Neues Vorstandsteam beim Musikverein/Stadtkapelle Bretten

Der neue Vorstand des Musikverein/Stadtkapelle Bretten.
  • Der neue Vorstand des Musikverein/Stadtkapelle Bretten.
  • Foto: lw
  • hochgeladen von Havva Keskin

Bretten (lw) Ein vielseitiges und interessantes, aber auch anstrengendes Jahr liegt hinter dem Verein: Das konnte man aus den Berichten der verschiedenen Bereiche bei der letzten Jahreshauptversammlung des Musikverein/Stadtkapelle Bretten am 24. März heraushören. Einer der Höhepunkte der 62 aktiven Musiker war ohne Zweifel das Mitwirken am Jubiläumswochenende der Stadt Bretten. Auch in den Jugendorchestern des Vereins sind 62 Musiker aktiv, der Altersdurchschnitt liegt bei 13,4 Jahren. Turnusgemäß fanden die Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Thomas Zürner zum Ehrenvorsitzenden gewählt

Andreas Frank, der bereits viele Jahre als stellvertretender Vorsitzender im Einsatz war und auch die Jugendkapelle des Vereins leitet, wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Marina Resch wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Einige weitere Ämter wurden neu vergeben, in anderen Bereichen wurden erfahrene Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Der langjährige erste Vorsitzende Thomas Zürner hatte sich nicht mehr zur Wahl stellen lassen. Er wurde von der Mitgliederhauptversammlung einstimmig zum „Ehrenvorsitzenden“ gewählt. Der gesamte Vorstand des Musikvereins/Stadtkapelle bedankt sich bei Thomas Zürner ausdrücklich für sein unermüdliches Wirken als Vorsitzender des Vereins.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen