Anzeige

BSH-Standort Bretten ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Es ist zur Tradition geworden, dass die Neff GmbH ihre Firmenjubilare in einem feierlichen Rahmen ehrt. Auch im Dezember 2017 bedankte sich die Tochtergesellschaft der BSH Hausgeräte GmbH bei 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit.

BRETTEN (pm) Es ist zur Tradition geworden, dass die Neff GmbH ihre Firmenjubilare in einem feierlichen Rahmen ehrt. Auch im Dezember 2017 bedankte sich die Tochtergesellschaft der BSH Hausgeräte GmbH bei 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Standortleitung, Betriebsrat und Personalleitung stellten heraus, dass es letztlich die Menschen sind, die ein Unternehmen erfolgreich machen. Deshalb würdigten sie die Jubilare für ihr persönliches Engagement und für die langjährige Verbundenheit mit ihrem Arbeitgeber. Nach Überreichung der Jubiläumsurkunden und -präsente blieb bis zum Beginn der Betriebsversammlung noch viel Zeit für Gespräche, Erinnerungen und Ausblicke. Ebenfalls zur Tradition ist es geworden, dass der Hausgerätehersteller im Anschluss an die Dezember-Betriebsversammlung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Jahresabschlussveranstaltung einlädt.

Über BSH in Bretten

Europas führender Hausgerätehersteller beschäftigt am Standort Bretten rund 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BSH in Bretten – lokal besser bekannt als Neff GmbH – ist ein Traditionsunternehmen mit 140-jähriger Erfahrung in Küchen und Haushalt. Seit 1982 ist die Neff GmbH eine 100-prozentige Tochter der BSH Hausgeräte GmbH. Die BSH ist ein Unternehmen der Bosch Gruppe.

Kontakt
Neff GmbH
Ruiter Str. 8
75015 Bretten
Telefon 07252/976-0
Internet www.neff.de

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen