Palliativstation

Beiträge zum Thema Palliativstation

Politik & Wirtschaft
Lassen nicht locker: Die Mitglieder der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik fordern von der Leitung der Rechbergklinik Antworten auf neue Fragen.

BI Pro Rechbergklinik fordert vorausschauende Personalpolitik, Kooperation mit einem Radiologen sowie Garantien für Geriatrie und Palliativstation
„So kann man eine Klinik auch kaputt machen“

BRETTEN (ch) Gelingt es, die Schwierigkeiten bei der Ansiedlung eines Radiologen im geplanten Fachärztehaus an der Rechbergklinik zu meistern? Wie kann ein Personalengpass bei Klinikärzten und -pflegekräften mit teilweiser Bettenstillegung wie in diesem Sommer künftig vermieden werden? Und ist die Zukunft von Palliativversorgung und Geriatrie an der Brettener Klinik wirklich gesichert? Diese und weitere Fragen haben die Teilnehmer/innen am jüngsten Treffen der Bürgerinitiative Pro...

  • Bretten
  • 02.10.19
Soziales & Bildung
Bild: 1. v. li. Thorsten Wetzel, 5. v. li. Marga Weber bei der Spendenübergabe auf der Palliativstation

Sprantaler Vereine und D`Gruschdler spenden für die Palliativstation

Prof. Winkelmann, Vorsitzender des Pelikanvereins, freut sich über je 500 Euro von den Ruiter Vereinen (DRK, Feuerwehr, Köhlergruppe, SC82 Sprantal und Ortsverwaltung) und von D´Gruschdler. Letztere sind eine 1999 gegründete Peter&Paul Gruppe. Sie stellt eine fahrende Händlergruppe dar, die in jener Zeit allerlei „Gruschd“ an den Mann bzw. Frau zu bringen versuchte. Während bei D´Gruschdler die Spende durch den Verkauf selbstgefertigter Waren zum Peter&Paul Fest zusammen kamen, spendeten die...

  • Bretten
  • 17.06.19
Soziales & Bildung
Spendenübergabe: Mitglieder des Inner Wheel Clubs Kraichgau Stromberg mit Vertretern des Pelikan-Vereins, der Kunsttherapeutin Helga Essert-Lehn (Vierte von links) und Mitarbeiterinnen der Palliativstation.

Inner Wheel Club unterstützt Pelikan-Verein: 500 Euro für zusätzliche Therapie

Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt der Inner Wheel Club Kraichgau Stromberg die Einführung einer zusätzlichen Therapieform auf der Palliativstation der Rechbergklinik. BRETTEN (pm) Mit großer Überraschung und Freude hat der Vorstand des Pelikan-Vereins Bretten bei einer kleinen Feierstunde einen Scheck über 500 Euro entgegengenommen. Spender war der Inner Wheel Club Kraichgau Stromberg. Der Inner Wheel Club ist eine weltweit organisierte Frauenvereinigung, deren Ziel es ist,...

  • Bretten
  • 23.05.18
Freizeit & Kultur

Treffen von „Pelikan“

Bretten. Der Freundeskreis PELIKAN, Verein zur Förderung der Palliativstation in der Rechbergklinik Bretten, trifft sich am Mittwoch, 10. Juli, um 14.30 Uhr im Café Gauss zu einer zwanglosen Gesprächsrunde. Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder und Interessierten.

  • Bretten
  • 12.07.16
Freizeit & Kultur

Treffen von „Pelikan“

Bretten. Der Freundeskreis PELIKAN, Verein zur Förderung der Palliativstation in der Rechbergklinik Bretten, trifft sich am Mittwoch, 18. Mai, um 14.30 Uhr im Café Gauss zu einer zwanglosen Gesprächsrunde. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten.

  • Bretten
  • 10.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.