Radfahrerin von umgestürzter Mauer verschüttet

Eine Radlerin wurde in Blankenloch von einer einstürzenden Mauer begraben und schwer verletzt.
  • Eine Radlerin wurde in Blankenloch von einer einstürzenden Mauer begraben und schwer verletzt.
  • Foto: Pixabay, pixeltweaks
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Eine 44-jährige Radlerin ist am gestrigen Dienstag, 31. Mai, schwer verletzt worden. Sie wurde von einer Mauer verschüttet, die bei Abbrucharbeiten in Stutensee unkontrolliert zusammenstürzt war.

Stutensee-Blankenloch (ots) Mit mehreren Frakturen im Oberkörperbereich musste eine 44-jährige Radfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie am Dienstag, 31. Mai, in Blankenloch von einer einstürzenden Mauer verschüttet wurde.

Mauerstück hatte sich gelöst

Die Frau war gegen 16.30 Uhr mit ihrem Rad unterwegs auf dem Verbindungsweg entlang der Bahnlinie zwischen Eggensteiner Straße und Kleingartenanlage. Bei Abrissarbeiten eines Gebäudes in der Eggensteiner Straße stürzte dann aus bislang unbekannten Gründen ein Mauerstück der Außenwand um, von dem die Frau erfasst, zu Boden geworfen und unter den Mauerresten begraben wurde. Die 44-Jährige wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.