Wichteln als Flashmob in Stuttgart

Wer das größte Geschenk haben will, muss schnell sein: Bei einem sogenannten Flash-Wichteln beschenken sich an diesem Sonntag, 10. Dezember, in Stuttgart einander unbekannte Menschen an einem vorab vereinbarten Treffpunkt.

Stuttgart (dpa) Das Prinzip ist einfach: Teilnehmer bringen ein verpacktes Geschenk mit, kommen an den besagten Ort - und legen das Päckchen nach einem Startsignal auf eine gekennzeichnete Fläche. Ertönt das Signal erneut, kann sich jeder ein neues Geschenk vom Haufen nehmen. Und dann? «Auspacken und glücklich sein», schreiben die Veranstalter bei Facebook. Den Angaben zufolge findet der Wichtel-Flashmob bereits seit mehreren Jahren statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.