Erfolg auf der ganzen Linie!

Ortsvorsteher Wolfgang Six ist noch auf der Suche!
9Bilder

Bretten-Dürrenbüchig: Es war als Experiment angedacht und wird voraussichtlich eine Dauereinrichtung werden. Der erste Dürrenbüchiger Christbaumbasar sprengte alle Erwartungen.
War es das widrige Wetter, das die Besucher in Scharen in das Feuerwehrhaus trieb? Auf jeden Fall war die Fahrzeughalle stets gut gefüllt. Der Weihnachtsmarkt war mit 5 Tischen - prozentual zur Einwohnerschaft gesehen- einer der größten in der Region und von den 65 Tannenbäumen war um 15:00 Uhr keiner mehr übrig. Mit viel Einsatz hatten die Teams aus Feuerwehr und TSV für einen neuen Event in Dürrenbüchig gesorgt.

Autor:

Gerhard Rinderspacher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen