AfD-Spitzenkandidatin fordert Diesel-Garantie bis 2050

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat eine Diesel-Garantie bis zum Jahr 2050 gefordert.

Stuttgart (dpa/lsw) Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat eine Diesel-Garantie bis zum Jahr 2050 gefordert. Damit wäre es möglich, Unsicherheiten aus der öffentlichen Debatte um Dieselmotoren zu bekommen, sagte Weidel im Interview der Woche des Südwestrundfunks (SWR), das am Samstagabend gesendet wird. Derzeit wolle die Politik eine ideologisierte Verkehrswende. Damit beschädige sie das Vertrauen in einen wichtigen deutschen Industriezweig und gefährde fast eine Millionen Arbeitsplätze.

"Hier wird die deutsche Automobilindustrie eklatant in die Enge getrieben und der Ruf geschädigt", sagte Weidel nach SWR-Angaben. Der Wettbewerbsvorteil der deutschen Autoindustrie in der Diesel-Technologie dürfe nicht aufs Spiel gesetzt werden. Die Debatte um Schadstoffgrenzwerte sei "völlig aufgebauscht".

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.