Sozialer Wohnungsbau

Beiträge zum Thema Sozialer Wohnungsbau

Politik & Wirtschaft
„Wohnen am Heiliggrund“: Auf diesem Gelände am Oberderdinger Ortsrand in Richtung Kürnbach sollen fünf Mehrfamilienhäuser mit bezahlbaren Mieten entstehen.

Die Nachfrage nach Baugrund und Mietwohnungen in Oberderdingen ist unverändert hoch
Bezahlbarer Wohnraum im Fokus

OBERDERDINGEN (ch) Eine anhaltend gute Beschäftigungssituation und Zinsen im Dauertief machen es möglich: Viele Familien streben nach Wohneigentum. „Wir haben jetzt über 150 Nachfragen nach Baugrundstücken, und auch Mietwohnungen sind sehr gefragt“, berichtet Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki. Darauf müsse und wolle die Gemeinde reagieren. Auszeichnung von Architektenkammer Noch in diesem Jahr soll mit den Bauarbeiten für das sogenannte „Wohnen am Heiliggrund“ begonnen werden....

  • Region
  • 18.09.19
Politik & Wirtschaft
Die Zahl der Sozialwohnungen in Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr abgenommen.

Rückgang auch bundesweit
Weniger Sozialwohnungen in Baden-Württemberg

Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Sozialwohnungen in Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr abgenommen. Ende 2018 gab es im Südwesten noch 56.000 Sozialwohnungen, 2416 weniger als ein Jahr zuvor. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag, Caren Ley, hervor. Zahlen sanken bundesweit Bundesweit sank die Zahl der Sozialwohnungen demnach innerhalb eines Jahres um mehr als 42.000 auf knapp 1,18...

  • Region
  • 14.08.19
Soziales & Bildung
Die Sozialbauten im Wannenweg: Ab 2019 sollen die Häuser aus den 1950er Jahren abgerissen und neue Gebäude errichtet werden. Foto: ch

Das war 2018: Impulse für sozialen Wohnungsbau

Ein großes Thema war 2018 der Mangel an bezahlbarem Wohnraum für Menschen mit kleinem und mittlerem Einkommen. BRETTEN (ch) Dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum für mittlere und untere Einkommensgruppen begegnet die Stadt Bretten in den nächsten drei Jahren mit einem kommunalen Förderprogramm. Das von der Grünen-Fraktion beantragte Programm wurde Anfang November vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. In die Wohnbauprojekte am Roßlauf und neben dem ESG sollen Sozialwohnungen integriert werden....

  • Bretten
  • 31.12.18
Politik & Wirtschaft
Großen Anklang fand eine Diskussionsrunde der IG Römerstraße zu dem Bauvorhaben. swiz
2 Bilder

Kein Sozialbau in Gölshausen? Planungen Am Knittlinger Berg zurückgestellt

Der geplante Bau von Sozialwohnungen in der Straße „Am Knittlinger Berg“ im Brettener Stadtteil Gölshausen hatte in diesem Jahr für heftige Diskussionen im Gemeinderat und in der Bevölkerung gesorgt. Nun sind die Pläne wohl zurückgestellt. Bretten-Gölshausen (swiz) Der geplante Bau von Sozialwohnungen in der Straße „Am Knittlinger Berg“ im Brettener Stadtteil Gölshausen hatte in diesem Jahr für heftige Diskussionen im Gemeinderat und in der Bevölkerung gesorgt. Um das Bauvorhaben zu...

  • Bretten
  • 19.12.18
Politik & Wirtschaft
Das erste Kommunalbau-Projekt: Das im Unterdorf gelegene Niedrigenergiehaus in der Hauptstraße 27 und 29 mit acht Wohnungen ist seit Juni 2010 bezogen.
9 Bilder

10 Jahre Kommunalbau GmbH Oberderdingen: 95 Wohnungen für Einkommensschwache, Energiebewusste und Anlagewillige

Am 18. Dezember jährt sich zum zehnten Mal die Gründung der Kommunalbau GmbH – Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung Oberderdingen. Das nehmen die Beteiligten zum Anlass, am kommenden Samstag, 15. Dezember, um 14 Uhr in einer Feierstunde mit geladenen Gästen im Sitzungssaal des Rathauses auf das in den vergangenen zehn Jahren Erreichte zurückzublicken und Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen. OBERDERDINGEN (ch) Am 18. Dezember jährt sich zum zehnten Mal die Gründung der...

  • Region
  • 14.12.18
Politik & Wirtschaft
Am Wannnenweg in Bretten entstehen derzeit Häuser, in denen sozialer Mietwohnungsbau entwickelt werden soll.
2 Bilder

Bretten: Gemeinderat beschließt kommunales Förderprogramm für sozialen Mietwohnungsbau

Der soziale Mietwohnungsbau wurde in Deutschland über viele Jahre vernachlässigt. Das Resultat dieses Versäumnisses ist auch in Mittelzentren wie Bretten deutlich zu spüren. Nun wird es ein kommunales Förderprogramm geben. Bretten (kn) Der soziale Mietwohnungsbau wurde in Deutschland über viele Jahre vernachlässigt. Das Resultat dieses Versäumnisses ist auch in Mittelzentren wie Bretten deutlich zu spüren. Menschen aus den unteren und mittleren Einkommensgruppen haben es auch dort immer...

  • Bretten
  • 07.11.18
Politik & Wirtschaft
Die Sozialbauten im Wannenweg: Ab 2019 sollen die Häuser aus den 1950er Jahren abgerissen und neue Gebäude errichtet werden.

Bretten: Städtische Wohnungsbau investiert in bezahlbaren Wohnraum

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft in Bretten hat sich als originäre Aufgabe die Schaffung von sozialem Wohnraum auf die Fahnen geschrieben. Diesem Anspruch ist die Gesellschaft nach eigenem Bekunden durch mehrere Projekte inzwischen gerecht geworden. Bretten (kn) Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft in Bretten hat sich als originäre Aufgabe die Schaffung von sozialem Wohnraum auf die Fahnen geschrieben. Diesem Anspruch ist die Gesellschaft mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Michael...

  • Bretten
  • 05.09.18
Politik & Wirtschaft
Das geplante Bauprojekt grenzt rechts direkt an das Edith-Stein-Gymnasium und wird bis an den Breitenbachweg heranreichen. Köhler & Meinzer
8 Bilder

„Wir können uns wirklich leid tun”: Planungen zum Bau von Mehrfamilienhäusern in Nachbarschaft des ESG lösen Kontroverse aus

Über die Wohnungsnot und vor allem den dringenden Bedarf an sozialem Wohnungsbau wird auch in Bretten häufig diskutiert. Auf dem Areal des Brettener Baumarkts, unmittelbar neben dem Edith-Stein-Gymnasium (ESG), will ein Investor nun eine Wohnbebauung mit sechs Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 60 Wohnungen und zwei Tiefgaragen verwirklichen. Bretten (swiz) Über die Wohnungsnot und vor allem den dringenden Bedarf an sozialem Wohnungsbau wird auch in Bretten häufig diskutiert. Auf dem Areal des...

  • Bretten
  • 25.07.18
Politik & Wirtschaft
12 Bilder

Wohnungsbau in Bretten und "Tübinger Modell": Offener Brief von Gunter Lange an Rathausspitze und Stadträte

Mit einem Vorschlag zur künftigen Gestaltung des Wohnungsbaus in Bretten hat sich der pensionierte Brettener Stadtbaudirektor Gunter Lange an die Rathausspitze und die Mitglieder des Gemeinderats gewandt. Darin plädiert er für kostengünstigeren und sozial durchmischteren Wohnungsbau nach dem "Tübinger Modell". Im Folgenden dokumentieren wir den Offenen Brief mit dazu gehörigem Bildmaterial. Sehr geehrter Herr OB Wolff, sehr geehrter Herr Bürgermeister Nöltner, sehr geehrte Damen und Herren...

  • Bretten
  • 19.06.18
Politik & Wirtschaft
So soll der geplante Wohnpark in Bretten aussehen.
3 Bilder

Ein neuer Wohnpark für Bretten

Wie die Brettener Woche bereits exklusiv berichtete, plant die Firma Rhino Partners Projektmanagement GmbH mit Sitz in Mannheim die Errichtung eines neuen Wohnparks auf dem Areal zwischen Bismarckstraße, Bertholdtstraße und Melanchthonstraße.Bretten (swiz) Wohnungen in zentraler Lage sind in Bretten ein begehrtes Gut und ständig gesucht. Der Brettener Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung nun seine Zustimmung zur Weiterführung des Bebauungsplanverfahrens Roßlauf gegeben. Wie die...

  • Bretten
  • 05.06.18
Politik & Wirtschaft

Mitgliederversammlung der SPD Bretten: "Wir nehmen die Anliegen der Bevölkerung ernst"

Die Umgehungsstraße für Bretten, die Gestaltung des Sporgassen-Areals und die Förderung des sozialen Wohnungsbaus gehörten zu den Themen, die bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Brettener Sozialdemokraten thematisiert wurden. BRETTEN (pm) Bei der Mitgliederversammlung der SPD gab der Brettener Ortsvorsitzende Edgar Schlotterbeck einen umfassenden Bericht über die kommunalpolitischen Themen, die den Gemeinderat und damit die Stadt zur Zeit intensiv beschäftigen. Nicht Autobahn,...

  • Bretten
  • 18.04.18
Politik & Wirtschaft
Die Sozialbauten im Wannenweg: Ab 2019 sollen die Häuser aus den 1950er Jahren abgerissen und neue Gebäude errichtet werden. Foto: ch
2 Bilder

Mieter fürchten um ihre Sozialwohnungen: Bürgermeister verteidigt geplanten Neubau im Brettener Wannenweg

„Wir haben Angst um unsere Wohnung“, „Man hat uns gekündigt“, „Wenn neu gebaut wird, können wir die Wohnungen nicht mehr bezahlen“ - mit solchen und ähnlichen Nöten haben sich besorgte Mieter der städtischen Sozialwohnungen im Brettener Wannenweg an die Brettener Woche gewandt. Wir haben uns bei den Verantwortlichen nach den Hintergründen erkundigt. BRETTEN (ch)  „Wir haben Angst um unsere Wohnung“, „Man hat uns gekündigt“, „Wenn neu gebaut wird, können wir die Wohnungen nicht mehr bezahlen“...

  • Bretten
  • 10.01.18
Politik & Wirtschaft

Grüne im Brettener Gemeinderat beantragen kommunales Wohnungsbau-Förderprogramm

(ch/pm) Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Brettener Gemeinderat hat beantragt, ein kommunales Wohnungsbau-Förderprogramm zu erstellen. Der Antrag, so die Vorstellung der Grünen, könnte bereits in der nächsten oder übernächsten Sitzung im Gemeinderat behandelt werden. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Martin Wolff bemängelt der Grünen-Fraktionsvorsitzende Otto Mansdörfer, dass über die Förderung des Wohnungsbaus in Bretten, insbesondere des sozialen Wohnungsbaus, im Gemeinderat...

  • Bretten
  • 30.05.17
Soziales & Bildung
In die Renovierung ihrer Sozialwohnungen investiert die WBG laut Bürgermeister Michael Nöltner – hier vor dem Objekt Kleiststraße 1 a - derzeit 2,6 Millionen Euro. Foto: ch

Nachfrage nach Sozialwohnungen kann in Bretten nicht bedient werden

(ch) Die Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum ist ungebrochen, nur die entsprechenden Wohnungen fehlen. Bei der Städtischen Wohnungsbau-Gesellschaft Bretten (WBG) sind derzeit etwa 500 Wohnungssuchende registriert, die lieber heute als morgen in eine Sozialwohnung ziehen würden. „Wir könnten deutlich mehr Wohnungen vermieten, als wir haben“, bestätigt Bürgermeister Michael Nöltner als Aufsichtsratsvorsitzender der WBG. Er fügt hinzu: „Das ist auch der Grund, weshalb wir neue...

  • Bretten
  • 13.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.