Rechbergklinik

Beiträge zum Thema Rechbergklinik

Politik & Wirtschaft
Mehr Praxisflächen: Zum Ausgleich für das nicht machbare dritte OG des Bestandsbaus (rechts) erhält das Fachärztezentrum einen höheren Hauptbau (links).
18 Bilder

Abriss des Altbaus der Rechbergklinik hat begonnen - Anwohner-Info am 15. August
Fachärztezentrum wird größer als geplant

BRETTEN (ch) Das Fachärztezentrum an der neuen Rechbergklinik wird voraussichtlich größer als ursprünglich geplant. Aufgrund neuer Erkenntnisse habe man umgeplant, sagte am Dienstag Markus Vierling, Geschäftsführer der Brettener Firma Südbau, die zugleich Bauherr und Investor des Projekts ist. Bei einem gemeinsamen Informationsgespräch mit der Regionaldirektorin der RKH-Kliniken des Landkreises Karlsruhe (KLK), Susanne Stalder, wurde zudem festgestellt, dass die Abrissarbeiten am Altbau der...

  • Bretten
  • 14.08.19
Politik & Wirtschaft
Mit dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe – kurz Pflegeberufegesetz genannt - wird die Ausbildung für die Pflegeberufe ab Januar 2020 drastisch verändert.

Erhöhung der Schülerzahl, bauliche Erweiterung und Kooperationen
Pflegeschule der Kreiskliniken in Bretten vergrößert sich

Bretten (kn) Mit dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe – kurz Pflegeberufegesetz genannt - wird die Ausbildung für die Pflegeberufe ab Januar 2020 drastisch verändert. Aus bisher drei unterschiedlichen Berufsabschlüssen - Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Altenpflege - wird ein gemeinsamer Abschluss als Pflegefachfrau/-mann. Die Pflegeschule der RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe in Bretten hat auf diese Veränderung nach eigenen Angaben schon...

  • Bretten
  • 26.07.19
Politik & Wirtschaft
Positiver Jahresabschluss 2018: RKH-Geschäftsführer Professor Jörg Martin und RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder bei der Vorstellung des Zahlenwerks an der Rechbergklinik.

RKH-Leitung informiert über Geschäftsjahr 2018 und allgemeine Unternehmensentwicklung
Kliniken-Jahresergebnis schnellt hoch auf über eine Million

BRETTEN (ch) Als „sehr erfreulich“ hat der Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), Professor Dr. Jörg Martin, das Jahresergebnis 2018 der in der „Klinken des Landkreises Karlsruhe gGmbH“ (KLK) zusammengefassten Brettener Rechbergklinik und Bruchsaler Fürst-Stirum-Klinik bezeichnet. Neben der Vorstellung des Jahresabschlusses am heutigen Donnerstag in der Rechbergklinik gaben der RKH-Geschäftsführer und seine Kollegin, RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder, auch einen Einblick in...

  • Bretten
  • 18.07.19
Politik & Wirtschaft
In einer Erklärung der Wählergemeinschaft Aufbruch Bretten nimmt diese "mit großer Sorge davon Kenntnis, dass die Klinikleitung der Rechberg-Klinik den Wegfall der multimodalen Schmerztherapie beschlossen hat

Aufbruch Bretten
Protest gegen Schließung der Schmerztherapie an der Rechbergklinik

Bretten (kn) In einer Erklärung der Wählergemeinschaft Aufbruch Bretten nimmt diese "mit großer Sorge davon Kenntnis, dass die Klinikleitung der Rechberg-Klinik den Wegfall der multimodalen Schmerztherapie beschlossen hat und der Aufsichtsrat der RKH-Klinikholding dies widerspruchslos zur Kenntnis nahm" (wir berichteten). Dies bedeute, so der Aufbruch, eine weitere Ausdünnung der medizinischen Versorgung im Brettener Raum und einen weiteren Schritt zur "scheibchenweisen Schwächung der...

  • Bretten
  • 15.07.19
Politik & Wirtschaft
Kein Schwerpunkt Schmerztherapie mehr an der Rechbergklinik: Daran hat auch die gestrige Aufsichtsratssitzung der Landkreiskliniken nichts geändert.

Aufsichtsrat der Landkreis-Kliniken nimmt das Aus für multimodale Schmerztherapie auf dem Rechberg zur Kenntnis
Klinikleitung setzt sich bei Schmerztherapie durch

BRETTEN/REGION (ch) Die im Frühjahr beschlossene Aufgabe eines Teils der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik ist vom Aufsichtsrat der Kliniken des Landkreises Karlsruhe auf seiner Sitzung am 2. Juli nachträglich bestätigt worden. „Das Gremium nahm zur Kenntnis, dass es nach Weggang des Schmerztherapeuten und mehreren erfolglosen Versuchen einer Personalnachfolge nicht möglich ist, dieses spezielle Angebot weiter aufrecht zu erhalten“, heißt es dazu in einer gestern veröffentlichen...

  • Bretten
  • 11.07.19
Politik & Wirtschaft
Kein Schwerpunkt Schmerztherapie mehr an der Rechbergklinik: Daran hat auch die gestrige Aufsichtsratssitzung der Landkreiskliniken nichts geändert. archiv

Aufsichtsrat der Landkreiskliniken nimmt Aus für multimodale Schmerztherapie auf dem Rechberg zur Kenntnis
Kliniken-Leitung setzt sich durch

Bretten (ch) Die im Frühjahr beschlossene Aufgabe eines Teils der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik ist vom Aufsichtsrat der Kliniken des Landkreises Karlsruhe auf seiner Sitzung am 2. Juli nachträglich bestätigt worden. „Das Gremium nahm zur Kenntnis, dass es nach Weggang des Schmerztherapeuten und mehreren erfolglosen Versuchen einer Personalnachfolge nicht möglich ist, dieses spezielle Angebot weiter aufrecht zu erhalten“, heißt es dazu in einer gestern veröffentlichen...

  • Bretten
  • 03.07.19
Politik & Wirtschaft
Die Schließung der stationären Schmerztherapie an der Brettener Rechbergklinik durch die Klinikleitung ist im Kreistag mit Befremden aufgenommen worden.

Schließung der Brettener Schmerztherapie ist Thema im Kliniken-Aufsichtsrat am 2. Juli
Kreisräte fühlen sich von Klinikleitung „überfahren“

BRETTEN/REGION (ch) Die letzte Woche bekannt gewordene Schließung der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik scheint entgegen der Aussage von RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder nun doch noch nicht endgültig zu sein. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel stellte auf Nachfrage der Brettener Woche die rechtliche Gültigkeit der von der regionalen Kliniken Holding (RKH) getroffenen Entscheidung infrage. Landrat pocht auf Zuständigkeit des Kreistags „Es gibt weder einen Beschluss des...

  • Bretten
  • 15.05.19
Politik & Wirtschaft
Der Wegfall der Schmerztherapie an der Rechbergklinik Bretten hat auch beim Gondelsheimer Bürgermeister und Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, Markus Rupp, für Stirnrunzeln gesorgt.

Wegfall der Schmerztherapie an Rechbergklinik
Bürgermeister Markus Rupp will Thema beim Kreistag diskutieren: "Falsches Signal"

Bretten/Gondelsheim (swiz) Der Wegfall der Schmerztherapie an der Rechbergklinik Bretten (wir berichteten) hat auch beim Gondelsheimer Bürgermeister und Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Markus Rupp, für Stirnrunzeln gesorgt. Er hat sich nun in einem Brief an den Landrat des Landkreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, gewandt. Darin heißt es: "auf meine mündliche Anfrage vom 7. Mai hin, ob es Schwierigkeiten mit der Besetzung der Stelle des Schmerztherapeuten an der Rechbergklinik in...

  • Bretten
  • 09.05.19
Politik & Wirtschaft
So soll das künftige Fachärztezentrum Rechberg einmal aussehen - rechts im Hintergrund der Neubau der Rechbergklinik.
2 Bilder

Nächste Woche beginnt Auftragsvergabe für Abriss der alten Rechbergklinik
Baubeginn für Fachärztezentrum nicht gefährdet

BRETTEN (ch) Das zusätzlich zum Neubau der Rechbergklinik geplante Fachärztezentrum auf dem Rechberg liegt weiter im Zeitplan. Das berichtete Südbau-Geschäftsführer Markus Vierling am Montagabend beim Treffen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik (BI). Die Firma Südbau ist zugleich Bauherr und Investor des Fachärztezentrums. Bürgerinitiative macht Druck „Spätestens im Sommer 2020“ kann laut Vierling mit dem Bau begonnen werden, wenn der seit Mitte März leerstehende Altbau der...

  • Bretten
  • 08.05.19
Politik & Wirtschaft

Kommentar zum Wegfall des Schwerpunkts Schmerztherapie an der Rechbergklinik
Investieren in Gesundheit

Kommentar zum Wegfall des Schwerpunkts Schmerztherapie an der Rechbergklinik von Brettener Woche/kraichgau.news-Redaktionsleiter Christian Schweizer. Den Artikel zum Thema finden Sie hier. Bretten. Die Rechbergklinik in Bretten hat ihren Schwerpunkt Schmerztherapie verloren. Dies mag zunächst nicht sonderlich dramatisch klingen, werden doch in anderen Städten sogar ganze Krankenhäuser geschlossen. Dennoch bedeutet dieser von der der Regionalen Kliniken Holding (RKH) bestätigte Schritt, der...

  • Bretten
  • 08.05.19
Politik & Wirtschaft
Schon kurz nach ihrer offiziellen Einweihung im März hat die neu erbaute Brettener Rechbergklinik mit der Schmerztherapie einen ihrer Schwerpunkte eingebüßt.

Regionaldirektorin äußert sich zu Befürchtungen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik
Rechbergklinik verliert Schwerpunkt Schmerztherapie

BRETTEN (ch) Schon kurz nach ihrer offiziellen Einweihung im März hat die neu erbaute Brettener Rechbergklinik mit der Schmerztherapie einen ihrer Schwerpunkte eingebüßt. (Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar). Was beim Treffen der Bürgerinitiative Pro Rechbergklinik (BI) am Montagabend noch als Gerücht gehandelt wurde, hat jetzt die gerade aus ihrem Hochzeitsurlaub zurückgekehrte Regionaldirektorin der Regionale Kliniken Holding (RKH), Susanne Stalder, vormals Jansen, auf Nachfrage der...

  • Bretten
  • 08.05.19
Politik & Wirtschaft
Die Intensivstation war der letzte Teil des Klinik-Umzugs.swiz
4 Bilder

Umzug der Intensivstation an der Rechbergklinik: „Wir haben alle Zeit und Ruhe der Welt“

Es herrscht eine angespannte Ruhe auf der Intensivstation der alten Rechbergklinik am gestrigen Dienstagmittag, 13.15 Uhr. Dann beginnt der große Umzug. Bretten (swiz) Es herrscht eine angespannte Ruhe auf der Intensivstation der alten Rechbergklinik am Dienstagmittag, 12. März, 13.15 Uhr. Rund 50 Augenpaare sind auf Roland Walther von der Regionaldirektion der Regionalen Kliniken Holding (RKH) gerichtet. Er erklärt den wartenden Ärzten und Pflegern noch einmal minutiös den Ablauf des wohl...

  • Bretten
  • 14.03.19
Politik & Wirtschaft
Das Ziel des Umzugs: Die neue und top-modern ausgestattete Rechbergklinik in Bretten. Das Gebäude befindet sich in direkter Nachbarschaft zum alten Klinik-Bau.

"Lampenfieber gehört natürlich dazu": Umzug in die neue Rechbergklinik Bretten

Obwohl noch gar nicht in Betrieb, hat die neue Rechbergklinik in Bretten schon viele neugierige und staunende Augenpaare gesehen. Am 12. März ziehen Patienten und Personal der alten Rechbergklinik in den Neubau. Bretten (swiz) Obwohl noch gar nicht in Betrieb, hat die neue Rechbergklinik in Bretten schon viele neugierige und staunende Augenpaare gesehen. Denn vor allem beim Tag der offenen Tür und auch bei der offiziellen Einweihung der Klinik mit zahlreichen Ehrengästen gaben sich die...

  • Bretten
  • 06.03.19
Politik & Wirtschaft
Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Nun folgte der Tag der offenen Tür.
16 Bilder

Tag der offenen Tür in der neuen Rechbergklinik Bretten

Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Nun folgte der Tag der offenen Tür. Bretten (kn) Mit einem großen Festakt wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht (<a target="_blank" href="https://kraichgau.news/bretten/politik-wirtschaft/neue-rechbergklinik-bretten-eingeweiht-humanoider-roboter-vorgestellt-d36466.html">wir berichteten</a>). Zahlreiche Gäste, darunter Abgeordnete,...

  • Bretten
  • 03.03.19
Politik & Wirtschaft
Pepper, das Roboter-Fräulein, das als humanoider Roboter in der Rechbergklinik Bretten im Einsatz ist.
16 Bilder

Neue Rechbergklinik Bretten eingeweiht – Humanoider Roboter vorgestellt

Mit einer großen Feier wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Der Grundstein wurde vor zehn Jahren mit Gründung der Klinikengesellschaft des Landkreises gelegt. Bretten (kn/hk) Mit einer großen Feier wurde die neue Rechbergklinik Bretten am Freitag, 1. März, offiziell eingeweiht. Zahlreiche Gäste, darunter Abgeordnete, Oberbürgermeister und Bürgermeister, Vertreter des Kreistags, Klinikmitarbeiter, Vertreter der Ärzteschaft und viele mehr waren der...

  • Bretten
  • 01.03.19
Wellness & Lifestyle
Das Steckenpferd von Dr. Martina Varrentrapp, Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik, an der Rechbergklinik in Bretten, ist die Differenzialdiagnostik.

Rechbergklinik Bretten: "Medizin ist eigentlich ganz einfach"

Das Steckenpferd von Dr. Martina Varrentrapp, Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik, an der Rechbergklinik in Bretten, ist die Differenzialdiagnostik.Bretten (swiz) „Ein Beruf ohne Engagement und ohne Spaß ist wie ein vergeudetes Leben.“ Wenn es nach der berühmten deutschen Schauspielerin Inge Meysel geht, dann hat Dr. Martina Varrentrapp, Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik der Rechbergklinik Bretten, alles richtig gemacht, denn sie liebt und lebt den Arztberuf aus vollem...

  • Bretten
  • 24.02.19
Politik & Wirtschaft
Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt.
2 Bilder

Bretten: Tag der offenen Tür in der neuen Rechbergklinik am 2. März

Am Samstag, 2. März, findet von 11 bis 16 Uhr in der neuen Rechbergklinik Bretten ein Tag der offenen Tür für die gesamte Bevölkerung statt. Bretten (kn) Nach vier Jahren Bauzeit und einer Investition von 50 Millionen Euro ist die neue Rechbergklinik in Bretten nun fertig gestellt. Die Bevölkerung in der Region ist daher am 2. März eingeladen, sich beim Tag der offenen Tür noch vor der Inbetriebnahme selbst ein Bild von der neuen Rechbergklinik zu machen. Hinter die Kulissen schauen Dabei...

  • Bretten
  • 21.02.19
Politik & Wirtschaft
Spatenstich für die neue Rechbergklinik 2014: mit (von links) RKH-Regionaldirektorin Susanne Jansen, Oberbürgermeister Martin Wolff, der damaligen Landessozialministerin Katrin Altpeter, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Medizinischer Geschäftsführer der RKH, Professor Jörg Martin, und der damaligen Arcass-Geschäftsführerin Erika Putz.
6 Bilder

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Daten und Fakten

Der Neubau der Rechbergklinik ist in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein. Wir haben einige geschichtliche, medizinisch-organisatorische und technische Fakten zusammengetragen. BRETTEN (ch) Der Neubau der Rechbergklinik ist in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein. Wir haben einige geschichtliche, medizinisch-organisatorische und technische Fakten zusammengetragen. Historische Fakten August 2008 Proteste in Bretten gegen Schließung der Geburtshilfeabteilung wegen fehlender Belegärzte 2009...

  • Bretten
  • 21.02.19
Wellness & Lifestyle
Der OP-Saal ist mit der neuesten Technik ausgestattet.
4 Bilder

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Die Chirurgie

Ein engagiertes Team mit großer Erfahrung arbeitet in der chirurgischen Klinik zusammen.  Bretten (ger) Die chirurgische Abteilung am Standort Bretten bietet nahezu das ganze Spektrum an chirurgischen Eingriffen und in der Zentralen Notaufnahme rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, eine kompetente Notfallbehandlung. Federführend sind in dieser Abteilung Dr. Volker Sauer, Ärztlicher Direktor der Endoprothetik und geschäftsführender Leiter der Chirurgie, Dr. Evgenios Tzifris, Sektionsleiter der...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Die neue Rechbergklinik sichert im Verbund mit der Bruchsaler Klinik eine flächendeckende, wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung im östlichen Landkreis Karlsruhe. Foto: ch
15 Bilder

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Eine Säule der medizinischen Versorgung im östlichen Kreis Karlsruhe

Mit einer Feierstunde für geladene Gäste wird am 1. März die neue Rechbergklinik offiziell eingeweiht. Tags darauf, am Samstag, 2. März, ist auch die Bevölkerung eingeladen, sich bei einem Tag der offenen Tür mit dem Krankenhausneubau auf dem Rechberg vertraut zu machen. BRETTEN (ch) Mit einer Feierstunde für geladene Gäste wird am 1. März die neue Rechbergklinik offiziell eingeweiht. Tags darauf, am Samstag, 2. März, ist auch die Bevölkerung eingeladen, sich bei einem Tag der offenen Tür...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Grußwort von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

Im Jahr 1965 fand die Rechbergklinik Bretten als „Musterbeispiel eines Kreiskrankenhauses“ bundesweite Beachtung. Heute, 54 Jahre später, setzen wir mit einem Klinikneubau erneut einen Markstein und erheben keinen geringeren Anspruch als den, die modernste medizinische Versorgung zu bieten. Der Weg dorthin war durchaus steinig. Gerade kleinere Krankenhäuser standen vor dem Hintergrund massiver Veränderungen im Gesundheitswesen, der Sicherstellung der Struktur- und Prozessqualität, steigender...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Susanne Jansen, Regionaldirektorin Kliniken des Landkreises Karlsruhe (KLK)

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Grußwort von RKH-Regionaldirektorin Susanne Jansen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher, sehr geehrte Damen und Herren, nach vier Jahren Bauzeit, einer Investition von mehr als 50 Millionen Euro und dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller Beteiligten ist es nun soweit: Die neue Rechbergklinik in Bretten ist fertig gestellt und kann ihrer Bestimmung übergeben werden. Ich freue mich ganz besonders, dass wir am 1. März die Einweihung im Beisein von Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration,...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

CDU Bretten besichtigt die neue Rechbergklinik

Schon vor der offiziellen Eröffnung konnte eine Gruppe von etwa 30 Personen den Neubau der Rechbergklinik in Bretten besichtigen, was durch die Vermittlung von Dr. Joachim Leitz (Gemeinderatskandidat der CDU) ermöglicht wurde. Susanne Jansen, Regionaldirektorin der Kliniken im Landkreis, begrüßte die Gruppe im bisherigen Eingangsbereich und führte sie zusammen mit Herrn Lothar Laier, Leiter des Facility Managements bei den Kliniken des Landkreises, durch das fast fertiggestellte neue...

  • Bretten
  • 19.02.19
Wellness & Lifestyle
Die aktuelle Grippewelle hat zwischenzeitlich ein Ausmaß erreicht, das in den RKH Klinken des Landkreises Karlsruhe eine geordnete Patientenversorgung zunehmend erschwert. Das hat die Regionale Kliniken Holding (RKH) nun mitgeteilt.

Bretten und Bruchsal: Grippewelle führt zu Engpässen in der Patientenversorgung

Die aktuelle Grippewelle hat zwischenzeitlich ein Ausmaß erreicht, das in den RKH Klinken des Landkreises Karlsruhe eine geordnete Patientenversorgung zunehmend erschwert. Das hat die Regionale Kliniken Holding (RKH) nun mitgeteilt. Bretten/Bruchsal (kn) Die aktuelle Grippewelle hat zwischenzeitlich ein Ausmaß erreicht, das in den RKH Klinken des Landkreises Karlsruhe eine geordnete Patientenversorgung zunehmend erschwert. Das hat die Regionale Kliniken Holding (RKH) nun mitgeteilt. Sowohl in...

  • Bretten
  • 14.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.