Postareal Bretten

Beiträge zum Thema Postareal Bretten

Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Abriss auf dem ehemaligen Heidtgelände in Bretten beginnt im Januar / Im Juni soll mit dem Hochbau hinter der Post begonnen werden
Wohnanlage "Zeitlos Bretten" kommt

Bretten (bea) Das ehemalige Heidtgelände hinter dem Postareal in der Melanchthonstraße wird im kommenden Jahr bebaut. Das teilte Daniel Bittner, Geschäftsführer der Immobiliengesellschaft Rhino Partners, mit. Im Januar soll der Abbruch auf dem Gelände erfolgen, mit Ausnahme des ehemaligen Wohnhauses an der Melanchthonstraße/Ecke Post. Dieses soll während der Bauarbeiten als Verkaufsraum für Interessierte genutzt werden. Außerdem schirme das Gebäude die Melanchthonstraße von den Bauarbeiten ab....

  • Bretten
  • 18.12.20
Politik & Wirtschaft
Nordost-Ansicht
2 Bilder

Dienstleistungszentrum und Wohnpark sollen noch 2020 auf den Weg gebracht werden
Baldiger Baubeginn

Bretten (bea) Die Bauarbeiten der Firma Südbau auf dem Mellert-Fibron-Areal sollen noch in diesem Jahr beginnen. Sobald die Genehmigung vorliege, soll mit der Umsetzung des zweiten Abschnitts des "Brettener Dienstleistungszentrums" begonnen werden, teilt Geschäftsführer Markus Vierling auf Nachfrage der Brettener Woche mit. Fehlendes Baurecht soll für Verzögerung verantwortlich sein Grund für den bisherigen Verzug - ursprünglich sollten alle vier Gebäude bis Ende 2018 fertiggestellt werden -...

  • Bretten
  • 26.08.20
Politik & Wirtschaft
So soll der geplante Wohnpark in Bretten aussehen.
3 Bilder

Ein neuer Wohnpark für Bretten

Wie die Brettener Woche bereits exklusiv berichtete, plant die Firma Rhino Partners Projektmanagement GmbH mit Sitz in Mannheim die Errichtung eines neuen Wohnparks auf dem Areal zwischen Bismarckstraße, Bertholdtstraße und Melanchthonstraße.Bretten (swiz) Wohnungen in zentraler Lage sind in Bretten ein begehrtes Gut und ständig gesucht. Der Brettener Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung nun seine Zustimmung zur Weiterführung des Bebauungsplanverfahrens Roßlauf gegeben. Wie die...

  • Bretten
  • 05.06.18
Politik & Wirtschaft
Auf dem Areal hinter dem Postbank-Finanzcenter sollen ab dem ersten Quartal 2019 sechs Stadtvillen und ein Wohn- und Gewerbehaus entstehen.

Bretten: Stadtvillen und Gewerbe auf Postareal

Die gelben Laster und Autos von der Deutschen Post und ihrer Tochter DHL prägen momentan noch das Areal hinter dem Postbank-Finanzcenter an der Melanchthonstraße. Dies wird sich in einem Jahr wohl entscheidend ändern. Bretten (swiz) Die gelben Laster und Autos von der Deutschen Post und ihrer Tochter DHL prägen momentan noch das Areal hinter dem Postbank-Finanzcenter an der Melanchthonstraße. Dies wird sich in einem Jahr wohl entscheidend ändern. Denn im ersten Quartal 2019 plant die Rhino...

  • Bretten
  • 31.01.18
Politik & Wirtschaft
Auf dem Areal hinter dem Postbank Finanzcenter in der Melanchthonstraße soll Wohnbebauung entstehen. swiz
2 Bilder

Bretten: Investor plant Wohnbebauung auf Postareal

Ein Mannheimer Investor ist neuer Eigentümer des Postareals in Bretten. Die Bodenbelastung auf dem Areal soll durch Versiegelung egalisiert werden. Bretten (swiz) Das Areal hinter dem Postbank Finanzcenter in der Melanchthonstraße liegt schon seit vielen Jahren brach. Immer wieder hat es Anstrengungen gegeben, das Gebiet zu bebauen. Auch die Stadt Bretten hatte mehrfach überlegt, das Areal zu kaufen. Für den derzeitigen Oberbürgermeister Martin Wolff ist das Vorhaben aber vor allem aufgrund des...

  • Bretten
  • 14.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.