Weniger Einbrüche an Weihnachten: Polizei warnt trotzdem

Vor den Festtagen sind Einbrecher noch besonders aktiv, in den Weihnachtsferien dagegen weniger.

Karlsruhe (dpa/lsw) Vor den Festtagen sind Einbrecher noch besonders aktiv, in den Weihnachtsferien dagegen weniger. Zwar nutzen Kriminelle alle Jahre wieder auch Silvester, um bei lautem Geböller in leere Wohnungen und Häuser einzudringen. Die Polizeistatistik notiert in den Weihnachtsferien insgesamt aber weniger Einbrüche im Land als sonst.

"Auch Einbrecher machen Weihnachtsurlaub"

"Auch Einbrecher machen Weihnachtsurlaub", erklärt sich ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) Baden-Württemberg das Phänomen. Ein Grund zur Entwarnung ist das aus seiner Sicht aber nicht: Für ihre Raubzüge nutzen Einbrecher bevorzugt die dunkle Jahreszeit - und deutliche Abwesenheit ist für sie immer einladend.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen