Anzeige

Die Stadtwerke Bretten suchen motivierte Azubis 

Neuer Ausbildungsberuf 2018 noch frei

Bretten braucht neue junge Fachkräfte. Die Stadtwerke Bretten bilden ab September 2018 in dem neuen Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Wasserversorgungstechnik aus. Schon die Azubis sorgen dafür, dass die Stadtwerke ihre Kunden verlässlich mit sauberem Trinkwasser in ausreichender Menge und hoher Qualität versorgen können. Dazu lernen sie alles Wichtige über Wasser, seine Aufbereitung, Speicherung und Verteilung und die dafür notwendigen technischen Anlagen. Ihre Einsatzbereiche sind unter anderem Montage, Bedienung, Überwachung, Wartung und Reparatur von wassertechnischen Anlagen der Stadtwerke Bretten beziehungsweise ihrer Kunden. 

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Kaum ein anderer Beruf bietet so vielseitige Aufgaben wie der des/der Fachangestellten für Bäderbetriebe. Das fängt mit dem Beaufsichtigen des Badebetriebes in den VIER BADEWELTEN an und hört mit der Wartung von Schwimmbadeinrichtungen und Freizeitanlagen noch lange nicht auf. Franziska Feind arbeitet bereits im ersten Lehrjahr als Auszubildende für den Beruf „Fachangestellte/r für Bäderbetriebe" in der Badewelt Bretten.
„Neben der Aufsichtspflicht haben wir noch viele andere Aufgaben“, stellt sie fest. „Die Wasserqualität muss stimmen, Pumpensysteme und Rohre sollen funktionieren, die Hygiene muss in Ordnung sein.“ In ihrer täglichen Arbeit muss sie die Antworten auf Fragen kennen wie: „Mit welchen Mitteln steigt der pH-Wert im Wasser? Warum funktioniert der Filter nicht, wie er soll?“ Sie lacht: „Da soll nochmal jemand sagen, Fachangestellte für Bäderbetriebe sitzen nur am Beckenrand und passen auf, dass niemand ertrinkt.“

Industriekauffrau/-mann

Ein/e angehende/r Industriekauffrau/-mann übernimmt kaufmännische Aufgaben in verschiedenen betrieblichen Bereichen – beispielsweise in Marketing, Vertrieb, Materialwirtschaft oder Personal- und Finanzwesen. „Besonders gefallen mir die Aufgabengebiete und Aktivitäten, bei denen ich mit Menschen in Kontakt treten kann“, berichtet Tim Hofsäß. Er hat sich 2016 für eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei den Stadtwerken Bretten entschieden. Zurzeit ist er in der Abteilung Marketing eingesetzt und für die Planung und Betreuung des Standes auf dem Ausbildungstag verantwortlich. Die Ausbildungsinteressierten haben dort die Gelegenheit, in einem zwanglosen Gespräch Tipps und Informationen von Azubi zu Azubi zu dieser Ausbildung zu erfahren.

Bewerbungen

Alle, die einen der genannten Berufe erlernen wollen, werden gebeten, ihre Bewerbungsschreiben an die Stadtwerke Bretten GmbH, Pforzheimer Straße 80-84, 75015 Bretten, Katarina Schuler-Heck, Telefon 07252/913-125, E-Mail personalwesen@stadtwerke-bretten.de zu senden.

Alle aktuellen Artikel zum Ausbildungstag Bretten finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Ausbildungstag.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen