KVV

Beiträge zum Thema KVV

Politik & Wirtschaft
Das Notkonzept der Karlsruher Verkehrsbetriebe.

Ost-West-Achse in der Innenstadt wieder befahrbar / Noch kein Regelbetrieb möglich
Ab heute rollen wieder mehr Bahnen durch Karlsruhe

Karlsruhe/Region (kn) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben in den vergangenen Tagen nach eigenen Angaben deutliche Fortschritte bei der Reinigung der verschmutzten Gleisstrecken im Stadtgebiet und bei der Beseitigung der Schadstellen erzielt (wir berichteten). Ab dem heutigen Montag, 21. Juni, könne vor allem die wichtige Ost-West-Achse entlang der Kaiserstraße und Kaiserallee wieder für den Tram- und Stadtbahnverkehr genutzt werden, so die VBK in einer Mitteilung. Auch auf den...

  • Bretten
  • 21.06.21
Politik & Wirtschaft
Bis einschließlich Sonntag, 20. Juni, gilt das Notkonzept des Bus- und Bahnverkehrs in und um Karlsruhe.

Über die regiomove-App buchbar
KVV.nextbike-Angebot kann bis 25.6. in Karlsruhe kostenlos genutzt werden

Karlsruhe (kn) Derzeit sind die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer städtischer Ämter sowie von Fachfirmen noch immer dabei, das Karlsruhe Gleisnetz von den vor wenigen Tagen aufgetretenen Verschmutzungen zu befreien. Vor diesem Hintergrund kann der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden folgendes Angebot machen: Ab Samstag, 19. Juni, 0:00 Uhr, bis einschließlich Freitag, 25. Juni,...

  • Region
  • 19.06.21
Blaulicht
Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind noch immer intensiv mit der Reinigung verschmutzter Gleisstrecken und der Beseitigung der Ursachen in unterschiedlichen Bereichen des Karlsruher Stadtgebiets beschäftigt.

Reinigung wird intensiv vorangetrieben/Betriebliche Notkonzepte greifen weiterhin
Am Freitag und am Wochenende in Karlsruhe kein regulärer Bahnbetrieb möglich

Karlsruhe (kn) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) sind noch immer intensiv mit der Reinigung verschmutzter Gleisstrecken und der Beseitigung der Ursachen in unterschiedlichen Bereichen des Karlsruher Stadtgebiets beschäftigt, teilen VBK und AVG mit. Aus diesem Grund könne sowohl am Freitag, 18. Juni, als auch am Wochenende, 19. und 20. Juni, von Seiten der VBK und AVG nur ein betriebliches Notkonzept angeboten werden. Dies sei vor allem deshalb erforderlich, um den Reinigungsteams in der...

  • Region
  • 18.06.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn.

Freie Demokraten verlangen Aufklärung über finanzielle Probleme des Karlsruher Verkehrsverbundes
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn fordert von grün-schwarzer Landesregierung außerdem einen klaren Zeitplan für Eltern-Rückerstattung von Schülerbeförderungskosten (ScoolCard)

Bretten/Bruchsal/Ettlingen. Die Freien Demokraten im Landkreis verlangen öffentlich Auskunft über die angespannte Finanzlage des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV). „Bei unserem Einsatz für die Eltern-Rückerstattung von weiteren 2-3 Monaten bei den Schülerbeförderungskosten (ScoolCard) wurde immer auch von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel wie zuletzt öffentlich bei der Kreistagssitzung am 6. Mai 2021 auf die angespannte Finanzlage des KVV hingewiesen. KVV-Aufsichtsratsvorsitzender und...

  • Bretten
  • 07.05.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn.

FDP pocht weiter auf Rückerstattung von zwei Monaten für ÖPNV-Schülertickets

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn hat nun auch Unterstützung von Landtagsabgeordneten Alena Trauschel und Dr. Christian Jung sowie von der FDP- und der CDU-Kreistagsfraktion für seinen Vorschlag Bretten/Bruchsal/Ettlingen. In Bezug auf den Vorschlag von FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn, dass die Eigenanteile für Schülerbeförderungskosten (ScoolCard) der Monate Januar und Februar 2021 den Eltern im Landkreis Karlsruhe erstattet werden sollten, gibt es eine neue Dynamik. Zahn konnte mittlerweile...

  • Bretten
  • 20.04.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Bruchsal) setzt sich für die Erstattung von Schülerbeförderungskosten durch den Landkreis Karlsruhe ein.

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn schreibt an Landrat Christoph Schnaudigel
Freie Demokraten setzen sich für Erstattung von Schülerbeförderungskosten ein

Bruchsal/Bretten/Ettlingen. Die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe setzen sich für die Erstattung von Schülerbeförderungskosten ein. In einem Brief an Landrat Christoph Schnaudigel schreibt FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Bruchsal): „Alle Familien mit schulpflichtigen Kindern sind und waren während der Pandemie besonderen Belastungen und Herausforderungen ausgesetzt. Angesichts der angeordneten Schulschließungen im Januar und Februar nahmen Schülerinnen und Schüler die Angebote des...

  • Bretten
  • 31.03.21
Politik & Wirtschaft
Einen Treuebonus wird es auch für Abokunden des KVV geben.

Land Baden-Württemberg unterstützt auch Karlsruher Verkehrsverbund
Treuebonus für Abo-Kunden im April

Karlsruhe (kn) Das Land Baden-Württemberg wolle sich bei den Stammkunden im öffentlichen Nahverkehr für ihre Treue während der Corona-Pandemie bedanken, heißt es in einer Pressemitteilung des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV). Auf Initiative des Landes Verkehrsministeriums würden alle Verkehrsverbünde und Unternehmen den Abonnenten im ÖPNV, die bis März 2021 ihr Abonnement aufrechterhielten, einen Treuebonus gewähren. Auch die Abo Kunden des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) könnten sich über...

  • Bretten
  • 15.01.21
Freizeit & Kultur
Aufgrund des verlängerten Corona-Lockdowns fahren die regionalen und städtischen Buslinien sowie die städtischen Straßenbahnlinien im baden-württembergischen Teil des
Karlsruher Verkehrsverbunds bis auf weiteres nach dem Ferienfahrplan.

Stadtbahnen der AVG fahren wie gewohnt
Anpassungen im Schülerbusverkehr und im Karlsruher Nachtverkehr

Region (kn) Aufgrund des verlängerten Corona-Lockdowns fahren die regionalen und städtischen Buslinien sowie die städtischen Straßenbahnlinien im baden-württembergischen Teil des Karlsruher Verkehrsverbunds bis auf weiteres nach dem Ferienfahrplan. Das hat der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mitgeteilt. Im linksrheinischen KVV-Gebiet – auf Rheinland-Pfälzer Seite - wird ab dem kommenden Montag, 11. Januar, wieder nach Schulfahrplan gefahren. Die zusätzlichen Verstärkerbusse kommen aber dort...

  • Bretten
  • 08.01.21
Freizeit & Kultur
Auch die Verkehrsunternehmen in der Region drehen zum großen Fahrplanwechsel am 13. Dezember an vielen großen und kleinen Stellschrauben im Bus- und Bahnverkehr.

Änderungen im Bus- und Bahnverkehr in der Region
Großer Fahrplanwechsel am 13. Dezember

Region (kn) Traditionell findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember ein großer Fahrplanwechsel statt. Europaweit nehmen Verkehrsunternehmen dann Anpassungen im Nah- und Fernverkehr vor. Auch für die Fahrgäste im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) treten ab Sonntag, 13. Dezember, zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Die wichtigsten Änderungen zum Fahrplanwechsel im Überblick (Stadtbahnlinien der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG))  S31/S32: Montags bis freitags fährt die S32...

  • Bretten
  • 30.11.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

CDU kritisiert Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit des ÖPNV
Lösung vom Landesverkehrsminister erwartet

„Wenn wir wollen, dass mehr Menschen im Land die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, dann sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit entscheidend“, sagt die CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ettlingen, Christine Neumann-Martin. Seit dem Betreiberwechsel im Juni 2019 und dem Fahrplanwechsel der KVV erlebten die Nutzer das Gegenteil: „Immer noch jeden Tag erreichen mich Beschwerden von Fahrgästen nicht nur aus Pfinztal und Walzbachtal, die auf die Bahn angewiesen sind“, ergänzt Frank Hörter,...

  • Region
  • 06.02.20
Politik & Wirtschaft
Preiserhöhung: Ab 15. Dezember werden die Fahrkartenpreise für Busse und Bahnen im KVV-Gebiet durchschnittlich um 1,8 Prozent angehoben.

Alljährliche Preiserhöhung bei Bussen und Bahnen zum 15. Dezember
KVV-Fahrkarten werden im Schnitt 1,8 Prozent teurer

KARLSRUHE (kn) Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 15. Dezember seine Tarife an. Gleichzeitig mitdem großen bundesweiten Fahrplanwechsel werden die Fahrkartenpreise im Verbundgebiet durchschnittlich um 1,8 Prozent angehoben. In einer Mitteilung spricht der KVV von einer "moderaten Anpassung", die der Aufsichtsrat im Juni beschlossen habe. "Starke Tarifabschlüsse " als Ursache „Es handelt sich um die niedrigste Erhöhung seit über 20 Jahren“, betont KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander...

  • Region
  • 29.10.19
Politik & Wirtschaft
Großes Interesse an Stadtbahnfragen: Der Saal des Naturfreundehauses Jöhlingen war auch bei der zweiten Diskussionsveranstaltung des SPD-Ortsvereins zum Thema gut gefüllt.
2 Bilder

Nach der zweiten Stadtbahn-Diskussion mit AVG- und KVV-Vertretern sieht die Walzbachtaler SPD weiteren Handlungsbedarf
Schrittweise Verbesserungen, aber noch kein großer Wurf

WALZBACHTAL-JÖHLINGEN (ch) Das Interesse an einer besseren und kundenfreundlicheren Stadtbahnverbindung in Walzbachtal ist nach wie vor groß. Zur zweiten Veranstaltung unter dem Motto "Walzbachtal fährt Stadtbahn", zu der der SPD-Ortsverein ins Naturfreundehaus Jöhlingen eingeladen hatte, kamen am letzten Mittwoch zwar nur etwa halb so viele Besucher wie zur ersten Diskussionsrunde Anfang Januar. Aber mit rund 70 Zuhörerinnen und Zuhörern war der Raum immer noch gut gefüllt. SPD-Fraktionschefin...

  • Region
  • 25.10.19
Politik & Wirtschaft

Mobilitätskonzept in Bretten
„Projektbeirat Mobilitätskonzept“ nimmt Arbeit auf

Bretten (kn) In einer Auftaktsitzung kamen in der vergangenen Woche die Mitglieder des Projektbeirats zusammen, der die Entwicklung und Umsetzung des Mobilitätskonzepts in Bretten kontinuierlich begleiten soll. Der Beirat setzt sich aus Vertretern der politischen Parteien, Verbände und Institutionen zusammen: so ist etwa der Verband Brettener Unternehmen (VBU) ebenso vertreten wie der Radverkehrsexperte vom Landratsamt Karlsruhe, Angelo Castellano oder Peter Mültin vom Karlsruher...

  • Bretten
  • 01.08.19
Politik & Wirtschaft
Eine Stadtbahn der Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG), die im KVV-Gebiet unterwegs ist.

KVV-Echtzeitdaten nun auch bei Google Maps verfügbar
Über Busse und Bahnen im Internet informieren

KARLSRUHE  (kn) Fahrgäste, die sich gerne tagesaktuell über die Bus- und Bahn-Verbindungen im KVV-Gebiet informieren wollen, haben seit Kurzem eine zusätzliche Informationsquelle. Über die Internetseite und die Apps von „Google Maps“ besteht nach einer Mitteilung des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) bereits seit Oktober 2017 die Möglichkeit, sich über die regulären Abfahrtszeiten von Bussen und Bahnen im KVV-Gebiet zu informieren. Neu ist nun jedoch laut KVV, dass bei „Google Maps“ nun nicht...

  • Region
  • 04.06.19
Politik & Wirtschaft

Karlsruhe: Unternehmen schließen sich zum Kauf von Stadtbahnen zusammen

Fünf Verkehrsunternehmen aus Baden-Württemberg, dem Saarland und Sachsen wollen gemeinsam einen Großauftrag für rund 240 Stadtbahnfahrzeuge ausschreiben. Karlsruhe (dpa) Fünf Verkehrsunternehmen aus Baden-Württemberg, dem Saarland und Sachsen wollen gemeinsam einen Großauftrag für rund 240 Stadtbahnfahrzeuge ausschreiben. Damit könnten die Verkehrsgesellschaften etwa eine Million Euro pro Zug sparen, wie die Beteiligten am Montag in Karlsruhe mitteilten. Federführend ist die...

  • Region
  • 12.03.19
Politik & Wirtschaft

Bahnverkehr rollt wieder – Normalisierung am frühen Nachmittag zu erwarten

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist seit 9 Uhr offiziell beendet – nach und nach rollen die ersten Bahnen wieder. Region (hk) Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist seit 9 Uhr offiziell beendet – nach und nach rollen die ersten Bahnen wieder, sagte ein Pressesprecher der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf Anfrage der Brettener Woche/Kraichgauer Bote. Zuvor hatte der Streik bereits in den frühen Morgenstunden dazu geführt, dass der...

  • Bretten
  • 10.12.18
Politik & Wirtschaft
Vorweihnachtliche Schwerpunktkontrolle der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Polizei soll Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger verbessern.

Karlsruhe: 6.250 Fahrgäste kontrolliert

Vorweihnachtliche Schwerpunktkontrolle der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Polizei soll Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger verbessern.  Karlsruhe (ots) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei Karlsruhe haben in der Nacht von Freitag, 30. November, auf Samstag, 1. Dezember, erneut eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsempfinden der Fahrgäste und Bürger zu stärken. Bei der Aktion waren rund 35...

  • Region
  • 01.12.18
Freizeit & Kultur

Ausflug am Wochenende: Mit dem Klosterstadt-Express zum „Markt der Naturparke“

Zum letzten Mal in dieser Saison lädt am 21. Oktober der Klosterstadt-Express zur Fahrt nach Maulbronn ein. MAULBRONN (pm) Bereits seit zwei Jahrzehnten können Fahrgäste aus der Region immer sonntags zum Tarif des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn gelangen. In den Sommermonaten von Mai bis zum 21. Oktober fährt sonn- und feiertags im Anschluss an die AVG-Stadtbahn-Linie S9 (Bruchsal – Bretten – Maulbronn-West – Mühlacker) ab Maulbronn-West der Ausflugszug...

  • Bretten
  • 14.10.18
Politik & Wirtschaft
Schlange stehen an der Karlsruher "Bälle-Bahn": Vertreter von rund 300 sozialen Organisationen durften säckeweise Fußbälle mit nach Hause nehmen.

Karlsruher "Bälle-Bahn" leergeräumt: 3.900 Fußbälle an soziale Institutionen verschenkt

Die Karlsruher "Bälle-Bahn" ist wieder leer: Der Karlsruher Verkehrsverbund und der Radiosender„neue welle“ verschenkten rund 3.900 Fußbälle an soziale Institutionen. KARLSRUHE (pm) Rund 3.900 Bälle haben gestern in Durlach neue Besitzer gefunden: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) hat zusammen mit der „neuen welle“ die gemeinsame, vollgepackte "Bälle-Bahn" leergeräumt und alle Sportgeräte aus dem Inneren verschenkt. Die Bälle sollen künftig in Kindergärten, Schulen und Sportvereinen junge...

  • Region
  • 16.08.18
Politik & Wirtschaft
Foto: ch

Busverkehr in Bretten-Ruit: Haltestelle Ortsmitte wieder in Betrieb

Die Bushaltestelle Ortsmitte in Ruit wird wieder angefahren. Das ist das Ergebnis von Verhandlungen des Ortsvorstehers Aaron Treut und des Ortschaftsrats mit dem Karlsruher Verkehrsverbund. RUIT (ch) Nachdem der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) im Herbst 2017 acht von zwölf Bushaltestellen in Ruit gestrichen hatte, wurde vor allem der Wegfall der Haltestelle Ortsmitte als unzumutbar für ältere Fahrgäste kritisiert. Durch zähe Verhandlungen von Ortschaftsrat und Ortsvorsteher Aaron Treut konnte...

  • Bretten
  • 18.06.18
Politik & Wirtschaft
Die Fahrplanänderungen bei den Buslinien sind auch in Bretten umstritten. Foto: ch

Kritik an Busfahrplänen: Gespräch zwischen Kommunen und KVV am 29. November

Über Verbesserungen der seit Schuljahresbeginn geltenden umstrittenen Fahrplanänderungen auf den sechs Buslinien 141 bis 146 wollen die betroffenen Kommunen am 29. November mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sprechen. Das hat der Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp auf Nachfrage der Brettener Woche mitgeteilt. GONDELSHEIM/BRETTEN/OBERDERDINGEN (ch) Über Verbesserungen der seit Schuljahresbeginn geltenden umstrittenen Fahrplanänderungen auf den sechs Buslinien 141 bis 146 wollen die...

  • Bretten
  • 15.11.17
Politik & Wirtschaft

Änderungen beim Busverkehr zwischen Bruchsal, Kraichtal und Östringen

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) hat diverse Fahrplanänderungen für den Busverkehr zwischen Bruchsal, Kraichtal-Menzingen und Östringen-Odenheim bekanntgegeben. Bruchsal/Kraichtal/Östringen (kn) Während der Herbstferien müssen sich Fahrgäste der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zwischen Bruchsal, Kraichtal und Östringen auf längere Reisezeiten einstellen. Der Grund: In den Ferien wird die AVG Bauarbeiten auf der Strecke der Stadtbahnlinie S31/S32 zwischen Bruchsal, Kraichtal-Menzingen...

  • Region
  • 20.10.17
Politik & Wirtschaft
Die S4-Sprinter-Züge des „Kraichgau-Sprinters“ entfallen während der Bauzeit auf dem Abschnitt Gölshausen Industrie bis Karlsruhe Hauptbahnhof ersatzlos.

Strecke der S4 zwischen Wössingen und Gölshausen wird gesperrt

Die Strecke der Stadtbahn S4 zwischen Wössingen Ost und Gölshausen Industrie wird am 14. Oktober für 24 Stunden gesperrt. Walzbachtal/Bretten (pm) Die Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Wössingen Ost und Gölshausen Industrie muss von Samstag, 14. Oktober, 18.30 Uhr, bis Sonntag, 15. Oktober, 18.40 Uhr, gesperrt werden. Grund sind Baumaßnahmen im Bahnhof Bretten. Sprinter entfallen komplett während der Baumaßnahme Zwischen Wössingen Ost und Gölshausen Industrie ist ein Schienenersatzverkehr...

  • Region
  • 13.10.17
Politik & Wirtschaft
Mit zahlreichen Gästen aus der Politik und Unterstützern des „Karlsruher Modells“ feierte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft und ihre beiden Geschäftsführer  Alexander Pischon (1.v.r.) und Ascan Egerer (2.v.r.) heute das 25-jährige Jubiläum dieses erfolgreichen Nahverkehrskonzepts.
4 Bilder

25 Jahre „Karlsruher Modell“: Jubiläumsfahrt auf der „Pionierstrecke“ von Karlsruhe nach Bretten

Jubiläumsfahrt Mit einer Sonderfahrt auf der „Pionierstrecke“ von Karlsruhe nach Bretten feierte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) das 25-jährige Jubiläum des „Karlsruher Modells". Karlsruhe/Bretten (pm) Mit einer Sonderfahrt von Karlsruhe nach Bretten und einem Festakt am Brettener Rathaus hat die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) am Sonntag, 24. September 2017, das 25-jährige Bestehen des „Karlsruher Modells“ gefeiert. Gäste aus der Politik und zahlreiche Wegbereiter des „Karlsruher...

  • Bretten
  • 27.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.