Bürgermeistersprengel im Europäischen Parlament

Die Gruppe mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP (CDU) im Europäischen Parlament in Straßburg.
  • Die Gruppe mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP (CDU) im Europäischen Parlament in Straßburg.
  • Foto: Europäische Union 2018
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bürgermeistersprengel Karlsruhe besucht den Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP (CDU) im Europäischen Parlament in Straßburg.

Landkreis Karlsruhe (am) Der Bürgermeistersprengel Karlsruhe hatte sich zu einem Ausflug in die Europäische Hauptstadt Straßburg getroffen. Die markanteste Station war dabei das Europäische Parlament mit Besuch einer Plenarsitzung inklusive anschließender Diskussionsrunde mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP (CDU).Beim Europäischen Parlament angekommen, wurde die Gruppe bereits erwartet. Auf dem Programm standen unter anderem das Gespräch mit dem Europaabgeordneten, ein Rundgang durch das Parlamentsgebäude und der Besuch des Plenarsaals. Die Dimensionen des Sitzungsraums der insgesamt 751 Abgeordneten sowie die Abläufe im Plenum, waren laut Aussage der Teilnehmer höchst beeindruckend.

Diskussionen über Europa

Neben einer kurzen Einführung in die Arbeitsweise des Parlaments und dessen Ausschüsse, trug Caspary eine kompakte Präsentation seines eigenen Werdegangs vor und erläuterte des Weiteren auch seine Zuständigkeit im Parlament. Im anschließenden Dialog entwickelten sich schnell angeregte Diskussionen. „Europa lebt vom Mitmachen – lassen Sie uns in Kontakt bleiben!“ verabschiedete sich Caspary. Vor Antritt der Heimreise ließen die Damen und Herren Bürgermeister den Tag bei einem gemütlichen Abendessen und rekapitulierenden Gesprächen über Politik und Europa in einem gemütlichen Straßburger Lokal ausklingen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen