Nährstoffe

Beiträge zum Thema Nährstoffe

Wellness & LifestyleAnzeige
Apotheker Dr. Burkhard Eisend

Natur-Spezialextrakt plus Mikronährstoffe
Echter Booster für unser Immunsystem!

Ob Tag oder Nacht: Rund um die Uhr ist unser Immunsystem mit einem riesigen Heer von Abwehrzellen im ganzen Körper aktiv, um uns gesund zu erhalten. Doch zu wenig Schlaf, ungesunde Ernährung oder zu viel Stress schwächen es. Dann kann es uns oft nicht mehr effektiv vor Krankheiten schützen. Wie hier ein ausgeklügelter Immunbooster mit natürlichen Spezialextrakten und Mikronährstoffen helfen kann, erklärt uns Dr. Burkhard Eisend, Apotheker aus Bordesholm. Herr Dr. Eisend, wo sitzt eigentlich...

  • Bretten
  • 26.11.20
Wellness & LifestyleAnzeige
5 Bilder

Mit Natur-Spezialextrakt und Mikronährstoffen
Volle Schlagkraft für das Immunsystem!

Ob wir draußen unterwegs sind, vorm PC oder Fernseher sitzen, fleißig Sport treiben oder tief und fest schlafen: Zu jeder Zeit ist unser Immunsystem mit einem riesigen Heer von Abwehrzellen im ganzen Körper aktiv, um uns gesund zu erhalten. Doch häufig schwächt unsere Lebensweise diese effektive Schutztruppe, z. B. durch zu wenig Schlaf, ungesunde Ernährung oder zu viel Stress. Die Gefahr dann: Wir werden schneller krank. Eine effektive Kombination hochwertiger Extrakte aus speziellen...

  • Bretten
  • 26.11.20
SeniorenAnzeige
Um fit genug fürs Fußballspielen mit dem Enkelkind zu sein, braucht der Körper genug Nährstoffe. Wer sie nicht über die Nahrung aufnehmen kann, findet Hilfe bei Nahrungsergänzungsmitteln.
2 Bilder

Die ausreichende Nährstoffzufuhr ist gerade für Senioren wichtig
Fit im Alter - darauf sollte man achten

(djd). Natürlich wollen Senioren möglichst lange körperlich und geistig fit bleiben, um die Zeit für sich und mit ihren Enkeln zu genießen. Wichtig hierfür ist eine ausgewogene Ernährung mit einer ausreichenden Nährstoffzufuhr. Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es unter anderem schwierig werden, genug Vitamin D zu bekommen. Denn in der Regel bildet der Körper das sogenannte „Sonnenvitamin“ selbst, wenn er in Kontakt mit Sonnenlicht kommt. Im Winter meiden viele Senioren jedoch den...

  • Bretten
  • 18.11.20
SeniorenAnzeige
Ein starkes Immunsystem wird besser mit Krankheitserregern fertig. Dafür kann jeder selbst etwas tun. Foto: djd/Spenglersan/NDABCREATIVITY - stock.adobe.com
4 Bilder

So lässt sich die Abwehr-Power auf natürliche Weise unterstützen
Training fürs Immunsystem

(djd). Wie stark ist mein Immunsystem? Diese Frage stellen sich momentan viele Menschen. Sie ist allerdings - abgesehen von generellen Indikatoren wie Alter oder Vorerkrankungen - schwer zu beantworten. Deshalb ist es zurzeit für jeden ratsam, mit geeigneten Maßnahmen seine Abwehr für den Fall der Fälle zu stärken. Was aber kann man tun, um seinen Körper gegen den Angriff gefährlicher Viren zu wappnen? Aktivieren und modulieren Bewegung und frische Luft sind hier zwei ganz wichtige Faktoren....

  • Bretten
  • 25.08.20
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: Neudorff
7 Bilder

Experten informierten zum Thema "Wintermüder Rasen"
Was hilft gegen Moos, Unkraut und kahle Stellen?

Gartenprofis geben Tipps für die Rasen- und Gartenpflege In Zeiten erheblicher Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird der eigene Garten zu einem Rückzugsort, in dem man sich risikofrei an der frischen Luft betätigen und für eine Weile etwas Abstand zum Weltgeschehen finden kann. Da passt es gut, dass der Garten gerade jetzt mehr Zuwendung braucht, um ihn fit für den Sommer zu machen. Besonders der Rasen zeigt sich nach den vergangenen Monaten strapaziert: Moos, Unkraut und Rasenfilz...

  • Bretten
  • 27.03.20
Bauen & WohnenAnzeige
8 Bilder

Was hilft gegen Moos, Unkraut und kahle Stellen?
Fitnessprogramm für wintermüden Rasen

Kaum recken Krokus, Vogelmiere, Narzissen und die ersten Tulpen die Köpfe in den allmählich frühlingshaften Himmel, beginnt die Vorfreude auf die Gartensaison. Spätestens jetzt geht es hinaus in den Garten, um die Spuren des Winters zu beseitigen. Vor allem der Rasen braucht zu Beginn des Frühjahrs ein intensives Pflegeprogramm: Kahle Stellen, Moosflächen, Unkraut und Rasenfilz wollen beseitigt werden. Damit der Rasen für den Sommer in Topform kommt, muss vor allem die Grundlage stimmen. Nur...

  • Bretten
  • 25.03.20
Bauen & WohnenAnzeige
Ob Kräutergarten oder Staudenbeet – organische Dünger, die neben den Nährstoffen auch Mykorrhiza-Pilzen und bodeneigene Mikroorganismen enthalten, unterstützen Gartenpflanzen beim Wachstum. Foto: Neudorff/txn

Tipps vom Gartenprofi
Richtig düngen

txn. Um kräftig zu wachsen, schön zu blühen oder viele gesunde Früchte zu tragen, brauchen die Pflanzen im Garten eine optimale Nährstoffversorgung. Im Frühjahr wird dafür der Grundstein gelegt. Wer sich üppiges Wachstum und reiche Ernte wünscht, kommt an einer durchdachten Düngung seiner Pflanzen nicht vorbei. Worauf ist dabei zu achten? Hier einige Tipps von Sabine Klingelhöfer vom Gartenexperten Neudorff: Pflanzen brauchen Nährstoffe wie Kalium, Phosphor und Stickstoff – die sie in gelöster...

  • Bretten
  • 06.03.20
Wellness & Lifestyle
Nichts wie raus: Im Frühjahr und Sommer sollte man so oft wie möglich die Gelegenheit nutzen, sich im Freien zu bewegen. Foto: djd/ascopharm/goodluz-Fotolia
2 Bilder

Geschmeidig durch den Sommer

Bewegung und die richtigen Nährstoffe halten die Gelenke fit (djd). Am PC, vor dem Fernseher, im Büro oder auf der Couch - die meisten Menschen sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig. Irgendwann spürt man dann das alte Sprichwort „Wer rastet, der rostet” am eigenen Leib. Denn Bewegungsmangel begünstigt Gelenkprobleme wie Arthrose, verursacht Steifheit und Schmerzen. Höchste Zeit, die warme Jahreszeit zu nutzen, um etwas für sich zu tun und wieder in Schwung zu kommen. Nährstoffe sind wichtig...

  • Bretten
  • 27.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.