Erlebe Bretten

Starker Kundenrückgang und Probleme am Gebäude
Bäckerei in Rinklingen schließt ihre Pforten

Die Bäckerei Thollembeek in Rinklingen hat ihre Pforten seit dem 19. Juli geschlossen.
2Bilder
  • Die Bäckerei Thollembeek in Rinklingen hat ihre Pforten seit dem 19. Juli geschlossen.
  • Foto: hk
  • hochgeladen von Havva Keskin

Bretten-Rinklingen (hk) Wieso, weshalb, warum? – die Schließung der Bäckerei im Brettener Stadtteil Rinklingen hat in einem „Facebook“-Forum viele Fragen aufgeworfen. Dort war bereits am 16. Juli zu lesen, dass die Bäckereifiliale ab dem 19. Juli schließen werde. Nun hat Marc Thollembeek, Inhaber der gleichnamigen Bäckerei-Kette, auf Nachfrage bestätigt, dass er die Rinklinger Filiale an der Hauptstraße aufgegeben hat. Er erklärte gegenüber der Brettener Woche/kraichgau.news, dass mehrere Gründe zu der Schließung geführt hätten.

„Wir waren uns von Anfang an mit dem Standort unsicher“

Im Frühjahr 2019, nachdem das Ehepaar Zickwolf seinen Rückzug aus der Bäckereibranche angekündigt hatte, übernahmen Annika und Marc Thollembeek die Bäckerei-Filialen in Rinklingen und Flehingen sowie das Waldensercafé in Großvillars. „Die damaligen Inhaber sind an uns herangetreten, weil sie einen Nachfolger für ihren Betrieb suchten. Wir haben gesagt, in Rinklingen probieren wir das einfach aus und sehen, ob es klappt“, erzählt Thollembeek. Die Immobilie, in der sich das Rinklinger Bäckereigeschäft befindet, wurde dann laut Thollembeek an einen Investor verkauft. „Wir waren uns also schon von Anfang an unsicher mit dem Standort“, erklärt er. Unsicher auch deshalb, weil die Thollembeeks an mehreren Standorten im nahen Umkreis von Rinklingen, wie auf der Wilhelmstraße sowie im Toom und Kaufland auf der Diedelsheimer Höhe, vertreten sind. „Aber es war ein Anliegen der Familie Zickwolf, das Geschäft in Rinklingen fortzuführen“, so Thollembeek.

Starke Umsatzeinbußen durch Pandemie

Doch dann hätten sich in den letzten Jahren immer wieder Ärgernisse in Zusammenhang mit dem Gebäude ergeben, darunter Heizungs- und Stromausfälle. Da die Räumlichkeiten oberhalb der Bäckerei unbewohnt seien, würde das Haus zunehmend verfallen. Als weitere Herausforderung führt Thollembeek die Pandemie und deren Auswirkungen an. „Als Folge von Corona spüren wir einen starken Kundenrückgang.“ Viele würden auch auf die nahen Verkaufsstellen in der Kernstadt ausweichen. Unter diesen genannten Schwierigkeiten habe die Rinklinger Bäckereifiliale finanziell sehr gelitten und es sei immer schwieriger gewesen, den Verkauf aufrechtzuerhalten.

„Sind noch in der Nähe“

„In der Tat war die Schließung sehr kurzfristig angekündigt“, gibt Thollembeek zu und reagiert damit auf den Vorwurf des Rinklinger Ortsvorstehers Timo Hagino, der im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news von einer „völlig überraschenden Schließung, die vorher nicht angekündigt war“ sprach. „Das ist uns natürlich auch unangenehm“, sagt Thollembeek einsichtig und bittet beim Ortschaftsrat und Kunden um Verständnis. „Wir sind aber noch in der Nähe“ so Thollembeek und verweist auf die naheliegenden Verkaufsstellen. Was die Nachfolgenutzung der Räumlichkeiten anbelangt, dazu konnte Ortsvorsteher Hagino noch keine Auskunft geben. Immerhin soll ab dem 8. August auf dem Dorfplatz künftig sonntags die Bäckerei Leonhardt und deren mobiler Verkaufswagen die nun entstandene Nahversorgung-Lücke füllen, teilte Hagino mit.

Die Bäckerei Thollembeek in Rinklingen hat ihre Pforten seit dem 19. Juli geschlossen.
Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen