – verletzt wurde niemand. Alle aktuellen Polizei-Meldungen...

  • Bretten
  • 19.08.20
Blaulicht
Offene Flammen schlugen in der Nacht zum Sonntag aus den Fenstern einer Wohnung in der Hildebrandstraße in Pforzheim.

Pforzheim
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Pforzheim (kn) Offene Flammen schlugen in der Nacht zum Sonntag - kurz vor Mitternacht - aus den Fenstern einer Wohnung in der Hildebrandstraße in Pforzheim. Die Feuerwehr hatte laut einer Mitteilung der Polizei den Brand zügig unter Kontrolle. Niemand verletzt Die Bewohnerin der Räumlichkeiten war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zuhause. Mehrere Wohnungsnachbarn konnten das Mehrfamilienhaus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Das Feuer beschränkte sich auf eine Wohnung....

  • Region
  • 16.08.20
Blaulicht

Zwei Häuser unbewohnbar
Halbe Million Euro Schaden bei Hausbrand in Pforzheim

Pforzheim (dpa/lsw/ots) - Beim Brand eines Wohnhauses in Pforzheim ist ein Schaden von etwa 520 000 Euro entstanden. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich selbst in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie blieb unverletzt. Das Feuer brach am frühen Sonntagmorgen aus. Als die Einsatzkräfte eingetroffen seien, habe das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden. Die Flammen gingen laut Feuerwehr auch auf den Balkon eines Nachbarhauses über. Das Eckhaus, sowie ein angrenzendes...

  • Region
  • 09.08.20
Blaulicht

Vier Wohnungen unbewohnbar
Brand einer Dachwohnung in Pforzheim

Pforzheim (ots) Flammen schlugen am Freitagabend um 22:22 Uhr aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzenstraße. In der frisch bezogenen Dachwohnung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet. Als die Bewohner das Feuer feststellten, warnten sie die übrigen Hausbewohner, sodass alle rechtzeitig das Gebäude verlassen konnten - es wurde niemand verletzt. Das Dach des Hauses wurde durch die Flammen stark beschädigt. Nach...

  • Region
  • 01.08.20
Blaulicht
Donnerstagnacht gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr Zaisenhausen wegen qualmender Strohballen verständigt.
9 Bilder

Enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde
Brennende Strohballen auf Feld in Zaisenhausen

Zaisenhausen (ger) Die Feuerwehr Zaisenhausen wurde am Donnerstag, 30. Juli, gegen 22 Uhr wegen qualmender Strohballen auf einem Feld verständigt. Die enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde, weshalb mehrere Anwohner den Notruf wählten und verschiedene Brände meldeten. "Das stellte sich jedoch zum Glück als Fehlmeldung heraus. Die Ursache des Rauchs und den Flammen ist hier zu finden", berichtete ein Feuerwehrmann und zeigte auf eine Ackerfläche am Rande der B293. Landwirt...

  • Region
  • 31.07.20
Blaulicht
Brand am Marktplatz in Bretten.
17 Bilder

Verdächtiger festgenommen
Aktualisierung: Brand auf dem Marktplatz in Bretten

Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie am Ende des Artikels. Bretten (ger/bea) Am Samstagvormittag, 4. Juli, hat es in einem historischen Gebäude am Marktplatz in Bretten gebrannt. Gegen 10.10 Uhr wurde gemeldet, dass Rauch aus dem ersten Stock des Gebäudes aufsteige. Augenzeugen vernahmen einen lauten Knall, dann stieg dunkler Qualm aus dem Gebäude. Die Polizei sperrte den Marktplatz ab und gewährleistete damit den Löscheinsatz für die Feuerwehr. Zimmerbrand im Obergeschoss Die Feuerwehr...

  • Bretten
  • 05.07.20
Blaulicht

Zwei Autobrände in Pforzheim
Vermutliche Brandstiftung mit rund 40.000 Euro Schaden

Pforzheim (dpa/lsw) - In Pforzheim haben zwei geparkte Autos gebrannt - vermutlich waren sie angezündet worden. «Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Brandstiftung», sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen. Demnach gingen die Autos, die in unmittelbarer Nähe voneinander standen, in der Nacht zum Sonntag in Flammen auf. Zeugen berichteten laut Polizei außerdem von drei dunkel gekleideten Männern, die sie in der Nähe der Fahrzeuge gesehen hatten. Die Polizei schätzt den Schaden...

  • Region
  • 21.06.20
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Erstes Webinar der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal

Erstes Webinar der Führungskräfte und Interessierte der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal Die aktuell durch die Covid-19-Situation bedingte Aussetzung des Übungsdienstes bei den Feuerwehren veranlasste die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal und des Fachgebietes „Ausbildung", sich Gedanken zu machen, wie man auch in der übungsfreien Zeit den mehr als 290 aktiven Feuerwehrangehörigen in den neun Stadtteilen der Stadt Kraichtal Ausbildungsinhalte vermitteln kann. Als...

  • Region
  • 18.06.20
Blaulicht
7 Bilder

Brand in Waldstück bei Pfinztal
Aktualisierung: Polizei sucht Zeugen

Pfinztal (dpa/lsw) In einem Waldstück bei Pfinztal (Kreis Karlsruhe) hat eine Fläche von rund 300 Quadratmetern gebrannt. Das Feuer brach am Dienstagnachmittag, 2. Juni, an einem Holzunterstand aus und griff auf umstehende Bäume über, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Laut Polizei wurden mehrere Bäume beschädigt, der Schaden war zunächst noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Aktualisierung: Pfinztal (ots) Wie...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht
8 Bilder

Brand in Knittlingen
Mehrfamilienhaus stand in Flammen

Knittlingen (ots) Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwoch, 3. Juni, gegen 17.45 Uhr zu einem Brand in einem Fünf-Familienhaus in Knittlingen, das sich noch im Rohbau befand. Die Bauherrin war auf die Baustelle gekommen, um ihrer Mutter den Baufortschritt zu zeigen. Im Obergeschosses bemerkte sie den Brand und alarmierte sofort die Feuerwehr. Das in Holzständerbauweise gebaute Haus, dessen Dach bereits isoliert war, brannte mehrere Stunden. Zuletzt musste die Isolierung, die noch ohne...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht
9 Bilder

Bretten-Büchig: Auto komplett ausgebrannt
Defekte Dieselleitung verursacht Brand

Bretten-Büchig (bea/ger) Eine defekte Dieselleitung verursachte laut Polizei einen Schaden von rund 10.000 Euro. In der Hügellandstraße war an der Ecke zum Schwalbenweg ein Pkw in Brand geraten. Das Bushaltestellenhäuschen dort wurde leicht beschädigt. Am Mittwochmorgen um 7.12 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Abteilung Büchig traf zuerst am Brandort nahe der Büchiger Bushaltestelle am Ortsausgang in Richtung Neibsheim ein. Auch das Tanklöschfahrzeug der Brettener Wehr, sowie ein...

  • Bretten
  • 15.04.20
Blaulicht
Innerhalb kürzester Zeit hat es in Pforzheim an gleich drei Orten gebrannt.

In der Nähe einer Schule und eines Kindergartens
Drei Brände in einer Stunde: Kriminalpolizei ermittelt

Pforzheim (dpa/lsw)  Innerhalb kürzester Zeit hat es in Pforzheim an gleich drei Orten gebrannt. Nach Angaben eines Polizeisprechers ereigneten sich alle drei Brände in der Nacht zum Mittwoch, 25. März, zwischen 2.50 Uhr und 4.00 Uhr. Ob zwischen den Bränden ein Zusammenhang bestand, war zunächst unklar. Keine Verletzte In den ersten beiden Fällen standen Mülltonnen in Flammen und das Feuer griff auf jeweils ein umstehendes Haus über. In einem der beiden Fälle war eine Schule betroffen. Bei...

  • Region
  • 25.03.20
Blaulicht
In einem Fitnessstudio in der Straße Im Brückle in Bretten war es  zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen.
19 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehr
Aktualisierung: Großbrand in Fitnessstudio in Bretten

Die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall lesen Sie am Ende des Artikels. Bretten (kn/ger) In einem Fitnessstudio in der Straße Im Brückle in Bretten ist es heute, 3. März, zu einem Brand gekommen. Die starke Rauchentwicklung war weithin über Bretten sichtbar. Nach Aussagen der Feuerwehr vor Ort stand der Saunabereich des Studios in Flammen. Starke Rauchentwicklung Um kurz vor 9 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle der Notruf über Rauch aus einer Sauna im Gebäudeinneren des...

  • Bretten
  • 03.03.20
Blaulicht

Lkw mit Gefahrgut fängt Feuer
Vollsperrung auf B 293

Gemmingen (dpa/lsw) Ein mit Gefahrgut befüllter Anhänger eines Lastwagens ist bei Gemmingen (Landkreis Heilbronn) in Flammen aufgegangen. Während der Löscharbeiten kam es zu Verpuffungen teils explosiver Ladung, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach befanden sich auch umweltgefährdende Stoffe in Transportbehältern auf dem Anhänger. Für Anwohner bestehe jedoch keine Gefahr, sagte eine Polizeisprecherin. Der Fahrer des Lastwagens hatte den Angaben zufolge am späten Freitagabend Rauch an...

  • Region
  • 15.02.20
Blaulicht
Ein wahrscheinlich defekter Heizstrahler ist im Bad einer Wohnung in Pforzheim in Brand geraten.

Bewohner ins Krankenhaus gebracht
Heizstrahler brennt

Pforzheim (dpa/lsw)  Ein wahrscheinlich defekter Heizstrahler ist im Bad einer Wohnung in Pforzheim in Brand geraten. Der 69 Jahre alte Bewohner wurde von der Feuerwehr ins Freie gebracht. Die Wohnung sei bei Eintreffen der Retter am Samstagmittag bereits stark verraucht gewesen, teilte die Polizei mit. Weil Verdacht auf eine Rauchvergiftung bestand, wurde der 69-Jährige in ein Krankenhaus gefahren. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr Der Heizstrahler habe sich wohl aufgrund eines technischen...

  • Region
  • 02.02.20
Blaulicht

Ursache für Feuer in Schwarzwald-Spitzenrestaurant unklar

Baiersbronn (dpa) Am Tag nach dem verheerenden Brand im Drei-Sterne-Restaurant «Schwarzwaldstube» im baden-württembergischen Baiersbronn ist die Ursache weiter unklar. Ermittler und Sachverständige konnten die Ruine des rund 230 Jahre alten Gebäudes am Montag nicht betreten. Zwar war das Feuer in dem Stammhaus des Hotels Traube Tonbach nach einem mehr als 24 Stunden dauernden Einsatz gelöscht. Wegen Einsturzgefahr konnte die Ruine jedoch nicht betreten werden. «Es ist zu gefährlich», sagte der...

  • Region
  • 06.01.20
Freizeit & Kultur

Unterstützung nach Brand
Solidarität mit befreundetem Verein

Nach dem verheerenden Brand  im Clubhaus des RKV Lomersheim im vergangenen November, bei dem das Vereinsheim weitgehenst zerstört wurde, war für den Sternfahrerclub Diedelsheim klar.....da helfen wir! Als man die Nachricht erhielt, der RKV veranstaltet ein Glühweinfest am Dreikönigstag, war klar, der Sternfahrerclub Diedelsheim besucht den RKV Lomersheim. 15 Mitglieder des Sternfahrerclubs Diedelsheim trafen sich um 10 Uhr im Clubhaus und machten sich auf nach Lomersheim. Bei herrlichem...

  • Bretten
  • 06.01.20
Blaulicht

Brand im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach
Feuer in Sterne-Restaurant

Baiersbronn (ots) In den frühen Morgenstunden ist im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach ein Feuer ausgebrochen. Um kurz nach drei Uhr schlug ein Brandmelder an, der über das angeschlossene Brandmeldesystem die Feuerwehrleitstelle und die Polizei informierte. Den alarmierten und sofort herbeigeeilten Einsatzkräften schlugen aus dem Bereich des Restauranttrakts bereits die Flammen entgegen, so dass das Gebäude nicht mehr betreten werden konnte. In diesem seit über 230 Jahren bestehenden...

  • Region
  • 05.01.20
Blaulicht
25 Bilder

Brand in Wössingen
Heiße Asche in Garage fängt Feuer

Walzbachtal-Wössingen (kn) Die Feuerwehr rückte am Samstag, 28. Dezember, gegen 18 Uhr zu einem Garagenbrand nach Walzbachtal-Wössingen aus. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde heiße Asche in einem Müllbehälter in einer Doppelgarage entsorgt, die den Brand ausbrechen ließ. Die Flammen griffen dann auf einen weiteren Müllbehälter sowie auf einen Kühlschrank über. Das Feuer zog ein Fahrzeug und Teile der Garage ebenfalls stark in Mitleidenschaft. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz konnte...

  • Region
  • 29.12.19
Blaulicht

Brand in Karlsruhe-Grünwettersbach am 1. Dezember
Leichnam noch nicht identifiziert

Karlsruhe-Grünwettersbach (ots/kn)  Die Polizei teilt mit, dass hinsichtlich des Brandes in Grünwettersbach, bei dem am 1. Dezember eine tödlich verletzte Person aus der Wohnung geborgen wurde (wir berichteten), nun erste Ermittlungsergebnisse vorliegen. Keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter Nach aktuellem Kenntnisstand ist von einem Suizid durch Brandlegung auszugehen. Die gewonnenen Ermittlungsergebnisse lassen den Schluss zu, dass die verstorbene Person den Brand selbst gelegt hat....

  • Region
  • 07.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.