Kürnbach

Beiträge zum Thema Kürnbach

Freizeit & Kultur

BEGEGNUNGEN
OPEN AIR KONZERT Sulzfeld / Zaisenhausen / Kürnbach

Die Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V., Bretten lädt am Sonntag, den 26. Juni 2022 zu drei Open Air Veranstaltungen in den Mitgliedsgemeinden Sulzfeld, Zaisenhausen und Kürnbach ein. Unter dem Motto „Begegnungen“ treffen sich Ensembles der Jugendmusikschule um 14.00 – 14.30 Uhr beim Weinfest Weingut Reiner Pfefferle (Ochsenburger Str. 17, 75056 Sulzfeld). Anschließend treten die Teilnehmer von 15.15 – 15.45 Uhr beim Dorffest in Zaisenhausen (Dorfplatz Zaisenhausen, neben Evangelische...

  • Region
  • 30.05.22
Freizeit & Kultur
Das Weindorf Kürnbach findet dieses Jahr am 20. und 21. Mai statt.
3 Bilder

Winzerfest im Schwarzriesling-Dorf
Edle Tropfen und viel Unterhaltung in Kürnbach

Kürnbach (kn) In Kürnbach wird am Freitag, 20. Mai und am Samstag, 21. Mai, ab 18 Uhr wieder auf dem Weindorf gefeiert. Das Weindorf ist das Winzerfest mit gemütlicher Atmosphäre am Marktplatz. Die  hiesigen Winzer Plag und Gravino sowie die Winzergenossenschaft präsentieren den Gästen dabei ein vielseitiges Weinangebot, bei dem der Schwarzriesling natürlich nicht fehlen darf. Alle Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen sind zur Weinreise nach Kürnbach eingeladen. Als Besonderheit wird auch eine...

  • Region
  • 18.05.22
Freizeit & Kultur

Weindorf Kürnbach
Grußwort von Bürgermeister Armin Ebhart

Liebe Gäste, Nach langer Pause gibt es nun wieder mit dem Weindorf ein Winzerfest im Schwarzriesling-Dorf Kürnbach. Gemeinsam mit den Weingütern und der Winzergenossenschaft haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir ein gemütliches Fest mit Unterhaltung, aber auch mit einer Atmosphäre zum Schwätzen etablieren können. Das Weindorf 2022 bietet neben Musik jede Menge Wein aus Kürnbach und eine Auswahl von Weinen unserer Partnergemeinde Ziersdorf in Österreich. Erstmals ist für Freitagabend ab 22 Uhr...

  • Region
  • 18.05.22
Freizeit & Kultur

Eröffnung des Benno-Bauer-Radwegs in Oberderdingen
Landwirtschaftliche Fahrraderlebnisstrecke für Groß und Klein

Oberderdingen (kn) Die Gemeinden Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach und Zaisenhausen eröffnen am Sonntag, 15. Mai, den von LEADER geförderten Benno-Bauer-Radweg. Dazu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Radweg entstand auf bereits vorhandenen Wegen, die von den Kommunen zu einem Rundweg ausgearbeitet wurden. Die landwirtschaftliche Fahrraderlebnisstrecke soll den Ausflüglern die heimische Kulturlandschaft und die besondere Bedeutung der Landwirtschaft...

  • Region
  • 02.05.22
Blaulicht

Täter gelangten durch Fenster in Gebäude
Einbruch in Vereinsheim in Kürnbach

Kürnbach (ots) In der Nacht zum Sonntag, 27. Februar, kam es in der Sulzfelder Straße zwischen 22 Uhr und 8.50 Uhr durch unbekannte Täter zu einem Einbruch in einem Vereinsheim in Kürnbach. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gelangten die unbekannten Täter durch ein Fenster in das Vereinsheim. Der entstandene Schaden kann laut Polizei noch nicht abschließend beziffert werden. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

  • Region
  • 01.03.22
Soziales & Bildung

Unternehmen präsentieren Ausbildungsgänge online
19. Interkommunale Ausbildungsbörse goes digital

Region (kn) Die Suche nach einem Ausbildungsplatz stellt viele Schülerinnen und Schüler immer wieder vor eine große Herausforderung. Mit der Berufswahl treffen junge Menschen eine der wichtigsten und vor allem prägendsten Entscheidungen in ihrem Leben. Sie will gut überlegt sein. Regionale Ausbildungsbörsen leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem Entscheidungsprozess. Leider kann die jährliche Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen aufgrund der Pandemie zum zweiten Mal nicht in...

  • Bretten
  • 21.02.22
Politik & Wirtschaft
Am Fußweg zwischen Saalbachhalle und Talstraße in Gondelsheim soll als Hochwasserschutz ein Mäuerchen entstehen.
2 Bilder

Was planen die Gemeinden in 2022?
Hochwasserschutz, Wohnungsbau und eine neue Sporthalle

Region (ger) Was steht in den Gemeinden in der Region an? Welche Baumaßnahmen, Umstrukturierungen und Projekte werden im Jahr 2022 angegangen? Die Brettener Woche/kraichgau.news hat nachgefragt. In Teil eins der kleinen Übersicht geht es um die geplanten Neuerungen in Gondelsheim, Königsbach-Stein und Kürnbach. Gondelsheim In Gondelsheim sind Großprojekte wie das neue Feuerwehrhaus laut Bürgermeister Markus Rupp zum Glück abgeschlossen. Auch dank dem erweiterten Netto-Discounter, der...

  • Region
  • 16.02.22
Politik & Wirtschaft
Der Pestizidatlas informiert über den weltweiten Einsatz von Pestiziden.
3 Bilder

Pestizide sind in Luft, Wasser und Essen
Während in der EU gefährliche Pestizide verboten sind, gelangen sie doch auf unsere Teller

Bretten/Region (bea) "Im Bier und im Honig, auf Obst und Gemüse, im Gras auf Spielplätzen und sogar im Urin und in der Luft – überall lassen sich mittlerweile Spuren von Pestiziden aus der Landwirtschaft nachweisen." So lautet der erste Satz im Pestizidatlas 2022, den Heinrich-Böll-Stiftung, BUND und PAN (Pestizid Aktions-Netzwerk) Deutschland aktuell veröffentlicht haben. Darin ist Deutschland als eines der größten Pestizid-Exportländer der Welt angegeben, aus dem Pestizide geliefert werden,...

  • Bretten
  • 19.01.22
Politik & Wirtschaft

Bundesversammlung
Landtagsabgeordneter Ansgar Mayr wählt den Bundespräsidenten mit

Die CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg entsendet den Landtagsabgeordneten Ansgar Mayr als Mitglied in die Bundesversammlung. Er wählt damit in der Bundesversammlung am 13. Februar 2022 den Bundespräsidenten oder die Bundespräsidentin. Die Delegierten für die Bundesversammlung wurden vom Landtag gewählt. "Das Vertrauen, das mir die Landtagskolleginnen und -kollegen mit der Entsendung in die Bundesversammlung entgegenbringen, ehrt mich als erstmalig gewählten Abgeordneten ganz besonders",...

  • Region
  • 23.12.21
Politik & Wirtschaft

Ansgar Mayr will Internetuser sensibilisieren
Cybersicherheit ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung

Es ist eine wichtige Aufgabe des Landes, die Internetnutzer für die Risiken im Netz sensibel zu machen und die Bevölkerung des Landes mit Sensibilisierungsmaßnahmen vor Cyberangriffen schützen. Nach Auffassung des CDU-Landtagsabgeordneten Ansgar Mayr ist die Cybersicherheit im Bereich der Digitalisierung eines der wichtigsten Themen für das Land in den nächsten Jahren. „Das Wissen um Anforderungen an die Cybersicherheit muss weit darüber hinaus gehen, als nur regelmäßig Passwörter zu ändern...

  • Region
  • 07.12.21
Politik & Wirtschaft

Telefonische Bürgersprechstunde mit Ansgar Mayr

Ansgar Mayr, Landtagsabgeordneter der CDU für den Wahlkreis Bretten bietet Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis eine Bürgersprechstunde an. „Das Gespräch mit den Menschen, deren Anregungen und Ideen, aber auch ihre Kritik ist mir sehr wichtig,“ so Ansgar Mayr. Am Samstag, den 04.12.2021 steht er deshalb von 10 bis 12 Uhr erneut telefonisch unter 07244/9389410 für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit per E-Mail (wahlkreis@ansgar-mayr.de) einen...

  • Region
  • 01.12.21
Politik & Wirtschaft

Nicht eingelöstes Porto beim Übermitteln des Zählerstands kommt Verein zugute
Spende für TSV Kürnbach durch Netze BW

Kürnbach (kn) "So einfach kann es sein, Gutes zu tun", sagt Armin Ebhard, Bürgermeister von Kürnbach. Die Netze BW rufe seit einiger Zeit dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspreche der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. So kamen im vergangenen Jahr in Kürnbach 492,60 Euro zusammen, teilt Ebhard mit. TSV-Vorsitzender freut sich über...

  • Bretten
  • 21.09.21
Politik & Wirtschaft
Das Neubaugebiet "Am Alsberg" in Kürnbach mit Panoramablick auf die Landschaft.
11 Bilder

39 Bauplätze mit „Panoramablick“
Neubaugebiet „Am Alsberg“ in Kürnbach eingeweiht

Kürnbach (hk) Rund drei Jahre nachdem der Gemeinderat dem Aufstellungsbeschluss zugestimmt hat, lud Bürgermeister Armin Ebhart am vergangenen Dienstag, 27. Juli, zur Einweihung des Neubaugebiets „Am Alsberg“ in Kürnbach ein. Mit diesem Akt übergab die Gemeindeverwaltung das Neubaugebiet, das in unmittelbarer Nachbarschaft des Friedhofs liegt, an die Bauherren, die ebenso an der Einweihung teilnahmen. Insgesamt standen 39 Bauparzellen zur Verfügung, davon hat die Gemeinde alle zu einem Preis von...

  • Region
  • 29.07.21
Freizeit & Kultur
Helene Edin

Dehom in Kürnbach
Lieblingsplatz von Helene Edin

„Auf dem Weg zur Humstermühle – der Name ist angelehnt an den Humsterbach – führt linksseitig ein Weg durch die Felder. Dort steht zwischendrin ein jahrzehntealter Baum, der für mich wie ein kleiner Ankerpunkt ist, an dem ich Ruhe finde. Dieser Baum fasziniert mich – er ist ein wahrer Überlebenskünstler.“ Mehr zum Thema "Dehom in Kürnbach" finden Sie hier.

  • Region
  • 31.03.21
Blaulicht

Unfall auf Landesstraße 593 zwischen Kürnbach und Oberderdingen
Heruntergefallene Ladung sorgt für Auffahrunfall

Kürnbach (ots) Von einem Anhänger heruntergefallenes Dämmmaterial löste am Montag, 8. März, einen Auffahrunfall in Kürnbach aus. Ein 29-Jähriger fuhr gegen 10.45 Uhr mit seinem Auto und Anhänger, auf dem er das Dämmmaterial geladen hatte, auf der Landesstraße 593 von Kürnbach kommend in Richtung Oberderdingen. Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro Aufgrund mangelnder Ladungssicherung fiel das Material in der Folge vom Hänger auf die Fahrbahn. Die 52-jährige Fahrerin des nachfolgenden Autos fuhr,...

  • Region
  • 09.03.21
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Ansturm auf FFP2-Masken in Apotheken / Einzelhändler müssen auf Weihnachtsgeschäft verzichten
Händler mit Verständnis für Lockdown

Bretten (bea) Erst Teillockdown, dann Ausgangsbeschränkungen und kurz danach der komplette Lockdown mit weitgehenden Schließungen von Geschäften. Was das für Händler und Dienstleister in Bretten und der Region bedeutet, hat die Brettener Woche/kraichgau.news hinterfragt. "Man steht unter Schock und weiß nicht, was man sagen soll", sagt Heike Böhm, Sprecherin der Interessengemeinschaft Brettener Innenstadt (IGBI) und Geschäftsführerin des Modegeschäfts Formvollendet. Man sei es nicht gewohnt,...

  • Bretten
  • 16.12.20
Politik & Wirtschaft
Philipp Plag ist mit Leib und Seele Winzer und kann Jahr für Jahr Erfolge feiern mit seinen Weinen.

Französische Rebsorte trägt in Kürnbach reiche Frucht
Von der Rhône in den Kraichgau

Philipp Plag liegt mit seiner Vorliebe für die Rotweinsorte Syrah so richtig im Trend. Während andere Winzer noch am Suchen und Ausprobieren sind, welche Sorte bei heißen und trockenen Sommern guten Ertrag bringt, hat Plag schon seinen Favoriten gefunden. Die Rebe aus dem französischen Rhônetal liebt die Wärme und den lehmigen Boden im Kraichgau. Hier fühlt sie sich offensichtlich "pudel wohl" und trägt reichlich Frucht. 2004 hat Plag die Rebe in Australien kennengelernt und 2005 hat er sie in...

  • Region
  • 30.10.20
Freizeit & Kultur
Wandern mit Wein ist das alljährliche Event in Kürnbach, welches Wandern- und Weinfreunde auch von weither anzieht.
2 Bilder

Gleich neun Orte erhalten erstmalig das Siegel „Weinsüden Weinort“ der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Neun „Weinsüden Weinorte“ im Land der 1000 Hügel ausgezeichnet

Region (kn) Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel „Weinsüden Weinorte“ prämierte nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches Angebot entwickelt haben, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins Kraichgau-Stromberg Tourismus. Bei 53 Bewerbern habe die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ihre Kriterien...

  • Region
  • 25.10.20
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Suche nach entlaufenem Angus-Rind in Kürnbach

Kürnbach (ots) Ein sieben Monate altes Angus-Rind ist am Mittwoch, 26. August, von einem Aussiedlerhof im Gewann "Heiligenäcker" bei Kürnbach entlaufen. Mehrere Versuche, das Tier wieder einzufangen, missglückten. Schließlich entkam der junge Bulle und wurde im Bereich zwischen Kürnbach, Sulzfeld, Flehingen und Zaisenhausen in einem Maisfeld mit angrenzendem Waldstück vermutet. Polizei bittet um Hinweise Neben mehreren Streifen der Polizei und weiteren Helfern des Eigentümers war zur Suche auch...

  • Region
  • 27.08.20
Blaulicht
2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand: 14. Juli)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 14. Juli sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe insgesamt 1.554 Menschen (+5 im Vergleich zum 13. Juli) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.400 Menschen (+3) genesen und 95 Personen (+0) verstorben. Bei 59 (+2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus in der Region Bislang wurden in der Stadt Karlsruhe 447 Corona-Fälle (+0) bestätigt. Davon sind 34 (-1) aktiv. In Bretten gibt es 274 Corona-Fälle (+0), vier Personen (-1)...

  • Region
  • 14.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Corona in der Region
Coronavirus in Bretten, Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 10. Juli insgesamt 1.548 Menschen (+2 im Vergleich zum 9. Juli) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.386 Menschen (+4) genesen und 95 Personen (+0) verstorben. Bei 67 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung somit aktiv. Coronavirus in der Region Bislang wurden in der Stadt Karlsruhe 446 Corona-Fälle (+1) bestätigt. Davon sind 38 (-3) aktiv. In Bretten gibt es 274 Corona-Fälle (+0), fünf Personen (+0)...

  • Region
  • 10.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand: 03. Juli)
Corona in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 3. Juli sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 1.539 Menschen (+7 im Vergleich zum Vortag) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.374 Menschen (+0) genesen und 95 Personen (+0) verstorben. Bei 70 (+7) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung aktiv. Coronavirus in der Region In der Stadt Karlsruhe wurden bislang 440 Corona-Fälle (+1) bestätigt. Davon sind 37 (+1) aktiv. In Bretten gibt es weiterhin 273 Corona-Fälle (+0), vier Personen (+0) haben...

  • Region
  • 03.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Corona in der Region (Stand 26. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 26. Juni inzwischen 1.485 (+9 gegenüber 25. Juni) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.354 Menschen (+5) sind genesen und 94 Personen (+0) sind verstorben. Bei 37 (+4) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 411 Corona-Fälle (+7), von denen neun (+3) aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, eine Person hat einen aktiven...

  • Region
  • 26.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand 25. Juni)
Corona im Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 25. Juni inzwischen 1.476 (+2 gegenüber 24. Juni) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.349 Menschen (+1) sind genesen und 94 Personen (+0) sind verstorben. Bei 33 (+1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 404 Corona-Fälle (+0), von denen sechs (+0) aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, eine Person hat einen aktiven...

  • Bretten
  • 25.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.