Peter-und-Paul-Fest: Schlacht um Brettheim am Simmelturm

Die Kampfszenen der Schlacht um Brettheim wurden detailreich inszeniert.
36Bilder
  • Die Kampfszenen der Schlacht um Brettheim wurden detailreich inszeniert.
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Auch 2017 wehrten sich die Brettheimer erfolgreich gegen die württembergischen Truppen. Die Darstellung der historischen Schlacht zum Peter-und-Paul-Fest sorgte trotz Regenschauers für volle Tribünen am Simmelturm.

Bretten (wh) Das Spektakel am Simmelturm startete mit Kanonenfeuer. Die historische Darstellung der Geschehnisse der Schlacht um Brettheim im Jahre 1504 zog zahlreiche Peter-und-Paul-Gäste an. So waren die beiden Tribünen trotz einsetzenden Regens mit Zuschauern voll besetzt.

Kampfszenen mit authentischen Waffen

Sie sahen, wie sich das kurpfälzische Brettheim gegen die Belagerung der Truppen des Herzogs Ulrich von Würrtemberg erfolgreich wehrte. Die Darsteller zeigten Kampfszenen, die mit historisch authentischen Waffen geführt wurden. Aber auch abseits des Schlachtgetümmels gab es einiges zu sehen, wie das Ausbrennen der Wunden der Verletzten.

Dass die Darstellung beim Publikum gut ankam, bekundete es durch kräftigen Applaus und lautstarken Jubel, als die feindlichen Truppen geschlagen waren.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.