Anzeige

Neuer Glanz in der Fußgängerzone: Parfümerie STEPHAN feiert Neueröffnung

Filialleiterin Emma Ott (links) und ihr Team freuen sich auf zahlreiche neugierige Kundinenn und Kunden in den neuen Räumen von Stephans Parfums & Kosmetik in Bretten.
23Bilder
  • Filialleiterin Emma Ott (links) und ihr Team freuen sich auf zahlreiche neugierige Kundinenn und Kunden in den neuen Räumen von Stephans Parfums & Kosmetik in Bretten.
  • hochgeladen von Havva Keskin

Die Parfümerie STEPHAN feiert ihre Neueröffnung in der Brettener Fußgängerzone.

Bretten (hk) Glücklich und mit einem strahlenden Lächeln – so haben Kai Stephan, Geschäftsführer der Parfümerie STEPHAN, und sein Team ihre Kunden in Empfang genommen. Denn nach dem Umbau des ehemaligen Goppelsröder-Geschäfts hat die Parfümerie STEPHAN den Umzug, zuerst von der Melanchthonstraße in die Weißhofer Galerie und nun zurück in die Fußgängerzone, erfolgreich hinter sich gebracht. So fanden sich anlässlich der Neueröffnung am Donnerstag, 26. Oktober, zahlreiche interessierte Besucher in den neuen Räumlichkeiten ein. Auf die neue, helle und schicke Innenarchitektur machten die großzügigen Schaufenster aufmerksam.

Innovatives Geschäftskonzept kommt gut an

Die in neuem Glanz erstrahlende Filiale führt eine einzigartige Kombination aus Parfümerie und Mode auf einer Verkaufsfläche von 230 Quadratmetern zusammen. Wie Geschäftsführer Kai Stephan erläutert, komme das innovative Geschäftskonzept sehr gut an: „Wir sind sehr zufrieden. Auf Anhieb durften wir alle unsere treuen Stammkunden willkommen heißen.“ Außerdem freue er sich nun, hochwertige kosmetische Gesichtsbehandlungen in den beiden stilvoll gestalteten Räumen, die zur Hautpflege und Entspannung einladen, anbieten zu dürfen. Durch die Zusammenführung von Beauty und Fashion kommen die Kunden nun auch mit hochmodischen Artikeln, aufregenden Farben und Stoffen sowie Tipps und Trends in Berührung. Auch über den „sehr guten Standort“ der Filiale, bedingt durch die Lage in der Fußgängerzone, wisse sich Kai Stephan sehr glücklich zu schätzen. „Wir haben tolle Nachbarn! Wir fühlen uns in unserer neuen Nachbarschaft sehr wohl und hoffen voneinander profitieren zu können“, erklärt der Geschäftsführer.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.