Im Jahr 2000 geboren: Millenniums-Kerwesai

20Bilder

In Neibsheim pflegen die "Kerwesai" das Brauchtum der Kirchweih.

Neibsheim (ger) Ein E-Bike, das in der Kirche neben dem Beichtstuhl aufgeladen wurde, angebranntes Essen, das für einen Feuerwehreinsatz sorgte, und eine Verfolgungsjagd mit der Polizei - das waren nur einige Highlights aus dem Dorfleben, die die Neibsheimer "Kerwesai", also der frühere Musterungsjahrgang und damit alle, die im Jahr das 18. Lebensjahr vollenden, in ihrer traditionellen Rede zum Besten gegeben haben. Die zwölf jungen Männer und Frauen waren bei allen Veranstaltungen am Kerwe-Wochenende präsent: Beim Kerwe-Tanz des Neibsheimer FC in der Talbachhalle, beim Senioren-Café im Clubhaus und dieses Jahr sogar beim Laternen-Umzug anlässlich des Sankt-Martin-Tags am Montagabend. Sonntags waren sie mit ihrem geschmückten Traktor-Gespann auf den Neuflizer Platz gefahren und dort vom Musikverein mit schwungvollen Melodien begrüßt worden. Zwischen den in breitestem Neibsheimerisch und in Reimform von Kathrin Westermann und Rick Gerweck vorgetragenen Ereignissen regnete es Süßigkeiten vom Kerwe-Wagen herab. Danach lud der Männergesangverein noch zu Kaffee und Kuchen ins Dorfgemeinschaftshaus. 

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.