80er/90er und Hits von heute beim Karneval in Rio

Karneval in der Rinklinger Schulsporthalle

Am Samstag den 16. Februar ist es wieder soweit. „Ausnahmezustand“ in Rinklingen. Pünktlich um 19.29 Uhr (Halleneinlass 18:30 Uhr) startet der närrische Abend für Alle die Musik und Tanz der 80er und 90er Jahre lieben. Los geht’s natürlich (wie es sich gehört) für die fünfte Jahreszeit mit Guggenmusik der Bichama Scholwadrebla, den Funkenmariechen (Elisa u. Angelina) sowie einer Tanzeinlage des Rinklinger Karnevalnachwuchses, den „Girlies“. Ein Augen und Ohrenschmaus erwartet danach die Gäste bei der Showeinlage der Damen „Die wilden 80er“. Hits u.a. von Madonna dürfen hier natürlich nicht fehlen. Entertainer Marius wird zwischen den Auftritten dafür sorgen, dass die Stimmung auf dem Siedepunkt bleibt.. Ein „Battle" (Schlach) werden sich die TSV Damen und Herren liefern, dann heißt es nämlich Spice Girls gegen die Backstreet Boys.
Nach einer weiteren ÜSE (= Überraschungs- Show -Einlage) sind die TSV Oldies auf der Bühne zu sehen. Bei den Hits der Village People darf man nicht nur auf die Performance sondern auch auf die Kostüme gespannt sein. Und nun darf so richtig getanzt , gerockt und, gesungen werden. Die KrachLederGang wird den tollen Auftritt vom letzten Jahr noch toppen wollen und dass sie das können haben sie ja schon bei zahlreichen Auftritten in der Umgebung bewiesen.
An der wohl längsten SPT (Saalbach-Paletten-Theke) wird es u.a. auch Cocktails geben (Willenlos, Sex on the Beach, Coconut Kiss) die für gute „zwischenmenschliche Beziehungen“ sorgen werden.
Eintrittskarten gibt es bei der Ortsverwaltung Rinklingen zu den bekannten Öffnungszeiten)

Autor:

Andreas Gruber aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.