VBK

Beiträge zum Thema VBK

Politik & Wirtschaft
Das Notkonzept der Karlsruher Verkehrsbetriebe.

Ost-West-Achse in der Innenstadt wieder befahrbar / Noch kein Regelbetrieb möglich
Ab heute rollen wieder mehr Bahnen durch Karlsruhe

Karlsruhe/Region (kn) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben in den vergangenen Tagen nach eigenen Angaben deutliche Fortschritte bei der Reinigung der verschmutzten Gleisstrecken im Stadtgebiet und bei der Beseitigung der Schadstellen erzielt (wir berichteten). Ab dem heutigen Montag, 21. Juni, könne vor allem die wichtige Ost-West-Achse entlang der Kaiserstraße und Kaiserallee wieder für den Tram- und Stadtbahnverkehr genutzt werden, so die VBK in einer Mitteilung. Auch auf den...

  • Bretten
  • 21.06.21
Politik & Wirtschaft
Bis einschließlich Sonntag, 20. Juni, gilt das Notkonzept des Bus- und Bahnverkehrs in und um Karlsruhe.

Über die regiomove-App buchbar
KVV.nextbike-Angebot kann bis 25.6. in Karlsruhe kostenlos genutzt werden

Karlsruhe (kn) Derzeit sind die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer städtischer Ämter sowie von Fachfirmen noch immer dabei, das Karlsruhe Gleisnetz von den vor wenigen Tagen aufgetretenen Verschmutzungen zu befreien. Vor diesem Hintergrund kann der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden folgendes Angebot machen: Ab Samstag, 19. Juni, 0:00 Uhr, bis einschließlich Freitag, 25. Juni,...

  • Region
  • 19.06.21
Blaulicht
Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind noch immer intensiv mit der Reinigung verschmutzter Gleisstrecken und der Beseitigung der Ursachen in unterschiedlichen Bereichen des Karlsruher Stadtgebiets beschäftigt.

Reinigung wird intensiv vorangetrieben/Betriebliche Notkonzepte greifen weiterhin
Am Freitag und am Wochenende in Karlsruhe kein regulärer Bahnbetrieb möglich

Karlsruhe (kn) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind noch immer intensiv mit der Reinigung verschmutzter Gleisstrecken und der Beseitigung der Ursachen in unterschiedlichen Bereichen des Karlsruher Stadtgebiets beschäftigt, teilen VBK und AVG mit. Aus diesem Grund könne sowohl am Freitag, 18. Juni, als auch am Wochenende, 19. und 20. Juni, von Seiten der VBK und AVG nur ein betriebliches Notkonzept angeboten werden. Dies sei vor allem deshalb erforderlich, um den Reinigungsteams in der...

  • Region
  • 18.06.21
Politik & Wirtschaft
Bequem und schnell zur gewünschten Fahrkarte: Die stationären Fahrscheinautomaten von VBK und AVG sind nun mit der Technik für kontaktloses Bezahlen per Kreditkarte ausgerüstet.

Stadtbahn und Straßenbahn: AVG und VBK rüsten Fahrscheinautomaten für kontaktloses Bezahlen aus

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten neuerdings  ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets bequem per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) zu kaufen. KREIS KARLSRUHE (pm) Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld und die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten nun...

  • Region
  • 11.10.18
Politik & Wirtschaft

EU-Abgeordneter bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe zu Gast

Karlsruhe. (kvv) Damiano Zoffoli, italienischer Abgeordneter des EU-Parlaments, war am Dienstag, 10. Mai, bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) zu Gast, um sich über Historie und Gegenwart des „Karlsruher Modells“ zu informieren. Zu diesem Thema erhielt er Informationen aus erster Hand: Dr. Alexander Pischon, Vorsitzender der VBK-Geschäftsführung, und VBK-Mitarbeiter Holger Wagensommer erläuterten ihm das enge und erfolgreiche Zusammenwirken der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit den...

  • Bretten
  • 12.05.16
Politik & Wirtschaft
Die Straßenbahnen in Karlsruhe werden modernisiert (Symbolbild).

VBK: Modernisierung von 70 Straßenbahnen

Neue Sitze, neue Lautsprecher und mehr technische Möglichkeiten für die Fahrer: Die VBK planen eine umfassende Modernisierung ihrer Straßenbahnen. Karlsruhe (pm) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) planen für Ihre Straßenbahnen eine umfassende Modernisierung. So sollen bis Dezember 2018 insgesamt 70 Straßenbahnen der VBK umgerüstet werden. Die Modernisierung der Bahnen nimmt laut VBK inklusive der Inbetriebnahme zwischen vier und fünf Wochen in Anspruch. In diesem Zeitraum ist jeweils ein Team...

  • Bretten
  • 25.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.