Wein

Beiträge zum Thema Wein

Freizeit & Kultur

Alkoholischer Gruß an die Nachwelt
Jahrzehntealter Weinschatz in Baden gehoben

Vogtsburg (dpa/lsw) In Baden ist ein jahrzehntealter Weinschatz ausgegraben worden. Die 37 versteckten Flaschen mit Tropfen aus den 70er Jahren wurden bei Umbauarbeiten in einem Weinkeller im Kaiserstuhl entdeckt, wie Inhaber Johannes Freiherr von Gleichenstein der Deutschen Presse-Agentur sagte. Mit ihnen eingegraben war auch eine Flaschenpost, die drei Männer an die Nachwelt adressiert hatten. Zuvor hatte die «Badische Zeitung» berichtet. Alkoholischer Gruß an die Nachwelt Die drei Männer...

  • Region
  • 23.05.21
MarktplatzAnzeige
Den Weg durch die Weinberge müssen Sie ab sofort nicht mehr alleine bestreiten: Immer dabei ist die reich gefüllte Picknick-Kiste vom Weingut Lutz.

Für ein Picknick im Weinberg bietet das Weingut Lutz eine reich gefüllte Picknick-Kiste an
Wein und Genuss zum Mitnehmen

Oberderdingen (kn) „Ein guter Wein braucht Zeit und eine sorgfältige Hand“, bringt Manuel Lutz seine Philosophie knapp auf den Punkt. Wer ein Schlückchen seiner Weine probiert, kann die Liebe und die Sorgfalt, mit der er seine Weine herstellt, schmecken. Seit 2013 führt er das an der Badischen Weinstraße gelegene Weingut Lutz in Oberderdingen. Ein traditionsreicher Familienbetrieb in nunmehr vierter Generation, für dessen stetige Weiterentwicklung, hin zu einem Weinbaubetrieb mit Visionen, der...

  • Bretten
  • 28.04.21
MarktplatzAnzeige

Das Weingut Kern feiert einjähriges Online-Weinprobe-Jubiläum
Gekommen, um zu bleiben

Oberderdingen (hk) Stellen Sie sich einmal vor, wie hunderte von Weinliebhaber zeitgleich einen Oberderdinger Spätburgunder im Weinglas kreisen lassen, davon dann einen Schluck nehmen und schließlich ergründen, welche Aromen sich da im Mund entfalten. Was vor einem Jahr vielleicht noch undenkbar klang, hat inzwischen, bedingt durch die Coronavirus-Pandemie, eine überraschende Popularität erlangt: Die Online-Weinprobe. Michael Kern vom gleichnamigen Weingut in Oberderdingen war 2020 einer der...

  • Bretten
  • 25.03.21
MarktplatzAnzeige
David Klenert ist im Schwarzrieslingdorf Kürnbach großgeworden und somit von klein auf mit Wein und Weinanbau verwachsen.
2 Bilder

Leidenschaft in Wein
Das Weingut Klenert steht für Unkompliziertheit und Individualismus

Kraichtal (kn) Wein zu produzieren bedeutet für David Klenert, eng mit der Natur zu arbeiten und sie zu respektieren. Der Jungwinzer und seine Ehefrau Eva aus Münzesheim setzen sich mit den traditionellen Sorten auseinander und verschaffen diesen ein neues Gesicht. „Eine lange Geschichte oder Tradition gibt es nicht, aber wir haben das Ziel, mit unseren Weinen Geschichte zu schreiben“, so Klenert. Auch in herausfordernden Zeiten bewahren sie einen kühlen Kopf und überraschen mit kreativen...

  • Bretten
  • 24.03.21
MarktplatzAnzeige
‘ÜBER DEN DINGEN‘ repräsentiert die besondere Leichtigkeit des Seins in Oberderdingen.
2 Bilder

AMTHOF12 hebt ab
Weinlinie „ÜBER DEN DINGEN“ bekommt Zuwachs in rot

Oberderdingen (kn) Anpacken, wenn es drauf ankommt. Entspannen, wenn die Arbeit getan ist. Dieser bescheidenen und zufriedenen Lebenseinstellung widmen die Weingärtner vom AMTHOF12 eine eigene Weinlinie: „ÜBER DEN DINGEN“. Nach dem Weißwein im erfolgreichen Premierenjahr kommt nun eine rote Variante hinzu. Die Weine vereinen traditionelle Rebsorten der Region zu Cuvées. Dabei stehen Frucht und Trinkfluss im Vordergrund. „‘ÜBER DEN DINGEN‘ repräsentiert die besondere Leichtigkeit des Seins in...

  • Bretten
  • 24.03.21
MarktplatzAnzeige
Die Schwesterherzen - das sind Linda Vogt, Sonja Kaiser und Gaby Flatinger - veranstalten eine Online-Weinprobe aus ihrem "Kleiderzimmer".

Wein trifft Mode
Online-Weinprobe bei den Schwesterherzen

Bretten (kn) Am Samstag, 28. November, um 19 Uhr findet die erste Online-Weinprobe bei den Schwesterherzen statt. Zusammen mit den Weingärtnern Cleebronn-Güglingen gestalten die drei Schwestern Gaby, Sonja und Linda ein unterhaltsames Programm für den Abend zu Hause. Das Event wird aus dem "Kleiderzimmer" live auf YouTube übertragen und kann auch noch im Anschluss als Aufnahme angeschaut werden. „Wein und Mode ist eine Kombination, die wirklich Sinn ergibt“, sagt Axel Gerst, Geschäftsführer der...

  • Bretten
  • 16.11.20
MarktplatzAnzeige
Der Winzerglühwein des Weinguts Hockenberg aus eigenen Trauben wärmt von innen.

Für gemütliche Stunden
Weingut Hockenberg: Winzerglühwein für daheim

Oberderdingen (ger) Für gemütliche Stunden zuhause hat das Weingut Hockenberg einen eigenen Winzerglühwein neu im Angebot. „So muss man nicht den Kopf hängen lassen, dass die Weihnachtsmärkte abgesagt sind“, sagt Winzerin Christine Link. Der Glühwein sowie weitere feine Weine sind im Hofverkauf sowie im Online-Shop des Weinguts erhältlich. Und Christine Link hat noch eine Empfehlung: Zum Kochen den Wein nehmen, den man zum Gericht trinkt. Kontakt Weingut Hockenberg Attenbergstraße 23 75038...

  • Region
  • 02.11.20
Freizeit & Kultur
Wandern mit Wein ist das alljährliche Event in Kürnbach, welches Wandern- und Weinfreunde auch von weither anzieht.
2 Bilder

Gleich neun Orte erhalten erstmalig das Siegel „Weinsüden Weinort“ der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Neun „Weinsüden Weinorte“ im Land der 1000 Hügel ausgezeichnet

Region (kn) Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel „Weinsüden Weinorte“ prämierte nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches Angebot entwickelt haben, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins Kraichgau-Stromberg Tourismus. Bei 53 Bewerbern habe die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ihre Kriterien...

  • Region
  • 25.10.20
Blaulicht

Nach Diebstahl von zehn Tonnen Weintrauben
Winzer vermutet Kollegen hinter der Tat

Lauffen am Neckar (dpa/lsw) Nach dem Diebstahl von zehn Tonnen Weintrauben in Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) vermutet Weinbau-Meister Klaus Moser einen Kollegen hinter der Tat. «Ich war sehr enttäuscht», sagte Moser im Freitag. Als er in der Nacht zum Mittwoch merkte, dass ein großer Teil seiner Rebstöcke abgeerntet war, sei ihm gleich der Verdacht gekommen, dass ein anderer Winzer oder Landwirt dahinter stecken könnte. Zuvor hatten die «Heilbronner Stimme» und der SWR berichtet. «Das war...

  • Region
  • 19.09.20
MarktplatzAnzeige
Benjamin Zerrer und Carina Gugel führen mit viel Neugier und Mut zur Veränderung das elterliche Weingut in Großvillars.

Beim Weingut Vinçon-Zerrer werden Handarbeit und Nachhaltigkeit großgeschrieben
Insgesamt ehrlich, authentisch und handwerklich

Oberderdingen „Wo es geht, packen wir von Hand an“, schildert Benjamin Zerrer den wichtigsten Eckstein seiner Unternehmensphilosophie. Der Winzer und Weinbautechniker übernahm im Sommer 2017 das elterliche Weingut in Großvillars. Gemeinsam mit seiner Schwester Carina Gugel stellt er seitdem die Weichen des Familienbetriebes für die Zukunft. „Vor allem bei der Weinlese ist die Handarbeit für uns unverzichtbar. Nur so haben wir die Garantie für bestes Lesegut“ führt er seine Schilderung fort....

  • Region
  • 22.07.20
MarktplatzAnzeige
Seit drei Jahren setzt Jan Müller auf biologischen Weinbau. Blühende Pflanzen bieten zahlreichen Insekten eine Heimat und sind eine Augenweide.

Das Weingut Müller steht für gemütliche Stunden mit edlen Tropfen
Die Weine mit dem Stuhl

Oberderdingen Wussten Sie, dass früher das Sitzen auf Stühlen nur besonderen Personen wie Königen vorbehalten war? Heute ist es hingegen ein Zeichen von Gastfreundschaft und Gemütlichkeit – Werte, die dem jungen Winzer Jan Müller besonders am Herzen liegen. Kein Wunder also, dass ausgerechnet ein schlichter, unprätentiöser, klar strukturierter Holzstuhl das Signet seines Weingutes in Oberderdingen ist. Das einzigartige Symbol soll durch seine Direktheit und Natürlichkeit ein unbeschwertes...

  • Region
  • 22.07.20
MarktplatzAnzeige
David Klenert ist im Schwarzrieslingdorf Kürnbach großgeworden und somit von klein auf mit Wein und Wein-anbau verwachsen.
3 Bilder

Das Weingut Klenert besticht durch Unkompliziertheit und Individualismus
Leidenschaft in Wein

Kraichtal David Klenert, Jungwinzer aus Münzesheim, ist für die außergewöhnliche Qualität seiner Weine bekannt. Seine drei eingesandten 2019er Weine haben beim Bioweinpreis 2020 gleich drei hervorragende Bewertungen erhalten. Sein Auxerrois, ein typischer Kraichgauwein, erhielt die Auszeichnung Silber; sein Grauburgunder erhielt „Gold“ und sein Weißburgunder wurde gar bei 96 von 100 Punkten mit dem Prädikat „Großes Gold“ versehen – ein „Weltklassewein, der ein prägendes sinnliches Erlebnis...

  • Bretten
  • 22.07.20
Politik & Wirtschaft
David Klenert in seiner nachhaltig bewirtschafteten Rebanlage
2 Bilder

Teilnahme am Internationalen Bioweinpreis 2020 mit großem Erfolg gekrönt / Weltklassewein aus dem Kraichgau
"Großes Gold" für Jungwinzer David Klenert

Kraichtal-Münzesheim (art) "Das hätte ich nie erwartet", sagt David Klenert, Jungwinzer aus Münzesheim, inzwischen aber bereits bekannt in der Szene für die außergewöhnliche Qualität seiner Weine, "dass meine drei eingesandten 2019er Weine beim Bioweinpreis 2020 gleich drei hervorragende Bewertungen erhalten." Sein Auxerrois, ein typischer Kraichgauwein, erhielt die Auszeichnung Silber, als "ausgezeichneter Wein, der die Aufmerksamkeit eines jeden geübten Verkosters erweckt", sein Grauburgunder...

  • Region
  • 18.06.20
Freizeit & Kultur
Ein erfolgreiches Experiment: Online-Weinprobe mit Jungwinzer David Klenert. Viele Weinfreunde beteiligten sich

Weingut Klenert kommt ins Wohnzimmer via Bildschirm
Online-Weinprobe in Corona-Zeiten

Kraichtal-Münzesheim (art) Die Vinothek im Weingut Klenert ist geschlossen und alle geplanten Weinproben müssen ausfallen. Alle? David Klenert bietet jetzt eine Online-Weinprobe an. Der erste Termin am 27. März stieß bereits auf großes Interesse. Viele Probenpakete verließen in diesen Tagen die Vinothek für diese neue Form der Verkostung. Die nächste ist bereits am Freitag, 3. April. "Man kann diese Weinprobe auch in den sozialen Medien nachholen", sagt Klenert. Der kreative Jungwinzer...

  • Region
  • 28.03.20
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Besuchermagnet mit Aussicht
Silvestermittag am Derdinger Horn

Oberderdingen/Derdinger Horn (wb) Traditonell schenken Oberderdinger Winzer am Silvesternachmittag Weine "geglüht" oder in kalter Form und andere Getränke auf dem „Horn“ für ihre Gäste aus. Dazu kann man noch eine Bratwurst oder eine "Heiße" ordern. Als Spezialität gilt auch die „Dinette“, eine Art Flammkuchen der köstlich schmeckt. Ort der Geselligkeit ... Am Silvesternachmittag 2019 passte zu dieser Bewirtung dann auch alles. Perfektes Wetter, beste Aussicht, viele bekannte Gesichter zum...

  • Region
  • 31.12.19
MarktplatzAnzeige
4 Bilder

La Uva
Geschenke für Genießer

Bretten (hk) Weihnachten, das Fest der Familie und der Geselligkeit, steht vor der Tür. Passend dazu hat Oliver Stegmann, Inhaber von „La Uva“ sein Sortiment ergänzt. In den rustikalen Regalen des stilvoll restaurierten Gewölbekellers sind nun fünf unterschiedliche Cremants von „Winterling“, einem Winzer aus der Pfalz, zu finden. „Es handelt sich dabei um Schaumweine, in denen noch echtes Handwerk drinsteckt“, so Oliver Stegmann. Konsequente Flaschengärung (méthode champenoise) sowie zeitweise...

  • Bretten
  • 20.11.19
Freizeit & Kultur

Dehoim in Eisingen: Mundart-Gedicht von Fritz Mößner
I un mei neie Wei

Um lebendig zu bleiben, muss Mundart gepflegt werden. Einer, der sich um die Pflege der Eisinger Mundart verdient gemacht hat, ist Fritz Mößner. Seiner Gedichtsammlung sind die folgenden Reime entnommen. I un mei neie Wei Z´erscht war mir´s wie an jedem annere Owed, in bin komme un heb au sche g´seit „godden Owed!“ Un noch de Singschdun hat´s gebbe Zwiwwelkuche un neie Wei, natierlich da ware feschd dabei. De Kuche hat mir g´schmeckt und de Wei war guet, un i heb denkt, des gibt widder ganz...

  • Region
  • 28.08.19
Politik & Wirtschaft
Weinberge in Eisingen sind seit dem 15. Jahrhundert urkundlich belegt.
6 Bilder

Dehoim in Eisingen
Weinbau mit Tradition

EISINGEN (ch) Erstmals urkundlich erwähnt wurde Wein in Eisingen in einer aus dem Jahr 1351 stammenden Stiftungsurkunde des Klosters Lichtenthal. In einer weiteren Urkunde von 1423 wurden Weingärten genannt. Bis zum Auftreten von Rebkrankheiten Ende des 19. Jahrhunderts war der Wein für die Eisinger Winzer eine bedeutende Einnahmequelle. Haupterwebs- und "Feierabendwinzer" Zwischen 1955 und 1965 wurden die Weinberge neu geordnet, so dass heute auf einer Fläche von etwa zwölf Hektar eine...

  • Region
  • 28.08.19
Freizeit & Kultur
Peterlingkuchen nach Uroma Luise.

Dehoim in Eisingen
Rezept für Peterlingkuchen nach Oma Luise

Rezept der früheren „Traube“-Wirtin Luise Schwarz aus Eisingen - mit freundlicher Genehmigung ihrer Urenkelin Ilona Förster Zutaten Hefeteig: (für Backblech mit 50 cm Durchmesser, bei kleinerem Blech entsprechend geringer dosieren) 500 g Mehl 1 Würfel Hefe (42 g) 280 ml lauwarmes Wasser 1 Tl Salz Belag: 160 g frische Petersilie 2 Becher Sauerrahm etwas Speiseöl Salz und Pfeffer 2 El Butter Zubereitung Mehl und Salz in eine Schüssel geben, anschließend die Hefe in Stückchen darauf verteilen und...

  • Region
  • 28.08.19
Politik & Wirtschaft

Weinbauverband ist gegen Volksbegehren für Artenschutz

Freiburg (dpa/lsw) Der Badische Weinbauverband wehrt sich gegen das geplante Volksbegehren im Südwesten für den Artenschutz. Dem Weinbau drohe das Aus, sagte Verbandspräsident Kilian Schneider am Dienstag in Freiburg. Die von der Initiative «Rettet die Bienen» angestrebten Verbote und Einschränkungen etwa bei Pflanzenschutzmitteln führten dazu, dass Weinbau nicht mehr möglich sein werde. Sein Verband arbeite daher an einem Gegenvorschlag, um das Volksbegehren zu verhindern. Im Kampf gegen das...

  • Region
  • 13.08.19
Freizeit & Kultur
Weinland Kraichgau-Stromberg
2 Bilder

1250 Jahre Kraichgau
Der Kraichgau – die „badische Toskana“

KRAICHGAU (Thomas Adam) Alles sollte geschehen zur höheren Ehre des heiligen Märtyrers Nazarius, dessen Reliquien im Benediktinerkloster Lorsch höchste Verehrung genossen: Insgesamt fünfeinhalb Hofstellen mit Bauernhäusern und Nebengebäuden, dazu weit über zwanzig Hektar Ackerland, obendrein elf Leibeigene schenkten der wohlhabende Burgolf und seine Gemahlin am 11. Juni 769 „im Namen Gottes“ und „für ewige Zeiten“ der nicht minder begüterten Abtei bei Bensheim. Ihr Besitz jedoch lag recht...

  • Region
  • 18.07.19
Politik & Wirtschaft

Weingüter in der Region fühlen sich dem Wettbewerb und dem Klimawandel gewachsen
„Qualität kommt von Quälen“

Kürnbach / Oberderdingen (ger) „Die Weinbranche befindet sich in einer schwierigen Situation“, so Landwirtschaftsminister Peter Hauk in einer Pressemitteilung. Als Ursachen benennt er den harten Wettbewerb auf den Märkten, der zu stagnierenden Erlösen führe, sowie witterungsbedingte Herausforderungen wie die Frostschäden im Frühjahr 2017 oder die Dürre im letzten Jahr. Wir haben uns umgehört, wie die Winzer in der Region mit der Situation umgehen. "Deutscher Wein ist gefragt"Philipp Plag vom...

  • Region
  • 01.05.19
Freizeit & Kultur
73 Bilder

Wandern mit Wein im SchwarzrieslingDorf Kürnbach

Am vergangenen Wochenende hieß es in Kürnbach wieder "Wandern mit Wein" in den Kürnbacher Weinbergen. Bei herrlichem Altweibersommer flanierten Hunderte Weinliebhaber entlang der Strecke und genossen die von den Winzern präsentierten Weinspezialitäten und zünftige Vesper an den Ständen.Kürnbach (LSchm) Die Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung „Wandern mit Wein“, erwartete eine fünf Kilometer lange Wanderstrecke, die in weitem Bogen durch Weinberge, Wiesen und Wald um Kürnbach herumführte...

  • Region
  • 10.09.18
Freizeit & Kultur
Weingartener Weinhoheiten mit Eckerbert von Bohlen und Halbach (links), Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Landrat Schaudigel (rechts)
9 Bilder

Besucher aus aller Welt feiern das Obergrombacher Burgfest

Trotz leichten Nieselregens lockte die Eröffnung des 20. Burgfestes viele Besuchern an.Bruchsal-Obergrombach (KK/drav) Ein leichter Nieselregen schreckte die Besucher des 20. Obergrombacher Burgfestes nicht davon ab, der Eröffnungsfeier am Samstagnachmittag beizuwohnen. Der beeindruckende Festeinzug der Burgfestvereine wurde vom MV Obergrombach (MVO) angeführt, der in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert. Darauf folgten die Fahnenabordnungen der Obergrombacher Ortsvereine und die...

  • Region
  • 01.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.