Unwetter Bretten

Beiträge zum Thema Unwetter Bretten

Freizeit & Kultur
Ab dem Wochenende kann es am Himmel wieder gewaltig poltern.

Wetter in der Region
Am Wochenende drohen wieder Gewitter und Unwetter

Stuttgart (dpa/lsw) Sonnenanbeter in Baden-Württemberg sollten die kommenden Tage nutzen: Ab dem Wochenende kann es am Himmel wieder gewaltig poltern. Von Samstag, 24. Juli, an drohen im ganzen Land Schauer und Gewitter. Diese könnten unwetterartig ausfallen und Hagel und Starkregen bringen, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdiensts am Dienstag. Die Unwettergefahr kann bis Anfang der kommenden Woche anhalten. Bis Freitag soll es trocken bleiben Bis einschließlich Freitag soll es trocken...

  • Bretten
  • 20.07.21
Blaulicht
Für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am frühen Freitagmorgen, 16. Juli, vor starkem Gewitter gewarnt.

Wetter in der Region
Warnung vor Gewitter in Karlsruhe und Freiburg

Karlsruhe/Freiburg (dpa/lsw) Für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am frühen Freitagmorgen, 16. Juli, vor starkem Gewitter gewarnt. Demnach kann es örtlich zu Blitzeinschlägen kommen. Vereinzelt können auch Bäume entwurzelt oder Dächer beschädigt werden, wie es in einer Mitteilung des Wetterdienstes hieß. "Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr" Anwohner werden darauf hingewiesen, besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel und sonstige Gegenstände...

  • Bretten
  • 16.07.21
Freizeit & Kultur
Für die Region Kraichgau sind wieder Unwetter gemeldet.

Auch Unwetter für den Kraichgau befürchtet
Meteorologen erwarten erneut Regen und dicke Hagelkörner

Stuttgart (dpa/lsw) Meteorologen rechnen erneut mit stundenlangen starkem Regen, Hagel und auch Sturmböen im Schwarzwald und am Hochrhein bis zum frühen Dienstagmorgen. "An einigen Stellen dürften die starken Niederschläge der Kanalisation wieder Probleme bereiten", warnte Sabine Krüger vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 12. Juli. "Für Hausbesitzer könnte sich auch der eine oder andere Sandsack lohnen." Auch Kraichgau ein Unwetter-Schwerpunkt Experten gehen für den Montagnachmittag zunächst...

  • Bretten
  • 12.07.21
Freizeit & Kultur
Im Südwesten müssen sich die Menschen auf Regen und teils kräftige Gewitter einstellen.

Wetter in der Region
Starkregen und Hagel im Südwesten erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten müssen sich die Menschen auf Regen und teils kräftige Gewitter einstellen. Die Meteorologen rechnen mit heftigem Starkregen und Hagel, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Freitag, 9. Juli, erwarten die Wetterexperten schwächere Gewitter im Norden des Landes. Die Höchstwerte liegen bei 17 Grad im Südschwarzwald und 25 Grad bei Mannheim.

  • Region
  • 08.07.21
Freizeit & Kultur
Dem Südwesten drohen wieder Unwetter.

Wetter in der Region
Im Südwesten drohen wieder Unwetter und Hagel

Stuttgart (dpa/lsw) Erneut könnte es über Baden-Württemberg kräftig rumpeln: Der Deutsche Wetterdienst rechnet am Dienstagvormittag, 6. Juli, zunächst von Westen her mit einzelnen starken Gewittern. Diese können auch Starkregen und Sturmböen mit sich bringen. Von Mittag an verlagert sich die Unwetterfront in die Südosthälfte des Landes. Gewitter, Sturm, Starkregen und Hagel Dort können sich ebenfalls kräftige Gewitter, Sturm, Starkregen und Hagel mit mehreren Zentimeter großen Körnern...

  • Bretten
  • 06.07.21
Freizeit & Kultur
Starkregen, Hagel und schwere Sturmböen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Montagabend ein schweres Unwetter in Baden-Württemberg.

Wetter in der Region
Schweres Unwetter in Baden-Württemberg erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) Starkregen, Hagel und schwere Sturmböen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Montagabend, 28. Juni, ein schweres Unwetter in Baden-Württemberg. Ein Tief von Westen bringt demnach schwüle und gewittrige Luft und sorgt im Tagesverlauf und in der Nacht vermehrt für Gewitter. Insbesondere im Südwesten erwarten die Meteorologen Starkregen von 30 bis 50 Litern pro Quadratmeter in wenigen Stunden, Hagel um drei Zentimeter und schwere Sturmböen von bis zu 100...

  • Bretten
  • 28.06.21
Blaulicht
Wegen der starken Regenfälle wurde auch die Autobahn 8 bei Karlsbad (Kreis Karlsruhe) überschwemmt und vorübergehend gesperrt.
3 Bilder

Autobahn 8 bei Karlsbad (Kreis Karlsruhe) überschwemmt
Unwetter sorgen für Einsätze: Gewitterrisiko weiter hoch

Stuttgart (dpa/lsw) Kräftige Gewitter haben in einigen Regionen im Südwesten die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Dabei habe es aber nur geringe Schäden gegeben, wie die Polizei am Montag mitteilte. In Ötisheim im Enzkreis liefen etwa mehrere Keller voll. Auch über Karlsruhe war die Unwetterfront am Sonntagabend, 20. Juni, hinweggezogen. Dort gab es mehrere Einsätze wegen umgestürzter Bauzäune und Bäume. A8 bei Karlsbad war überschwemmt Wegen der starken Regenfälle wurde auch die Autobahn 8 bei...

  • Bretten
  • 21.06.21
Freizeit & Kultur
Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich am Dienstag, 8. Juni, erneut auf teils schwere Gewitter einstellen.

Wetter in der Region
Unwettergefahr durch Gewitter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich am Dienstag, 8. Juni, erneut auf teils schwere Gewitter einstellen. Es bestehe verbreitet Unwettergefahr, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Stuttgart mitteilte. In kurzer Zeit können dann mehr als 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Auch kleinkörniger Hagel und Windböen seien möglich. Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag zwischen 17 und 26 Grad. Mittwoch erneut Gewitter möglich In der Nacht zum Mittwoch soll das...

  • Bretten
  • 08.06.21
Blaulicht
Wegen vieler abgerissener Äste war die Autobahn 5 bei Karlsruhe in der Nacht für rund sechs Stunden gesperrt.
11 Bilder

Unwetter in der Region
Große Schäden und lahmgelegter Verkehr durch Unwetter

Region (dpa/lsw) (dpa/lsw) Starkregen und Sturmböen haben vor allem in der Nordhälfte Baden-Württembergs große Schäden angerichtet. Ein Mann kam bei einem Autounfall auf nasser Straße ums Leben. Die Polizeipräsidien in Mannheim, Karlsruhe, Ludwigsburg, Stuttgart und Aalen berichteten am Mittwochmorgen von zahlreichen herabgestürzten Ästen und umgestürzten Bäumen, vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Die Feuerwehr in Mannheim rückte in der Nacht zu mehr als 100 Einsätzen aus....

  • Region
  • 07.08.19
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Hitzewelle endet: Blitz, Donner, Sturzfluten?

Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lsw) Die Hitzewelle mit Temperaturen an die 40 Grad im Südwesten geht zu Ende. Am Wochenende werden die Höchstwerte nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom Freitag unter der Marke von 30 Grad bleiben. Allerdings besteht die Gefahr schwerer Gewitter mit Starkregen und Hagel. Innerhalb einer Stunde könnten bis zu 80 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Zudem seien Sturmböen möglich.Starker Wasseranstieg in Bächen und kleineren Flüssen möglich Die...

  • Region
  • 27.07.19
Freizeit & Kultur

Wetterdienst warnt vor Starkregen und Gewittern im Südwesten

Im Südwesten drohen am Mittwoch teils heftige Gewitter mit Starkregen. Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten drohen am Mittwoch teils heftige Gewitter mit Starkregen. Bereits am Morgen sei eine Gewitterfront vom Bodensee aus in Richtung Norden gezogen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Stuttgart. In manchen Orten habe es innerhalb von zwei Stunden bereits um die 40 Liter pro Quadratmeter geregnet. Im ganzen Land kann es zu Gewittern kommen Vom Nachmittag an kann es demnach...

  • Region
  • 08.08.18
Blaulicht

Landkreis Karlsruhe: Über 90 Einsätze nach schwerem Unwetter

Ein schweres Unwetter ist am Sonntag, 22. Juli, mit Starkregen und Blitzeinschlägen über den Landkreis Karlsruhe hinweggezogen. Es kam zu rund 90 Einsätzen der Feuerwehr. Diese ist auch am heutigen Montag noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Landkreis Karlsruhe (kn) Ein schweres Unwetter ist am Sonntag, 22. Juli, gegen 17.30 Uhr mit Starkregen und Blitzeinschlägen über den Landkreis Karlsruhe hinweggezogen und hat für rund 90 Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Binnen kurzer Zeit sind örtlich...

  • Bretten
  • 23.07.18
Blaulicht

Unwetter: Starkregen und Sturmböen sorgen für viele Feuerwehreinsätze

Am Montagnachmittag, 11. Juni, zog erneut eine Unwetterfront über den Landkreis Karlsruhe hinweg. Starkregen und Sturmböen hielten die Feuerwehren auch am Montagabend auf Trab.  Karlsruhe (kn) Am Montagnachmittag, 11. Juni, zog erneut eine Unwetterfront über den Landkreis Karlsruhe hinweg. Starkregen und Sturmböen hielten die Feuerwehren auch am Montagabend auf Trab. Besonders heftig traf das Unwetter diesmal die Gemeinde Malsch. Dort verzeichnete die Feuerwehr am Abend über 20 Einsätze, zu...

  • Bretten
  • 12.06.18
Freizeit & Kultur

Deutscher Wetterdienst warnt vor extremen Gewittern

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor extremen Gewittern in Teilen Baden-Württembergs gewarnt. Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor extremen Gewittern in Teilen Baden-Württembergs gewarnt. In den Regierungsbezirken Karlsruhe, Stuttgart, Freiburg und Tübingen müsse bis Samstag um 2 Uhr örtlich mit schweren oder extrem schweren Gewittern gerechnet werden. Zum Teil könne es extrem heftigen Starkregen mit 40 bis 60 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit geben - ebenso wie...

  • Bretten
  • 08.06.18
Freizeit & Kultur

Wetterdienst warnt erneut vor Unwettern im Südwesten

Nach teils schweren Unwettern mit Gewittern, Starkregen und Hagel bleibt dem Südwesten kaum eine Verschnaufpause. Stuttgart (dpa/lsw) - Nach teils schweren Unwettern mit Gewittern, Starkregen und Hagel bleibt dem Südwesten kaum eine Verschnaufpause. Auch für den Freitag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Schauern und Gewittern. "Die können auch wieder Unwetter-Potenzial haben", sagte DWD-Meteorologin Sarah Jäger am Freitagmorgen. Ab dem Mittag könne es zunächst örtlich Starkregen mit...

  • Bretten
  • 08.06.18
Freizeit & Kultur

Wetterdienst warnt vor neuen Unwettern

Der Deutsche Wetterdienst warnt für den heutigen Mittwoch erneut vor unwetterartigen Gewittern in Baden-Württemberg. Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst warnt für den heutigen Mittwoch erneut vor unwetterartigen Gewittern in Baden-Württemberg. "Heute haben wir eine Schwergewitterlage", sagte Kai-Uwe Nerding, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Mittwoch in Stuttgart. Sehr warme Temperaturen gepaart mit feuchter Luft lassen die Gefahr für Gewitter mit Starkregen, Hagel...

  • Region
  • 06.06.18
Blaulicht

Unwetter setzt Gemeinden unter Wasser – über 200 Einsätze fordern 300 Einsatzkräfte

Ein heftiges Unwetter mit verheerenden Auswirkungen zog in der Nacht auf Freitag, 1. Juni, über weite Teile des Landkreises Karlsruhe und verursachte über 200 unwetterbedingte Einsätze. Ganze Straßenzüge wurden zu reißenden Flüssen und Bäche traten über die Ufer. Mehrere Gemeinden wurden regelrecht von den Wassermassen eingeschlossen. Karlsruhe (ots) Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Freitag, 1. Juni, zog eine flächendeckende Gewitterzelle mit heftigem Starkregen, Hagel, Blitz und Donner über den...

  • Bretten
  • 01.06.18
Blaulicht

Unwetter fegt über den Südwesten hinweg

Orkanartige Böen und starke Gewitter haben in Teilen Baden-Württembergs für umgestürzte Bäume und Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Stuttgart (dpa/lsw) Orkanartige Böen und starke Gewitter haben in Teilen Baden-Württembergs für umgestürzte Bäume und Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Bei Glätteunfällen im Kreis Tübingen seien vermutlich mehrere Menschen leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Orkanböen, Regen und Blitzeinschläge Unterdessen nahm der...

  • Bretten
  • 14.12.17
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Michael Nöltner

Baumbruch im Brettener Stadtpark: Interview mit Bürgermeister Nöltner zur Sicherheit der Parkbesucher

(ch) Beim Unwetter am vergangenen Freitag ist im Stadtpark eine große Rosskastanie umgestürzt. Wir haben Bürgermeister Michael Nöltner nach der Sicherheit für die Parkbesucher gefragt. Herr Nöltner, gerade jetzt bei den Jubiläumsveranstaltungen „Sommer im Stadtpark“ halten sich mehr Menschen im Park auf als sonst. Können sich die Besucher sicher fühlen? Michael Nöltner: Ich denke schon. Der Sturm am letzten Freitag war sicher eine Ausnahmesituation. Deshalb hatten wir ja auch die...

  • Bretten
  • 24.08.17
Freizeit & Kultur

Wetterdienst: Gewitter, Starkregen und Hagel möglich

Das Wetter im Südwesten wird ungemütlich: Im Tagesverlauf sind Gewitter, Starkregen und Hagel vor allem in der Nähe zum Bergland möglich, wie der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart am Montagmorgen vorhersagte. Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten wird ungemütlich: Im Tagesverlauf sind Gewitter, Starkregen und Hagel vor allem in der Nähe zum Bergland möglich, wie der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart am Montagmorgen vorhersagte. Örtlich müsse mit Starkregenmengen von bis zu 40 Litern pro...

  • Bretten
  • 31.07.17
Freizeit & Kultur

Unwettergefahr: Im Südwesten drohen Starkregen und Gewitter

Im Südwesten drohen am Mittwoch, 28. Juni, Unwetter mit teils heftigen Gewittern und Starkregen. Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten drohen am Mittwoch, 28. Juni, Unwetter mit teils heftigen Gewittern und Starkregen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnten am Morgen vor Blitzschlägen, entwurzelten Bäumen und herabstürzenden Dachziegeln. Vereinzelt etwa 40 Liter Regen Pro Stunde und Quadratmeter könnten vereinzelt etwa 40 Liter Regen fallen. Außerdem rechnen die Experten mit...

  • Bretten
  • 28.06.17
Freizeit & Kultur

Unwetterwarnung wegen sehr starker Regenfälle

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Dauerregen im Südwesten Baden-Württembergs. Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Dauerregen im Südwesten Baden-Württembergs. Demnach zieht eine Warmfront von Westen über das Land und bringt starken Niederschlag, wie eine DWD-Sprecherin am Mittwoch sagte. Die Warnung gilt von zwölf Uhr am Mittwoch, 8. März, bis zehn Uhr am Freitag, 10. März, für die Rheintalebene und den Schwarzwald. Es gibt laut Prognose ergiebigen Dauerregen...

  • Bretten
  • 08.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.