40 Jahre BreWo

Zwei Haltepunkte im Brettener Stadtteil
Rollender Supermarkt jetzt auch in Rinklingen

Bürgermeister Michael Nöltner (rechts) und Ortsvorsteher Timo Hagino (Mitte) verschafften sich einen Überblick über das Sortiment des rollenden Supermarktes von Siegfried Guggolz.
  • Bürgermeister Michael Nöltner (rechts) und Ortsvorsteher Timo Hagino (Mitte) verschafften sich einen Überblick über das Sortiment des rollenden Supermarktes von Siegfried Guggolz.
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten-Rinklingen (kn) Der rollende Supermarkt von Siegfried Guggolz beliefert seit vergangener Woche auch den Brettener Stadtteil Rinklingen. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Das Angebot von Guggolt, der auch schon in sechs weiteren Stadtteilen der Melanchthonstadt unterwegs ist, sei "ideal für alle, die nicht mehr so mobil sind und beinhaltet mit rund 2.000 Produkten neben frischem Obst, Gemüse und Backwaren auch viele Artikel des täglichen Bedarfs", so die Stadt in einer Mitteilung.

Zwei Haltepunkte in Rinklingen

"Ich freue mich, dass damit in insgesamt sieben Brettener Stadtteilen eine Nahversorgung sichergestellt ist und wünsche mir natürlich, dass es auch in Rinklingen ausreichend Nachfrage für das Angebot geben wird", betonte Bürgermeister Michael Nöltner. Eingeplant sind momentan zwei Haltestellen in Rinklingen. So wird der rollende Supermarkt immer montags um 14.30 Uhr an der Ecke Zum Rechberg / Neuwiesenstraße und um 15 Uhr in der Jahnstraße 18 zu finden sein. Wie in den übrigen Stadtteilen, die bereits von Guggolz beliefert werden, ist es auch in Rinklingen möglich, weitere Haltepunkte anzumelden.  Die Bürger können sich dazu unter 07252 1504 und ortsverwaltung.rinklingenbretten.de an die Ortsverwaltung Rinklingen wenden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen