Eine schöner als die andere: Laternentreffen auf dem Brettener Marktplatz zum Abschluss des Martinstags

Angeführt von einem Pony sowie Pfarrer Harald Matthias Maiba und Fackeln tragenden Kindern bewegte sich der Laternenumzug durch die Brettener Fußgängerzone.
24Bilder
  • Angeführt von einem Pony sowie Pfarrer Harald Matthias Maiba und Fackeln tragenden Kindern bewegte sich der Laternenumzug durch die Brettener Fußgängerzone.
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(ch) Nach einer Messe zum Gedenken an den heiligen Martin und dem traditionellen Laternenumzug durch die Brettener Fußgängerzone trafen sich am Freitagabend Kinder, Eltern und Großeltern auf dem Marktplatz.

Dort wurde der von Pfarrer Harald-Matthias Maiba und einem kleinen Pferd angeführte Laternenzug bereits von Kulturamtsleiter Bernhard Feineisen, seiner für Kindergärten zuständigen Mitarbeiterin Annalena Nowak und Mitgliedern der Brettener Jugendfeuerwehr an einem vor der Marktapotheke aufgebauten kleinen Bühnenpodest erwartet.

Fackeln, Laternen und Martinslieder

An einem Stand vor dem Alten Rathaus konnten sich die Laternenwanderer mit heißen Getränken und heißen Würstchen aufwärmen. Während der Pfarrer und einige Kinder mit Fackeln hinter der Bühne Aufstellung nahmen, wurden die Kinder des Kindergartens Drachenburg auf die Bühne gebeten. Bei gemeinsam gesungenen und von Annalena Nowak auf der Gitarre begleiteten Liedern über Laternen und Sankt Martin fand der Martinstag einen harmonischen Ausklang.

Fotos: ch

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen