Anzeige

Hausmesse im Frühjahr: Weingut Sonnenhof

Die neuesten Weinspezialitäten und vieles mehr gibt es auf der Frühlingsmesse des Sonnenhofs.
  • Die neuesten Weinspezialitäten und vieles mehr gibt es auf der Frühlingsmesse des Sonnenhofs.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Vaihingen/Enz-Gündelbach Am 28. und 29. April sowie am 1. Mai findet die Frühjahrs-Hausmesse auf dem Weingut Sonnenhof in Gündelbach statt. Die Inhaber Martin und Joachim Fischer laden ein, um das Sortiment zu verkosten. Im Weinkeller können über 60 Wein- und Sektspezialitäten, Edelbrände und Liköre probiert werden. Es werden die neuen Jahrgänge präsentiert, sowie Weiß- und Roséweine. Exklusiv werden auch die kostbaren Flaschen des Hades-Weins sowie des Hades Orange geöffnet. Ein Weißwein, der wie ein Rotwein hergestellt wurde. Zu probieren gibt es auch Käsesorten vom Albbüffel. Dazu gibt es Leckers von einer Mandelmanufaktur, süße Cantuccini, Panforte, hochwertige Olivenöle und Balsamico. Passend zu Beginn der Grillsaison präsentiert Familie Bosch Straußenfleisch vom Lindenhof. Die kulinarischen Genüsse werden von Fotograf Ingo Hoffmann „Creativfotos“ aus Sternenfels abgerundet. Auch Familien mit Kinder können entspannte Stunden auf dem Weingut verbringen. So wird es für die kleinen Besucher eine Hüpfburg sowie eine betreute Spiele-Ecke geben. Die begleitende Veranstaltung „360 ° Württemberg – Tag der offenen Weingüter“ auf dem Sonnenhof wird von der Württembergischen Weinkönigin Carolin Klöckner eröffnet. Beginn ist am Samstag um 10.30 Uhr am Sonnenhof. An allen anderen Tagen ist die Messe von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zehn Euro. Es gibt eine Rückvergütung ab einem Wein-Einkauf von 50 Euro pro Person.

Kontakt:

Weingut Sonnenhof
Martin & Joachim Fischer
Sonnenhof 2
71665 Gündelbach
Telefon: 07042/8188836 www.weingutsonnenhof.de

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen