Anzeige

Modisch, leicht und passgenau

In den Schuhgeschäften warten auf die Kids hippe Sneaker-Varianten, Ballerinas und Co. in frischen Farben, Material-Mixen und mit peppigen Details.
  • In den Schuhgeschäften warten auf die Kids hippe Sneaker-Varianten, Ballerinas und Co. in frischen Farben, Material-Mixen und mit peppigen Details.
  • Foto: djd-p/Elefanten
  • hochgeladen von Kraichgau News

Mit den richtigen Kinderschuhen geht es beschwingt durch den Sommer

(djd-p) Mit Freunden auf dem Spielplatz herumtoben, Skateboard fahren oder mit Mama und Papa eine Radtour unternehmen: Der Sommer macht Lust auf Unternehmungen im Freien. In den Schuhgeschäften warten auf die Kids hippe Sneaker-Varianten, Ballerinas und Co. in frischen Farben, Material-Mixen und mit peppigen Details.

Sommerschuhe - lässig und bunt

Während bei den Mädchen 2016 zarte Eisfarben wie Himbeere, Mint und Mauve im Trend liegen und Metallic-Effekte oder Mille-Fleurs-Details für das gewisse Extra sorgen, stehen die Jungs in dieser Saison vor allem auf Kontraste von Weiß und Kobaltblau, auf Grün- und Grautöne, helle Sohlen, Kontrastnähte und plakative Slogans auf den Schuhen. Unter www.elefanten.de kann man sich über die aktuellen Trends informieren. Beim Kauf der neuen Sommerschuhe sollte man allerdings darauf achten, dass diese optimal passen. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass viele Kinder nicht die richtige Größe tragen. Zu große oder zu kleine Schuhe können die zarten Kinderfüße ernsthaft schädigen. Zu welchen Fußdeformationen falsches Schuhwerk führen kann, erfährt man beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de unter www.rgz24.de/kinderschuhe. Hier finden Eltern auch Tipps zur Fußgesundheit.

Weiten-Maß-System für passgenaue Schuhe

Im Schuhfachhandel sollte man die Füße der Sprösslinge mit einem verlässlichen Maßsystem wie dem WMS-Fußmessgerät überprüfen lassen. Es erfasst neben der Fußlänge auch die Ballenweite. Schuhe mit dem entsprechenden Qualitätssiegel wie vom Traditionshersteller Elefanten gibt es in drei verschiedenen Weiten. Zudem müssen sie strenge Kriterien bezüglich Qualität und Schadstofffreiheit erfüllen. Allein der Daumendruck auf der Schuhspitze reicht im Übrigen beim Schuheinkauf nicht aus, da Kinder oft reflexartig die Zehen einziehen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen