Kachelofen

Beiträge zum Thema Kachelofen

Bauen & WohnenAnzeige
Der Heizkamin mit Sichtfenster über Eck und einer Holzlege wird zum persönlichen Rückzugsort. Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Leda
5 Bilder

Moderne Holzfeuerungen lassen sich digital vernetzen und per Smartphone steuern
Smarthome mit Holzfeuer

(djd). Ob Niedrigenergie- oder Passivhaus, zukunftssichere Technik steht beim Haus- oder Wohnungsbau heute an erster Stelle. Oft ist dabei die Rede von Smarthomes. Mit vernetzter Technik gelten sie als sicheres, energiesparendes und komfortables Wohnkonzept der Zukunft. Was privat Bauende dabei oft nicht wissen: Moderne Holzfeuerungen ermöglichen eine unabhängige und zukunftssichere Wärmeversorgung – und lassen sich digital vernetzen sowie per Smartphone steuern. Über moderne...

  • Bretten
  • 02.03.21
Bauen & WohnenAnzeige
Durch die zusätzliche integrierte Herdfunktion sorgt die Holzfeuerstätte für doppelten Genuss. Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Leda
5 Bilder

Individualität als Wohlfühlfaktor
Moderne Holzfeuerstätten unterstützen Wunsch nach persönlichem Wohnstil

(djd). Einer Studie des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM) zufolge leben wir in einer Zeit der Selbstbestimmung und Individualisierung. Es könne heute nicht mehr von einem Einheitsstil gesprochen werden, wie es ihn in den 1970er- bis 1990er-Jahren gab. Eigene Vorlieben stehen demnach hoch im Kurs, Individualität wird immer stärker als Wohlfühlfaktor wahrgenommen. Kachelöfen, Heizkamine, Kaminöfen, Kachelherde oder Gaskamine gibt es ohnehin nicht von der Stange. Durch ihre...

  • Bretten
  • 07.12.20
Bauen & WohnenAnzeige
Der Heizkamin mit Holzlege für gemütlich Stunden in den eigenen vier Wänden. Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de/Attika
3 Bilder

Selbstbestimmt leben und wohnen mit moderner Holzfeuerstätte
Krisensichere Wärmeversorgung

Der Keller ist endlich ausgemistet, das Bücherregal steht und auf dem Balkon reifen die selbstgezogenen Kürbisse. In den zurückliegenden Monaten wandelte sich das eigene Heim von einem in der Hektik wenig beachteten Ort zum Zentrum des Seins. Es zu gestalten vermittelt das Gefühl, die Kontrolle über das eigene Leben zu behalten, während die Welt draußen durcheinanderwirbelt. Der Fokus aufs eigene Zuhause hilft auch, sich bewusst zu machen, wer man ist und worauf es einem ankommt. Werte wie...

  • Bretten
  • 29.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Moderne Technik und modernes Design: Sicherheit vom Ofenbauer. Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod
4 Bilder

Frist bis 31.12.2020 für alte Holzfeuerstätten
Ofentausch für den Klimaschutz

Der Rückgang der CO2-Emissionen während der Corona-Pandemie sei lediglich ein „Einmaleffekt“, so der Präsident des Umweltbundesamtes, Dirk Messner. Die aktuell guten Zahlen spiegeln einen kurzfristigen Einbruch und geben keinen Anlass zur Entwarnung. Im Hinblick auf die Energiewende sind daher nach wie vor alle gefragt: Die Bürger können und sollen aktiv Verantwortung für das Klima übernehmen. Ein Beispiel dafür ist das Heizen mit erneuerbaren Energien wie Holz. Gesetzgeber verschärft...

  • Bretten
  • 29.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Neu gesetzte Eckkachel mit der Wasserwaage ausrichten. Foto: www.berufenet.arbeitsagentur.de
2 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil: Ofen- und Luftheizungs­bauer m/w/d

Experte für einegute Atmosphäre Mit diesem neuen Berufsbild kann man sicher so manchen hinter dem Ofen hervorlocken: Denn die Ausbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauer ermöglicht dir, technisches Wissen mit gestalterischem Feingefühl zu kombinieren. Was du dort lernst, ist vielseitig: vom Bau eines Backofens bis hin zur Fertigung von Kachelöfen. Der Beruf des Ofen- und Luftheizungsbauers ist brandaktuell, weil viele Menschen die heimelige Atmosphäre und behagliche Wärme des Kachelofens für...

  • Bretten
  • 16.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Die Speichermasse des Grundofens erzeugt eine wohlige und langanhaltende Wärme.
4 Bilder

Entspannen ohne App und Smartphone
Meditative Momente am Kaminfeuer

(AdK) Wer heutzutage nach innerer Ruhe und Achtsamkeit sucht, der findet über sein Smartphone eine ganze Reihe von Apps, die sie oder ihn dabei anleiten. Die Anwendungen entführen ihre Nutzer gerne in den Wald, ans Meer oder in die Berge. Dabei liegt eine der schönsten Quellen für innere Ruhe und Achtsamkeit in den eigenen vier Wänden. Dann nämlich, wenn dort ein Kachelofenbauer seine Handwerkskunst unter Beweis gestellt hat. Bereits der Geruch von frisch gesägtem Brennholz kann Lust auf ein...

  • Bretten
  • 05.08.20
Bauen & WohnenAnzeige
Foto © AdK/www.kachelofenwelt.de
5 Bilder

Trend: natürliche Ofenkeramik in attraktivem Design
Kachelofentage vom 4. bis 12. Oktober 2019

Keramik ist das Zukunftsmaterial in vielen Lebensbereichen: Von Keramik-Tassen über keramische Zahn-, Hüft- und Knie-Implantate bis zu den Hitzeschutzkacheln an der Unterseite des Space Shuttles – und natürlich der Keramik-Oberfläche eines Kachelofens, der gemütliche Wärme verbreitet. Nicht nur Katzen kuscheln sich gerne auf Keramik-Ofenbänke. Die milde, entspannende Strahlungswärme gleicht einem Sonnen-Bad und ist ein Wärme-Urlaub für Körper, Geist und Seele. Design-Keramik: Kachelöfen mit...

  • Bretten
  • 01.10.19
Bauen & WohnenAnzeige
Ein Kachelofen kann sehr individuell nach den Wünschen des Besitzers gestaltet werden: Traditionelle Dekore sind ebenso möglich wie moderne.
5 Bilder

Individuelles Design für mehr Wohnkomfort

Kachelöfen mit natürlicher Ofenkeramik lassen viel Gestaltungsfreiheit (djd). Kachelöfen werden vom Kachelofen- und Luftheizungsbauer in traditioneller Handarbeit gesetzt. Das Handwerk gibt es seit vielen Generationen, die Öfen selbst entstehen mit modernsten Fertigungstechnologien und höchster Qualitätssicherung. Für einen echten Kachelofen werden Naturmaterialien aus Deutschland verwendet wie etwa Schamottesteine und die Keramik für die Ofenkacheln. Glasierte Ofenkacheln sind dank ihrer...

  • Bretten
  • 01.08.18
Bauen & WohnenAnzeige
Kachelöfen, Heizkamine oder Kaminöfen auf dem neuesten Stand der Technik können dazu beitragen, dass sich Verbraucher aus der Abhängigkeit großer Energieversorger lösen und die "Energiewende" in den eigenen vier Wänden aktiv umsetzen können. Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Spartherm
3 Bilder

Flexibel und zukunftssicher heizen

Eine moderne Holzfeuerstätte ermöglicht viele Kombinationsmöglichkeiten (djd). Viele Menschen wollen heute autark sein und verschiedene Energiesysteme dynamisch, intelligent und effektiv zu einer dezentralen, individuellen Wärmeversorgung vernetzen. Eine moderne Holzfeuerstätte trägt nicht nur dazu bei, CO2 einzusparen, sie erschließt auch flexible Möglichkeiten und mehr Freiheiten. Wer in der warmen Jahreszeit eine solche Holzfeuerstätte installiert, kann schon in der kommenden Übergangszeit...

  • Bretten
  • 01.06.18
Bauen & WohnenAnzeige
Verbraucher können mit einem modernen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen einen Beitrag zur Reduzierung von Kohlendioxid, zur Einsparung fossiler Energieträger und damit zum Klimaschutz leisten. Foto: djd/AdK/www.Kachelofenwelt.de/Camina Schmid
5 Bilder

Brennen deutlich sauberer als angenommen

Feinstaub: Umweltbundesamt korrigiert Emissionsbilanzen von Holzfeuerstätten (djd). Um die selbst gesteckten Klimaziele erreichen zu können, muss in Deutschland die Nutzung regenerativer, CO2-sparender Energien vorangetrieben werden. Verbraucher können beispielsweise mit einem modernen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen einen Beitrag zur Reduzierung von Kohlendioxid, zur Einsparung fossiler Energieträger und damit zum Klimaschutz leisten. Denn Holz verbrennt CO2-neutral und setzt nur so viel...

  • Bretten
  • 29.01.18
Bauen & WohnenAnzeige
Kachelofeneinsatz für den schnellen Austausch. Foto: Spartherm/akz-o

Kachelofen sanieren

Moderne Technik im klassischen Format (akz-o) Ende des letzten Jahres mussten alle alten Kachelöfen mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1985 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden. Diese Holzfeuerungen waren zum Stichtag über 32 Jahre alt, technisch überholt und werden den heutigen Ansprüchen an Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz nicht mehr gerecht. Viele Besitzer haben schon lange gehandelt, doch der ein oder andere denkt insbesondere in der warmen Jahreszeit nicht an sein altes...

  • Bretten
  • 29.01.18
Bauen & WohnenAnzeige
Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen leisten einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion, zur Einsparung fossiler Brennstoffe und zum Klimaschutz.
3 Bilder

Ofen tauschen und effizienter heizen

Am 31. Dezember 2017 endet die Schonfrist für viele alte Holzfeuerstätten (djd). In Deutschland gibt es einen hohen Nachholbedarf beim Austausch technisch überholter Holzfeuerungen, welche die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte und Wirkungsgrade nicht einhalten. Der Gesetzgeber schreibt vor, alte Öfen Schritt für Schritt auszutauschen, nachzurüsten oder stillzulegen, um die Umwelt zu entlasten und moderne, schadstoffarme Ofentechnik zu fördern. Experten gehen davon aus, dass bis...

  • Bretten
  • 02.08.17
Bauen & WohnenAnzeige
Wer einen modernen Kachelofen, Heizkamin, Kaminofen oder Pelletofen beim Ofen- und Luftheizungsbauer erwirbt, kann sicher sein, dass die Qualität den neuen, strengeren Vorschriften entspricht.
3 Bilder

Effizienter heizen, Ofen tauschen

Frist bis 31.12.2017 für alte Holzfeuerstätten Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen leisten einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion, zur Einsparung fossiler Brennstoffe und zum Klimaschutz. Unter den erneuerbaren Energien in Deutschland steht die Holzfeuerung an erster Stelle. Fachleute weisen jedoch darauf hin, dass es einen hohen Nachholbedarf beim Austausch technisch überholter Anlagen gibt, die älter als 40 Jahre sind und die gesetzlich vorgeschriebenen Emissions-Grenzwerte und...

  • Bretten
  • 02.06.17
Bauen & WohnenAnzeige
Die Flexibilität und Vielfalt moderner Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen ist groß, sie lassen sich mit anderen regenerativen und auch herkömmlichen Heizsystemen gut kombinieren. Foto: djd/www.kachelofenwelt.de
3 Bilder

Nachhaltig und unabhängig heizen

Mit einer modernen Holzfeuerung kann man zukunftssicher heizen (djd). Einem aktuellen Regierungsentwurf im Rahmen des Klimaschutzplans 2050 zufolge sollen ab 2030 in neu gebauten Wohngebäuden - vom Mietshaus bis zum Eigenheim - keine Gas- oder Ölheizungen mehr eingebaut werden dürfen. Die ökonomisch und ökologisch nachhaltige Alternative kann das Heizen mit Holz sein. Moderne Holzfeuerungen machen es möglich, sich von Öl und Gas ganz oder teilweise zu verabschieden. Die Flexibilität und...

  • Bretten
  • 05.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.