Mobilität

Beiträge zum Thema Mobilität

Politik & Wirtschaft
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der BIVEB. archiv

Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB) erläutert Position zu Ortsumfahrung
"Zahlen sind noch nicht belegt"

Bretten (ger) Die Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB) hat in einem Online-Pressegespräch über ihre Aktivitäten informiert und ihre Positionen im Hinblick auf eine mögliche Ortsumfahrung bekräftigt. Auf Initiative der BIVEB war 2018 die Erstellung eines Mobilitätskonzepts für Bretten beschlossen worden. 2019 hatte die Verwaltung damit das Büro Planersocietät beauftragt. Im März hatte nun die letzte Projektbeiratssitzung stattgefunden. „Die Planersocietät hat große Pakete zu den...

  • Bretten
  • 31.03.21
Politik & Wirtschaft
Mitglieder des ADFC eV
Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Bretten
Werbung für den Fahrradklima-Test 2020
2 Bilder

Mobilität in Bretten
Hoher Gesprächsbedarf zum Radfahren in Bretten

Bretten.  Der Radverkehr und die Fahrradbranche erleben 2020 einen neuen Boom. Trifft das auch auf Bretten zu? Mitglieder des Brettener Ablegers des ADFC eV waren am Samstagvormittag auf dem Wochenmarkt unterwegs, um mit den Radlern ins Gespräch zu kommen. Anlaß war der Aufruf des Bundesverkehrsministeriums und des ADFC (Allg. Dt. Fahrrad Club) an Radfahrer und Radfahrerinnen, bis 30.11. eine persönliche Bewertung der Radinfrastruktur abzugeben. Beim Verteiler der grünen Flyer kam es zu...

  • Bretten
  • 20.10.20
Politik & Wirtschaft
Ist kommende Woche in Bretten zu Gast: Der Vorsitzende der Liberalen im Landtag, Dr. Hans-Ulrich Rülke.

Fraktionschef Rülke spricht in Bretten
FDP diskutiert grün-schwarze Regierungsbilanz

Bretten (KBr). "Seit 2016 regiert ein Bündnis aus Grünen und CDU in Baden-Württemberg. Wir wollen einen kritischen Blick auf die Bilanz der bundesweit ersten ‘Kiwi-Koalition’ werfen und ausloten, wie ein Politikwechsel nach der Landtagswahl 2021 aussehen muss." So fasst der Vorsitzende der Brettener Liberalen, Kai Brumm, das Thema der nächsten Diskussionsveranstaltung seines Ortsverbandes zusammen. Es freue die örtliche FDP besonders, zur Einstimmung auf den nahenden Wahlkampf den...

  • Bretten
  • 17.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Mit intelligenter Technik weiterhin zuhause leben.

Intelligent vernetzt leben in den eigenen vier Wänden
Smart älter werden im eigenen Zuhause

(akz-o) Intelligent vernetzt leben in den eigenen vier Wänden: Das kann vieles erleichtern. Denn ein gutes Smart-Home-System passt sich jederzeit an die individuellen Lebensbedingungen an, wenn es die Umstände erfordern. Wer älter wird und Einschränkungen in der eigenen Mobilität erfährt, ist nicht selten auf Unterstützung angewiesen. Wenn dann gesellschaftliche Ausnahmesituationen, wie sie durch das Coronavirus ausgelöst wurden, das Miteinander zusätzlich massiv beeinträchtigen, können einfach...

  • Bretten
  • 05.08.20
Politik & Wirtschaft

Brettener Stadträte Fabian Nowak und Aaron Treut über Bike-Verbote
Beitritt zur Initiative Motorradlärm?

Bretten/Region (hk) Viele Städte, Gemeinden und Landkreise haben ein Problem – nie enden wollender Lärm. Die Quellen sind vielfältig. Besonders das Thema Motorradlärm steht aber derzeit im Fokus: Durch die „Initiative Motorradlärm“, der schon 100 Kommunen angehören, erlebt es einen Aufwind in öffentlichen Debatten. Die Initiative fordert, dass Motorräder leiser werden müssen und dass rücksichtsloses Fahren deutliche Folgen haben muss. Es werden allerdings keine Verbote gefordert, sondern...

  • Bretten
  • 24.06.20
Politik & Wirtschaft
Perspektive Gartenschau: Oberbürgermeister Martin Wolff (Mitte) und Stadtbaudirektor Karl Velte (rechts) erläutern Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann ihre Vorstellungen von der künftigen Stadtentwicklung.

Gespräch mit dem neuen Brettener Stadtbaudirektor Karl Velte und OB Martin Wolff über die Stadtentwicklung
„Jeder Stadtbaumeister braucht eine Vision“

BRETTEN (ch/swiz) Seit 1. Januar sind auf Betreiben von Oberbürgermeister Martin Wolff die bisher getrennten städtischen Ämter für Technik und Umwelt sowie für Stadtplanung und Baurecht miteinander zum neuen Stadtbauamt verschmolzen. Anstelle von zwei mit Bausachen befassten Amtsleitern gibt es künftig in Bretten nur noch einen Stadtbaudirektor und der heißt Karl Velte. Wir haben die organisatorischen Änderungen in der Stadtverwaltung zum Anlass genommen, um mit dem neuen „starken Mann“ im...

  • Bretten
  • 29.01.20
Politik & Wirtschaft
Stadtbaumeister Karl Velte präsentiert die Auswertung der Online-Befragung zum Mobilitätskonzept.

Auch 350 Unternehmen befragt
Starke Onlinebeteiligung bei Mobilitätskonzept

Bretten (kn) Mehr als 200 Wünsche, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge, auf die es fast 1.400 Reaktionen in Form von Likes und Dislikes gab – das sind nur zwei Eckdaten der Online-Beteiligung zum Mobilitätskonzept Bretten. Großes Interesse an Verkehr und Mobilität Einen Monat lang, vom 10. Oktober bis zum 10. November 2019, konnten die Bürgerinnen und Bürger in Bretten sich über eine Webseite zum Mobilitätskonzept einbringen – und machten davon rege Gebrauch: Mehr als 800 Seitenaufrufe...

  • Bretten
  • 30.12.19
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Auftaktveranstaltung für Entwicklung eines Mobilitätskonzepts für Bretten
Ideen für Verkehr der Zukunft gesammelt

Bretten (hk) Man stelle sich vor: Der Bahnhof Bretten ist barrierefrei ausgebaut. In der Innenstadt gibt es an jeder Ecke sichere Fahrradabstellplätze. Nahtlos sind die Verbindungen zwischen Bus und Bahn und in der Innenstadt fährt der City-Bus, der im 20-Minuten-Takt eine festgelegte Schleife fährt. Über eine App weiß man genau, wo er sich gerade befindet. Ein gut ausgebautes Carsharing-Angebot entlastet den Innenstadtverkehr zusätzlich, ebenso wie Parkplätze am Stadtrand. Autofreie Zonen vor...

  • Bretten
  • 10.10.19
Politik & Wirtschaft
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der BIVEB.

Mobilitätskonzept in Bretten
BIVEB ruft zur Teilnahme an Befragung auf

Bretten (kn) Einstimmig hatte der Brettener Gemeinderat Ende März das Dortmunder Büro Planersocietät mit der Erstellung eines alle Verkehrsarten berücksichtigenden Mobilitätskonzepts für die Melanchthonstadt beauftragt. Die Sammlung der für das Konzept notwendigen Grundlagendaten ist am 2. Juli gestartet. Damit will die Planersocietät, die auch eine Zweigstelle in Karlsruhe unterhält, den Ist-Zustand in Bretten erheben. Dazu werden 3.600 Haushalte in einer repräsentativen Umfrage befragt. Die...

  • Bretten
  • 08.07.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag
JUNG: "Völlig veraltete Schienen-Infrastruktur in Baden-Württemberg bereitet mir große Sorgen"

Berlin/Stuttgart. Der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Karlsruhe-Land) bemängelt den aktuellen Zustand der Schienen-Infrastruktur in Baden-Württemberg. Aus einer Kleinen Anfrage von Christian Jung und der FDP-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung (Bundestagsdrucksache Nr. 19/10611) geht hervor, dass wichtige Bahn-Investitionen im Südwesten nur unter Vorbehalt in die Zukunft verschoben werden. Dazu sagte Jung: "Der Bahn fehlt das Geld....

  • Bretten
  • 04.07.19
Politik & Wirtschaft

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung
Freie Demokraten begrüßen Stopp der Pkw-Maut

Berlin/Karlsruhe/Brüssel. Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) über die Pkw-Maut sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am 18. Juni 2019: "Das Scheitern der von der Bundesregierung geplanten Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) begrüße ich sehr. Die unsinnige Pkw-Maut hätte in Baden-Württemberg für den grenznahen Verkehr und die...

  • Bretten
  • 18.06.19
Politik & Wirtschaft
Setzen sich gegen unsinnige Fahrverbote ein: (v.l.) FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn, Bundestagsabgeordneter Christian Jung, FDP-Ehrenmitglied Arnold Hauck, die Vorsitzende der Stutenseer Liberalen Edith Nagel und Jochen Haußmann MdL (Foto: FDP).

FDP will Diesel-Fahrverbote aussetzen: Neujahrsempfang der Freien Demokraten in Stutensee

Gelungener Neujahrsempfang der Freien Demokraten in #Stutensee-#Staffort mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FDP/DVP-Landtagsfraktion Jochen Haußmann MdL und FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Jung zum Thema „Mobilität“. FDP-Vorsitzende und Stadträtin Edith Nagel konnte dabei u.a. Altoberbürgermeister Klaus Demal, Bürgermeister Edgar Geißler, Altbürgermeister Arnold Hauck und FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn begrüßen. Bei der Veranstaltung ging es zuerst um die...

  • Bretten
  • 04.02.19
Politik & Wirtschaft
Auf dem Brettener Marktplatz hatte die FWV Mitte November auf ihre Umfrage zur Mobilität aufmerksam gemacht. fwv

"Jeder wird Abstriche machen müssen": Freie Wähler Vereinigung präsentiert Ergebnisse ihrer Umfrage zur "Mobilität in Bretten"

Mit einer Umfrage zur "Mobilität in Bretten" hatte sich die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten Mitte November 2018 an die Bürger der Melanchthonstadt gewandt. Im Gespräch mit der Brettener Woche haben FWV-Mitglied Kathrin Breuer und der stellvertretende FWV-Vorsitzende Arndt Nissen die Ergebnisse der Umfrage nun präsentiert. Bretten (swiz) Mit einer Umfrage zur "Mobilität in Bretten" hatte sich die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten Mitte November 2018 an die Bürger der Melanchthonstadt...

  • Bretten
  • 09.01.19
Politik & Wirtschaft

JGR und FWV Bretten e.V. im Dialog und Unterstützung zugesagt

Am 20.11. traf sich der Brettener Jugendgemeinderat mit der Freien Wählervereinigung Bretten e.V. im Brettener Rathaus zu einem offenen Dialog. Die Freie Wählervereinigung möchte den Austausch und die Kommunikation mit dem JGR weiter fördern, daher wurde ein erstes Treffen initiiert. Ihr ist es wichtig zu wissen, was die Ziele und Arbeitsschwerpunkte sind, die den Jugendlichen am Herzen liegen. Dabei präsentierten JGR Sprecherin Jana Freis und Sprecher Valentin Braun, sowie Julia Breuer, Nina...

  • Bretten
  • 08.12.18
Politik & Wirtschaft
Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen

Grünen-Landtagsabgeordnete freut sich über neuen Baden-Württemberg-Tarif: "Preisstürze im öffentlichen Nahverkehr"

Ein Ziel, ein Ticket: Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz freut sich über den Baden-Württemberg-Tarif, der ab 9. Dezember gilt und heute vom Grünen-Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellt wurde. REGION KARLSRUHE (kn) Ein Ziel, ein Ticket: Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz freut sich über den Baden-Württemberg-Tarif, der ab 9. Dezember gilt und heute vom Grünen-Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellt wurde. Ende des Fahrschein- und Tarif-Wirrwarrs „Endlich ist...

  • Bretten
  • 23.11.18
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

FWV Bretten e.V. mit Marktstand zu Verkehr und Mobilität

Es wurde diskutiert und dokumentiert am Samstag, den 10.11.18 auf dem Brettener Marktplatz. An diesem Tag stellte sich die Freie Wähler Vereinigung Bretten e.V. den Sorgen, Nöten und hilfreichen Hinweisen der Bürgerinnen und Bürger. So konnte die Freie Wählervereinigung mit eigenen Gedanken und Ideen aufwarten. Beispielsweise wurden bereits 2017 zu einer Quartiersumfahrung konkrete Mobilitätsbausteine der Öffentlichkeit vorgestellt. Viele Gespräche drehten sich sowohl um aktuelle Themen wie...

  • Bretten
  • 22.11.18
Politik & Wirtschaft

FWV Bretten e.V. mit Marktstand zu Verkehr und Mobilität

Am Samstag, den 10.11.18 ab 09:00 Uhr stellt sich die Freie Wähler Vereinigung Bretten e.V. den Sorgen, Nöten und hilfreichen Hinweisen der Bürgerinnen und Bürger auf dem Brettener Marktplatz. Bereits in der Vergangenheit hat sich die FWV mit zukunftsweisenden Konzepten zu Wort gemeldet und bewies damit immer ein Ohr für die Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune zu haben. Beispielhaft seien hier die Realisierung des großen ovalen Kreisverkehrs (B294) an der Jugendmusikschule oder die...

  • Bretten
  • 01.11.18
Politik & Wirtschaft
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten.

"Zum Thema Verkehr hat jeder seine eigene Betroffenheit"

Einwohnerantrag „Erstellung eines Gesamtmobilitätskonzepts“ von Gemeinderat beschlossen Bretten (ger) „Jeder Bürger hat zum Thema Verkehr seine eigene Betroffenheit – jeder aus seinem eigenen Blickwinkel der Verkehrsnutzung“, begründete Kathrin Breuer die mühelose Sammlung von 800 und damit doppelt so vielen Unterschriften, die für den Einwohnerantrag zur „Erstellung eines Gesamtmobilitätskonzeptes“ nötig waren (wir berichteten). Im Gemeinderat war im Juli die Zulässigkeit des Antrags...

  • Bretten
  • 11.10.18
Politik & Wirtschaft
Dr. Christian Jung MdB im Gespräch mit Ariane Durian, Vizepräsidentin der IHK Karlsruhe, Jenny Geis, Geschäftsbereichsleiterin und Gerd Stracke, Vorsitzender des IHK-Handelsvermittlerausschusses. (v.l.n.r./Foto: AS)

Infrastruktur-Masterplan für die Region Karlsruhe

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung: Zukunftsfähigkeit der Region nicht unnötig aufs Spiel setzen Karlsruhe/Region Karlsruhe. Kaum etwas beschäftigt die Wissenschafts- und Technologieregion Karlsruhe so sehr wie der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und der unzureichende Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in den vergangenen 25 Jahren. „Was uns fehlt ist ein Infrastruktur-Masterplan für unsere Region. Viele Unternehmen klagen über mangelnde Planungssicherheit und Koordination, was besonders den...

  • Bretten
  • 09.10.18
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

FDP will Testfeld für autonomes Fliegen in der Region Karlsruhe

Politiker der Freien Demokraten besuchten Unternehmen Volocopter GmbH in Bruchsal. Bruchsal/Karlsruhe. Die Freien Demokraten setzen sich für ein Testfeld für autonomes Fliegen in der Region Karlsruhe ein. „Neben dem Testfeld für autonomes Fahren sollten wir uns auch mit dem Fliegen beschäftigen und neue Forschungs-Infrastrukturen aufbauen, um dadurch Wissenschaftler und Fachkräfte in der Region auch im Luftverkehrsbereich zu binden“, sagte FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung...

  • Bretten
  • 21.06.18
Politik & Wirtschaft
Valent Vlasic, Obermeister der Metall-Innung Karlsruhe

Tag des Handwerks 2017: Statement von Valent Vlasic, Obermeister der Metallinnung Karlsruhe

Metallhandwerk steht für die ganze Vielfalt metallverarbeitender Unternehmen, die unser Industrieland braucht: Maschinenbau, Werkzeugbau, Metall- und Stahlkonstruktionen im Hoch- und Tiefbau, Klimaschutz und Mobilität, öffentliche Infrastruktur und modernes Wohnen. Metallhandwerker bauen Gebäude aus Glas und Metall, produzieren Maschinen und Werkzeuge, sind Designer und Entwickler. In einem arbeitsintensiven Wirtschaftssektor wie dem Handwerk hängt der wirtschaftliche Erfolg in besonderer Weise...

  • Region
  • 13.09.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Professionelles Training zur Vermeidung von Stürzen ist sehr wichtig für Parkinson-Patienten.
3 Bilder

Beweglich bleiben - Das A und O für Parkinson-Patienten

Wer richtig trainiert und sich professionell behandeln lässt, der kann nicht nur seine Beweglichkeit länger bewahren, sondern sogar verlorene zurückgewinnen. (akz-o) „Ich wäre sehr glücklich, wenn ich noch lange mobil bleiben und mich schmerzfrei bewegen könnte“ – so der Wunsch vieler Parkinson-Patienten. Kein Wunder, denn Mobilität bedeutet Freiheit und ist wichtig für die Lebensqualität. Wer richtig trainiert und sich professionell behandeln lässt, der kann nicht nur seine Beweglichkeit...

  • Bretten
  • 28.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.